Netzwerkproblem (brauche Kaufhilfe)!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Mkre, 11. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. November 2007
    Hi,

    ich und mein Vater wir arbeiten gerade an meinem neuen Zimmer, welches im Keller liegt! Bisher hatte ich gedacht, ach super, schön in Keller, keine Probleme, nur alles nach unten... wie schon gesagt, dachte ich...
    und zwar ist das größte Problem das mim Internet! Wir haben einen WLAN-Router (Fritz Box Fon Wlan), dieser steht momentan auf derselben Etage wo ich bin (1. Stock), und selbst da habe ich öfters schonmal Verbindungsprobleme, wie soll das dann vom Keller erst sein?
    Habe dann mal im Internet geschaut und DLan entdeckt, dieses Netzwerk über die Steckdose, und müsste halt wissen ob das gut ist...
    Habe 3 von diesen DLan-Adaptern als Starterset gefunden, alle von Devolo (soll das beste sein)!
    Nummer 1 Nummer 2 und Nummer 3

    Ist das überhaupt die beste Methode? Kriege ich vollen Downloadspeed mit den Teilen (hab ne 6000er-Leitung)? Welches der 3 sollte ich nehmen (tendiere zu Nummer 3, da der den meisten Speed hat und die Geschwindigkeit bei größerer Reichweite ja abnehmen soll)?

    THX schonmal

    MFG
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. November 2007
    AW: Netzwerkproblem (brauche Kaufhilfe)!

    also ich kann dir aus eigener erfahrung sagen das die dinger absoluter crap sind...
    da haste auch massig verbindungs abbrüche etc pp
    also auf die vollen 6000komsmte auf keinen fall...
    wahrscheinlich habt ihr metallverstärkte wände welche das wlan signal stören /blocken
    die beste lösung wird es sein einfach ein lankabel runter zu legen... vlll habt ihr ja schon so vorgefertigetze"röhren" in der wand wo ihr das kabel runerziehen kömnnt...

    // ich hab das 1ste kit... aber da du ja sowieso mit deinem inet nicht auf 14mbps kommen kannst geschweige denn auf 54/200 sollte es egal sein welche du nimmst...
     
  4. #3 11. November 2007
    AW: Netzwerkproblem (brauche Kaufhilfe)!

    wie weit biste denn von deinem router oder was acuh immer du angeschlossen hast weg? evtl liegt das bei dir ja an den 14mbps-dingern, das die nciht soweit kommen...
     
  5. #4 11. November 2007
    AW: Netzwerkproblem (brauche Kaufhilfe)!

    Also ich meine auch, dass dieser D-Lan Kram noch schlimmer is als W-Lan...
    Und zum anderen müsstest du wissen, ob bei euch im Haus alles ein Stromkreis ist...
    Weil wenn nicht, musste noch nen Phasenkoppler kaufen und die Kosten auch so ab 40€ aufwärts..

    Ich weiß ja net wie das bei dir zuHaus aussieht, aber meien Idee wäre, dass du einfach nen langes Lan-Kabel den Schornstein runterschmeißt...
    oder
    Bei den meisten Häusern is es ja so, dass die Telefonleitung im Keller anfängt....
    Du könntest also dass Telefonkabel unten kappen, da deine FritBox ranhängen und dann an das andere ende vom Telekabel wieder nen Stecker bauen und den dann in nen LAN-Port der FritzBox stecken...
    Dann musste bloß noch nen Hub/Switch kaufen und den oben hinstellen und das eigentliche Telekabel in den Lan-Port stecken....
    Kommt halt drauf an ob dein Vater bzw. Geschwister oder sonstwer via W-Lan da rangeht...

    MfG
    °EraZoR°
     
  6. #5 11. November 2007
    AW: Netzwerkproblem (brauche Kaufhilfe)!

    ich war so ca 10m entfernt... und wie schon gesagt das mit dem stromkreios is das nächste problem...
    weil bei uns hat jedes stockwerk einen eigenen stromkreis... also gabs da auch probleme... wird bei euch nicht anders sein denk ich mal
     
  7. #6 11. November 2007
    AW: Netzwerkproblem (brauche Kaufhilfe)!

    Nun, ich habe die Antworten schnell durchgelesen, und kann mich eigentlich mit keinem richtig anfreunden.

    Ich surfe seit drei Jahren mit Powerline. Das Modem ist im 2. Stock, ich bin im Keller. Bis gestern hatte ich ein eher älteres Produkt der Firma "Planet" dies ist aber ausgestiegen. So habe ich mir den nachfolger gekauft, der mir 85 Mbit (= ca. 10625 kb/s) verspricht. Da ich aber nur eine 4000er Leitung habe kann ich das nicht wirklich ausprobieren. Fact ist, dass ich immer fullspeed habe. Ich muss echt sagen, ich bin super zufrieden mit dem Produkt (Planet Powerline Ethernet Bridge (PL-420) Link). Das einzige was du brauchst, ist ein Stromkreis (weiss nicht wies in Mehrfamilienhäusern aussieht), und zwei dieser geräte. Du kannst aber auch, wenn du z.B. nicht umbedingt noch gleich einen Switch integriert haben willst, kombinieren mit (Link) also entweder Bridge und Bridge oder Bridge und Adapter.

    Hier gleich noch zur veranschaulichung eine kleine Grafik:

    {bild-down: http://www.planet.com.tw/product/app/PL-501_2.jpg}


    Es gäbe sogar eine 200 Mbit version, die mir aber etwas zu teuer ist, und ich nicht wirklich brauchen kann :D.

    €dit: Laut Planet unterstüzen die eine Entfernung von 300 m
     
  8. #7 11. November 2007
    AW: Netzwerkproblem (brauche Kaufhilfe)!

    ok thx schonma, da ich in einem einfamilienhaus wohne sollte das schon alles gehen...
    nur ich schätze das ich dann eher devolo nehmen würde, da ich das nicht im internet bestellen müsste...
    bw an euch alle sind aber raus, besonderen thx an dich everest, das die dinger so schlecht sind glaube ich nämlich auch net...
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Netzwerkproblem brauche Kaufhilfe
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.569
  2. Ubuntu - Netzwerkproblem

    neXy , 13. April 2013 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.821
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    623
  4. [Windows 7] Netzwerkproblem

    q3badboy , 13. März 2011 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    734
  5. [Windows 7] Netzwerkproblem

    tMs , 19. Dezember 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    674