Netzteil, Steckerbelegung?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von carpc, 12. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Februar 2007
    Ich hab folgendes Netzteil ersteigert: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=190079942783&ssPageName=ADME:B:EOIBSA:DE:11

    Dieses Netzteil hat zwar einen 20poligen Atx Stecker aber wohl eine andere Steckerbelegung.

    Hier die Steckerbelegung (Aderfarben):
    1: rot
    2: schwarz
    3: rot
    4: schwarz
    5: orange
    6: violett
    7: gelb
    8: blau
    9: schwarz
    10: schwarz
    11: grau
    12: schwarz
    13: schwarz
    14: schwarz
    15: weiß
    16: rot
    17: rot
    18: rot
    19: braun
    20: rot

    Im Vergleich dazu: Standartsteckerbelegung: Belegung der PC-Stromversorgungsstecker

    Mein Problem:
    1) Leider kann ich keinen grünen Draht finden um das Netzteil einzuschalten. Welche Pins muss ich brücken um das Netzteil einzuschalten
    2) Um was für eine Norm handelt es sich hier? Es ist wohl nicht mit meinem ATX Mainboard kopatible :(
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Februar 2007
    AW: Netzteil, Steckerbelegung?

    Steht schon im Titel.
    Micro ATX Netzteil Dell Model No.PS5141-1D

    MicroATX ist auch als µATX bekannt und hat eigene Mainboards.
    Ob die eine andere Stromversorgung haben kann ich dir aber nicht sagen.
     
  4. #3 12. Februar 2007
    AW: Netzteil, Steckerbelegung?

    Micro ATX haben den gleichen Stromversorgungsstecker !!!
     
  5. #4 13. Februar 2007
    AW: Netzteil, Steckerbelegung?

    Was ich mich hierbei aber frage ist, wieso du denn persönlich irgendwelche Adern verlegen musst damit du das Netzteil anstellen kannst? Oo...

    Musst du da selber an die Kabel die Stecker vorne dranbasteln oder wie?
    Das hab ich ja noch nie gesehen.

    Oder willst du das Netzteil für was ganz anderes verwenden als für den PC und machst die Stecker ab um sie anderweitig zu verwenden?
     
  6. #5 13. Februar 2007
    AW: Netzteil, Steckerbelegung?

    Nein, ich will das Netzteil für mein ATX Mainboard benutzen.
    Ich will es nicht testen, da es ja offensichtlich andere Steckerbelegung hat und ich meine Mainboard nicht zerstören will.
     
  7. #6 13. Februar 2007
    AW: Netzteil, Steckerbelegung?

    hallo,

    da es ein dell netzteil ist was mit 145 w wohl auch nicht das jüngste ist , gehe ich mal davon aus das es ein eigenprodukt von dell ist.
    bei den älteren modellen haben sie schon ihren eigenen kram gehabt.
    aber jedes atx-pc-netzteil hat die gleichen atx anschlüsse.

    auch können die kabelfarben abweichen(dell) sollten dann aber zumindest mit der farbreihenfolge übereinstimmen.

    die frage ist was möchtest du damit betreiben , da es ja auch recht schwach ist.
     
  8. #7 16. Februar 2007
    AW: Netzteil, Steckerbelegung?

    Ja, für einen modernen PC eindeutig viel zu wenig Watt.

    Aber: Wenn die Stecker an den Netzteilkabeln DRAN sind und genauso aussehen wie die Stecker von anderen Netzteilen, also zum Beispiel in den HDD Stromanschluss reinpassen, dann ist das, ungeachtet der Kabelfarbe, genau das Gleiche.
     
  9. #8 16. Februar 2007

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Netzteil Steckerbelegung
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.725
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.484
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.025
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.392
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.185