neue Graka lohnt?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von GermanFire, 12. April 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. April 2007
    Hi Leute also ich hab mich ja jetzt für neue Hardware endschieden
    C2D 4300
    Gigabyte DS3
    Corsair Ram 800
    Ich möchte damit zocken neue spiele. Auf high was meint ihr lohnt es sich das ich meine X1900XTX weg zu geben und mir eine 8800 anlach? Also meine Graka bringt ja so um die 180€ und da leg ich selbst noch 100€drauf und dann ne 8800GTS. Oder meint ihr total überzogen und schwachsinnig? Also Grafik mäßig hab ich bis jetzt noch keine schwierigkeiten obwohl sie doch im 27-30FPS raum rumspielt. Zocke games auf 1024. Also eure Meinung oder doch eine andere Karte? Aber bitte nicht schreiben wart auf die R600 ich würd mir das gern alles noch diesen Monat zulegen. Danke BWs gibts auch
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. April 2007
    AW: neue Graka lohnt?

    Also wenn du viel spielst würde sich der Umstieg schon lohnen, jedoch wirst du bei der Geforce 8800 GTS nicht unbedingt bei jedem Spiel deutlich höhere framrates erzielen, besonders nicht, wenn du nur mit einer Auflösung von 1024x768 spielst (oder meinst du 1280x1024?), denn die Geforce 8er Reihe entfaltet ihre hohe Performance erst bei höheren Auflösungen. Für einen Umstieg würde vielleicht die DirectX 10 Unterstützung der Karte sprechen, die sicherlich für zukünftige Spiele wie "Crysis" oder "Age of Conan" eine wichtige Rolle spielt. Auch musst du entscheiden welchen Typ der Geforce 8800 GTS du kaufst, weil es eine mit 320 MB gibt und eine mit 640 MB. In jedem Fall sind die Preise stark gefallen, meine Geforce 8800 GTS hat damals noch ca. 450 € gekostet. :(

    Hier mal ein Test der Geforce 8800 GTS: XFX GeForce 8800 GTX und GTS - XFX neue Top Modelle im Test XFX GeForce 8800 GTS - Die Karte im Detail

    *Silent Gravity*
     
  4. #3 12. April 2007
    AW: neue Graka lohnt?

    hm... ich wür se behalten^^ warte doch lieber noch 2-3 jahre dann kaufst dir ne dx10 dann sindse um n stück billiger ;) man ich will au ne x1900xtx :D hab selber ne 7950GT und werd mir die au noch behalten, au wnen ich dannn weniger für krieg ;)

    lg Huaba
     
  5. #4 12. April 2007
    AW: neue Graka lohnt?

    Lol, in 3 Jahren kommt ja bald DX11 raus;)

    Ich würde noch auf den R600 warten und dann zuschlagen.
    180€ ist zwar auch nicht mehr viel, aber in dein künftiges System passt eine Karte mit R600 Chipsatz einfach noch besser rein.
    Den Kauf einer neuen Grafikkarte bestärkt halt vor allem DX10 und ca. 30- 40% mehr Leistung gegenüber deiner X1900XTX.

    Also noch ein bisschen abwarten und ATI's neues Flagschiff holen;)


    MfG wangsta90
     
  6. #5 12. April 2007
    AW: neue Graka lohnt?

    Danke für eure AWs an alle BWs raus. Also auf die R600 will ich nicht warten denn so wie ich auf der CEBIT mitbekommen hab hat die R600 PCI-E2.0 und auf ein neues netzteil hab ich garkeine lust ich bin noch unendschlossen da die 8800 ja schon shader 4 hat
     
  7. #6 12. April 2007
    AW: neue Graka lohnt?

    Hi,

    also ich hab eine X1900GT und muss sagen momentan kann ich auch noch alles mit guter grafik mit 1024 zocken.

    Meiner Meinung nach würde ich an deiner Stelle noch ein bissel warten, denn ne 8800 GTS iss ja ned wirklich ein Vorsprung und obs die 100 Euro wert iss bezweifel ich ein bischen.

    Die neuen grakas spielen ihre überlegenheit, gerade was auch den höheren Speicher betrifft, bei hohen Auflösungen aus.

    Von daher denk ich wenn du bei 1024 zockst iss deine Graka noch völlig i.O.

    Einzigstest Argument iss DirectX10 :)

    Und ich weiß als Technik Junkie hört man selten auf die Logik (kenns ja von mir) :), von daher kann ichs verstehen wenn du Sie dir kaufst ...
     
  8. #7 12. April 2007
    AW: neue Graka lohnt?

    jetzt bin ich ja gespannt: fang an, erzähl :D ja 2-3 jahre, vll kauf ich mir auch schon in 1 1/2 eine ;) aber 2 jahre werdens schon werden... naja muss jeder selber wissen ;)
     
  9. #8 12. April 2007
    AW: neue Graka lohnt?

    Ich würde mir die 8800 gts 640MB holen
    der größere Speicher mach sich vorallem bei AA und AF bemerkbar.
    Der R600 ist auch ne Sache für sich.
    Einzige was man weiß ist das der Stromverbrauch überdurchschnittlich ist
    und die Preise sind noch nicht bekannt, und sehr wahrscheinlich am Release noch recht hoch.

    Wenn du das Geld hast die 8800 gts 640 !
    Aber ob sich die Umrüstung von einer X1900XTX lohnt musst du selber wissen.
    Dx 10 nur mit Vista und es gibt noch kein DX10 Spiel und ob der Leistungunterschied so enorm ist musst du selber wissen.
    Aber wenn dir dein Modell noch reicht vllt. auf neuere Grafikkarten warten.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - neue Graka lohnt
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.079
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    806
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.012
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    892
  5. lohnt sich neue graka?

    CliC , 27. Oktober 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    588