Neues Mainboard HDMI und Passiv Kühler

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von [Sammy], 20. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Januar 2009
    Hey Leute, das wesentliche steht schon im Topic, ich brauch nen neues Mainboard
    Soll nich teuer sein, mit integrierter Grafikkarte und HDMI anschluss um meinen LCD mit KVM zu versorgen, und Media Center und so nen quatsch, ausserdem will ich meine Wasserkühlung gegen nen passiven Kühler ersetzten
    das ganze sollte mit nem 420Watt ATX netzteil und wenn möglich mit meinem AMD64 3200+ kompatibel sein, wenn nicht bräucht ich auchnoch ne andre CPU und n bissl ram
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. Januar 2009
  4. #3 20. Januar 2009
  5. #4 20. Januar 2009
  6. #5 20. Januar 2009
    AW: Neues Mainboard HDMI und Passiv Kühler

    denke mal schon, aber das kann er ja schnell selber raussuchen...
     
  7. #6 20. Januar 2009
    AW: Neues Mainboard HDMI und Passiv Kühler

    Ist deine jetzige CPU Sockel 939?
    Wenn ja gibt es kein Board mit HDMI

    Ich würde dir nun folgendes vorschlagen:

    CPU > AMD Athlon X2 4850e, 2x 2.50GHz, boxed > AMD Athlon X2 4850e, 2x 2.50GHz, boxed (ADH4850DOBOX) Preisvergleich | Geizhals EU > 50,-
    +
    RAM > MDT DIMM Kit 2GB PC2-6400U CL5 > MDT DIMM Kit 2GB, DDR2-800, CL5 (M2GB-800K) Preisvergleich | Geizhals EU > 20,-
    +
    Board > ASUS M3A78-EM, 780G > ASUS M3A78-EM, 780G (dual PC2-8500U DDR2) (90-MIB5I0-G0EAY00Z) Preisvergleich | Geizhals EU > 70,-


    Ein passiver CPU kühler ist immer so ne Sache, wenn der PC keine gute Luftzug hat, wird dir die CPU zu heiß.
    Wenn alles passt kannst du den hier nehmen, aber auf eigene Gefahr hin:
    Cooler Master Gemin II > Cooler Master Gemin II (RR-CCH-ANU2-GP) Preisvergleich | Geizhals EU > Vorsicht sehr groß, vor dem Kauf messen ob er reinpasst

    Wird die CPU zu heiß, kaufst du einen sehr leisen 120mm Lüfter und montierst ihn auf dem Kühler, dann klappt das 100%ig mit den Temps. und man hört trotzdem nix.
    Lüfter > Scythe S-FLEX 800 > Scythe S-FLEX 800 (SFF21D) Preisvergleich | Geizhals EU
     
  8. #7 20. Januar 2009
    AW: Neues Mainboard HDMI und Passiv Kühler

    Sorry, hatte es nich dazu geschriebven, ist der Sockel754 sollte es sein ;)
     
  9. #8 20. Januar 2009
  10. #9 20. Januar 2009
    AW: Neues Mainboard HDMI und Passiv Kühler

    eh egal, für den Sockel gibts nix mit HDMI am Markt. Der ist ja noch älter als S939 ;)
    Also siehe meinen ersten Post für die benötigten Teile.
     
  11. #10 20. Januar 2009
    AW: Neues Mainboard HDMI und Passiv Kühler

    hmmmm, sollte bei meinem Thermaltake Tsunami Dream Case kein Problem sein, hat auch nen 120mm Lüfter vorne und hinten die ich dann auf 5V laufen lasse dann soltle das kein Problem darstellen.
    Hatte meinen AMD von 2,2GHz auf 1,2GHz zuntergetaktet und nen 120mm Radiator passiv laufen lassen =D ging auch wunderbar, allerdings sprang der dann irgendwann auf 2,2GHz und die Pumpe ging nicht an sodass der CPU-Kühler so heiß wurde das er leck schlug -.-
    also...nie mehr wasserkühlung =S

    ok, also dann zu dem Netzteil, hab im moment ein defektes ASRock K8Upgrade-NF3 drinne, passt dann mein netzteil noch? oder brauch ich dann auch ein neues?
    Netzteil ist von LCPower LC6550 und hat 550Watt
     
  12. #11 26. Januar 2009
    AW: Neues Mainboard HDMI und Passiv Kühler

    keine antworten =S
    Ich brauch eigentlich keine leistung, es soll auf dem pc ein vista ultimate laufen bei dem ich hauptsächlich das Media Center für meinen LCD nutze und den VLC für MKV-Dateien, und das möglichst LEISE und STROMSPAREND

    hab mit AMD CPUs im Moment nicht soo viel erfahrung was stromsparen angeht.

    Mein anderer rechner hat unglaubliche 70Watt gebraucht, untertaktet.
     
  13. #12 26. Januar 2009
    AW: Neues Mainboard HDMI und Passiv Kühler

    und dann
    Gehen tut das LC auch mit einem neuen PC, aber Schrott hoch 10 und total ineffizient.
    Warum kaufst du bitte ein 550W Netzteil für einen PC der unter Vollast vielleicht ~150W zieht wenn es viel ist. Erklärst mir da die Logik, mich wundert da nicht das der Pc Strom zieht ohne Ende für garnix, ist aber bei einem neuen PC dann genau so.

    Würde den Schrott verkaufen und mir das hier holen:
    be quiet Pure Power 300W ATX 2.2 > be quiet! Pure Power L6 300W ATX 2.2 (L6-UA-300W/BN093) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    Seasonic S12II 330W ATX 2.2 > Sea Sonic S12II-330 330W ATX 2.2 Preisvergleich | Geizhals EU

    Da ist die Kombi die ich dir gepostet habe eh ideal, der 780G Chipsatz von ATI hat HD Material Unterstützung und entlastet so die CPU.
    Hat eine GPU das nicht muss die CPU bei HD Material Vollgas geben, ist die CPU nicht schnell genug ruckelt es, Einkerner gehen dann überhaupt nicht, da ruckelt HD nur.
     
  14. #13 26. Januar 2009
    AW: Neues Mainboard HDMI und Passiv Kühler

    ok geil, naja, der pc mit den 70Wat hat vorher denk ich mal mehr gebraucht, und war nen fertig zusammengestelltes teil.
    Hatte 1xDVD und eine HDD dran und den Prozessor von 2.2GHz auf 1,2GHz runtergetaktet, da liefen dann noch grad so HD-Filme
    Warum der typ mir da nen 550Watt teil eingebaut hat kann ich dir nicht sagen, vllt um es auf die Werbung zu drucken?!

    Ich hab früh gemerkt, dass der mich übern tisch gezogen hat und hab auch allen meinen Kumpels gesagt... wens interessiert: PCDEAL Der Computerstore

    danke schonmal für die tipps besonderer dank an den immer zuverlässigen chris1981 ;DDD
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mainboard HDMI Passiv
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    11.811
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.660
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    649
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    669
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    883