netzteil

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von set111, 5. März 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. März 2007
    hi


    was ich wissen wollte .. und zwa gibt es bei manchen netzteilen die angaben +12v1 und+12v2 ,sowie bei anderen +12v gesamt .. bildet man nun bei denen, wo +12v1 und+12v2 angegeben ist, einfach die summe oder muss man das anders ausrechen?

    mfg set111
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. März 2007
    AW: netzteil

    Hier: Whats the real meaning of +12V1 and +12V2? - TechSpot Forums habe ich was zu deiner Frage gefunden - ist aber leider nur in Englisch. So viel wie ich verstehe wird das in +12v1 und+12v2 gesplittet, damit eine ausreichende und stabile Versorgung der Komponenten gewährleistet ist.

    *Silent Gravity*
     
  4. #3 5. März 2007
    AW: netzteil

    okay .. also bildet man die summe aus +12v1 und+12v2, um die Amper, die unter anderem auch der cpu, zur verfügung steht ?

    oder hat die die cpu dann "nur" die amper EÌNER solcher +12v (also entweder 1 oder 2) zur verfügung?

    mfg set111

    PS: im mom lege ich besonderes augenmerk auf die cpu ;)
     
  5. #4 5. März 2007
    AW: netzteil

    Naja, also sowie ich das herauslese steht dann nur die Amper einer solcher +12v für die CPU zur Verfügung. ("...power to the CPU and perhaps some other vital components via one rail, and have a second rail for equipment such as harddisks, CD/DVD...") Aber ich möchte auch nichts falsches behaupten.

    *Silent Gravity*
     
  6. #5 5. März 2007
    AW: netzteil

    Mein Enermax besitzt 2 voneinander getrennte 12 Volt Leitungen mit jeweils 22A.

    Allerdings sollte auf dem Netzteil vermerkt sein wie viel Ampere auf der jeweiligen Leitung fließen, oft unterscheiden die sich.
     
  7. #6 5. März 2007
    AW: netzteil

    Ja einem Verbraucher kann nur an eine der beiden 12v Leitungen angeschlossen werden. Dafür kann man aber die Verbraucher auf die beiden 12v Leitungen, je nach Leistung aufteilen. Die Beiden Amper Werte der12v Leitungen kann man zwar Theoretisch zusammenrechnen, in der Prakis geht es nicht, weil man nie den Verbrauch zu 100% richtig aufteilen kann. Man sollte ohnehin bei den Amper Angaben genügend spielraum haben.

    mfg Numenor
     
  8. #7 5. März 2007
    AW: netzteil

    also +12v1 hat 16A und +12v2 hat 18A .. ich ein ich hab zwar nur ein pentium d 805 aber den will cih auch ausreitzen , allerdings ist es nur bei dem versuch geblieben .. da irgendwas bei 3,9 ghz sag "ich will nicht mehr" vcore kann ich nähmlich nur bis 1,45 einstellen .. ich hab irgendiwe das netzteil in verdacht , da die cpu ja ganz schon strom zieht. diejenigen, die den über 4 ghz gebracht haben hatten etwa 22A, ich vermute mal pro "strang"

    system:
    d 805 (wakü)
    2gb mdt ddr2 800
    gigabyte ds3 rev 3.3
    lc power greenpower netzteil 550 watt

    mfg set111
     
  9. #8 5. März 2007
    AW: netzteil

    Das netzteil müsste genug saft liefern können, es liegt eher an den Spannungswandlern des Mainboards. (wenn das nezteil nicht stark genug ist bricht die Spannung ein und es kommt zum Absturz, das Nezteil begrenzt keine ok funktionen)

    mfg Numenor
     
  10. #9 5. März 2007
    AW: netzteil

    thx für eure antwort


    mfg set111
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - netzteil
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    935
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.355
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    966
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.279
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.002