Neuer Arbeitsspeicher?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von caQtus, 2. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Dezember 2006
    Hi ich hab iwie zur Zeit Probleme mit meim Arbeitsspeicher hab 1 GB genauere Angaben weiss ich nich sry aber der läuft im Leerlaufprozess schon immer bei 20% und bei Gothic 3 ^^ is immer ausgelastet und es laggt ich dachte ich frag mal nach ob man den evtl tunen kann oder obs da auch treiber gibt oder ob ich mir 512 zusätzlich kaufen soll? und wenn welchen?
    Mainboard:
    {bild-down: http://funguild.funpic.de/images/Other/steve86/aida32.jpg}



    2.8 Ghz Pentium 4
    Bw is drin
    mfG caQtus
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Dezember 2006
    AW: Neuer Arbeitsspeicher?

    Ich würde sagen, das du ein älteres Sys hast und deswegen brauchst du wohl DDR400-Speicherriegel
    Wieviel willst du denn ausgeben?
    Kannst du mit Everest auch mal das Zeug vom Arbeitsspeicher anzeigen? Wäre cool

    Wenn das Mainbaord bloß zwei Slots hat, dann kannst du bloß noch einen Riegel nachrüsten,, dann müsste der andere der schon drin ist auch 1GB groß sein
    Die arbeiten dann aber nicht zusammen (kein Dual Channel möglich), weil die ja dann von einer anderen Firma sind, usw.
    kannst ja auch mal schauen, was CPU-Z(sehr kleines Tool) anzeigt, brauchst du aber nicht

    MFG
    cool_drive
     
  4. #3 2. Dezember 2006
    AW: Neuer Arbeitsspeicher?

    Motherboards Test & Preisvergleich bei yopi.de

    hier erstmal naehere daten zum board. Dort siehste auch welchen ram du einbauen kannst und das dein max bei 2gb liegt.
    Generel, würde ich sage bau dir ruhig noch einen 512er block rein, zumal 1gb ram ja heute mehr oder weniger standard geworden ist.. so wie es scheint ^^
     
  5. #4 2. Dezember 2006
    AW: Neuer Arbeitsspeicher?

    ich weiß nur das gothic 3 min 2 gb ram benötigt... und du hast ddr2 ram... also musste dann am besten au 533 ddr2 dazuhollen ... mit ddr400 kommste da ncih weit ;)

    also wäre eine verdopplung vom ram empfellenswert...

    allerdings musste auch ne gute grafikkarte haben und der prozessor bringts auch ncih mehr lange ... musste überlegen... aber die 2 gb ram könnteste ja auch in nem neueren system weiternutzen... da ddr2 ja für neue syteme benötigt wird...

    hoffe das is nich zu wirr geschrieben

    mfg set111
     
  6. #5 2. Dezember 2006
    AW: Neuer Arbeitsspeicher?

    EIN MAINBOARD MIT 478-PIN-SOCKEL UND DDR2 - LOL-LOL-LOL
    und mir wird vorgeworfen ich kann nicht lesen
    Dein mainboard brauch DDR400 Speicherriegel (Speicherriegel müssen 184Pins haben)
    da kann ich bloß Infineo oder Kingston emfehlen
    1GB würden dein Sys schon viel weiterhelfen
     
  7. #6 2. Dezember 2006
    AW: Neuer Arbeitsspeicher?

    Moin,

    Du kannst bis zu zwei 2GB Module einbauen. Unterstützt werden DDR266, DDR333 und DDR400. Da das Mainboard nur zwei Slots hat, bedeutet das, dasss Du höchstens 1GB Module verbauen kannst. Dein System ist schon etwas älter, da würde ich nicht mehr ganz so viel Geld ausgeben, zumal Du den Speicher kaum noch bei einem neuen System verwenden kannst, denn da werden mittlerweile nur noch DDR2-Speicher-Module verbaut. Also kommt MDT- oder Kingston Value-Speicher in frage. Im Handbuch wird darauf hingewiesen, dass beide Speicherslots zu belegen sind.

    gruss
    Neo2K
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer Arbeitsspeicher
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.795
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    442
  3. Neuer Arbeitsspeicher (DDR3)

    opsirunner , 19. Februar 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    971
  4. Neuer Arbeitsspeicher

    dusty4all , 20. November 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    315
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    544