Neues Motherboard und CPU

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von HandyGarden, 31. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Oktober 2006
    Hey,



    ich will mein altes Motherboard und meine alte CPU los werden, und mir dafür neue Sachen holen.


    Da ich nun aber auch gehört habe, das Vista extrem Hardware-Hungrig sein soll, will ich natuerlich etwas haben, was Windoof Vista gewachsen ist.


    Sollte also schon eine Dual-CPU sein.


    Und da ich nun keinerlei Ahnung habe, was gut ist und was nicht, und mich da nicht erst wieder rein lesen will, frag ich lieber gleich hier.


    Was möchte ich ausgeben.......gute Frage, ich weiss es nicht. Ich sage mal so.....ich brauch kein HighEnd Kram und keinen Monster-Rechner der nicht weiss, wohin mit der Power.
    Also am besten etwas " vernuenfitges " vorschlagen.
    Wichtig ist nur, das das Motherboard eine Soundkarte OnBoard hat und das es in ein ATX Gehäuse passt. Und ein VGA Platz wäre gut, weil ich mir sonst wieder eine neue Graka kaufen muesste.
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Oktober 2006
    AW: Neues Motherboard und CPU

    Dann poste mal dein jetztiges Sys , sonst kann man dir nit helfen!

    AGP oda PCI Grafikkarte?

    DDR1 oder DDR2?

    Und ne Preisvorstellung wäre doch sehr hilfreich.....

    mfg
     
  4. #3 31. Oktober 2006
    AW: Neues Motherboard und CPU

    außerdem wäre es natürlich noch gut zu wissen wofür du den PC nutzen willst.

    weil ein 0815 ArbeitsPC mit Office-Anwendungsbereich ist wesentlich günstiger als nen Gaming-Rechner der die neusten spiele halbwegs gut darstellen soll.
     
  5. #4 1. November 2006
    AW: Neues Motherboard und CPU

    hey,


    also bisher habe ich:


    2x GDD ( 1x80 gb, 1x250 gb )
    Geforce FX 6200 AGP Graka
    2x512 MB DDR RAM ( keine Ahnung was genau das für einer ist )
    Netzwerkkarte


    Nutzen tu ich Windows XP inkl. SP2

    Was will ich mit dem Rechner machen.....bischen zocken ( sehr sehr selten aktuelle Spiele ), Videos schneiden, Rar Archive packen und son kram. Also im Prinzip nichts super dolles.

    Was will ich ausgeben.....ich habe keinen Schimmer, wenn ich ehrlich bin....aber da es sich ja " nur " um Motherboard und CPU handelt würde ich mal tippen, das so 200-300 € reichen sollten.
    Falls nicht, dann postet mal bitte das nächstliegende.

    Wichtig ist mir halt nur, das Sound OnBoard ist, das meine AGP Grakka passt und das man eventuell später die CPU tauschen kann.
    Und ob AMD oder Intel ist mir rechnt schnuppe^^
     
  6. #5 1. November 2006
    AW: Neues Motherboard und CPU

    Also ich weiß nicht ob es sinn macht deine GraKa weiter zu nutzen! Wenn du 300€ ausgeben willst kannst du dir ne CPU (Pentium D805 - "geheimtipp"), ein Mainboard und ne GraKa (7600gt - pci-e) leisten! Naja ich schätze mal dass du noch den "alten" DDR-Ram hast..... ich weiß nicht ob du ein board findest dass den noch unterstützt...

    Viel glück bei deiner suche!

    MfG
    KlausTrofobie
     
  7. #6 1. November 2006
    AW: Neues Motherboard und CPU

    Also bei uns verkauft der lokale PC Händler nen Bundle mit nem

    Intel Core 2 Duo 2x1,86 GHz Box
    und nem Asrock 775 Dual
    ASRock 775Dual-880Pro - Testbericht und Erfahrungen
    AGP, PCI-E, unterstützt DDR und DDR2

    für 249€


    ansonsten was mein Vorredner meinte:

    Intel P D805 2,6 GHz Dual Core
    und Asrock 775 i65GV Board
    http://www.ciao.de/ASRock_775I65GV__1836655
    AGP, PCI-E, unterstützt DDR und DDR2

    für 159€

    hier könntest du dir ne schnellere Graka leisten.
    Gab bei Norskit ne x800xt All in Wonder für ~137€, wahrscheinlich aber leider schon vergriffen.
    Aber ne x800gto oder so wäre wohl drin bis max 300€ für das Paket.

    Die Preise sind vom lokalen Händler hier, im Netz könntest wohl noch paar € sparen.
    Hoffe es war hilfreich.
    AMD hab ich nicht vorgeschlagen, weil die Intel zur Zeit mehr Leistung für den gleichen Preis bringen.
     
  8. #7 1. November 2006
    AW: Neues Motherboard und CPU

    Hmmm das is nen Prob bei dir....

    Ab nun fast alles neu oda "nur" Mobo und CPU....

    Ich glaube das erste Angebot von damast000r war schon das beste was du bekommen kannst!

    So biste zukunftssicher und kannst deinen alten Krams weiter verwenden, ob AsRock jetzt ne gute Firma ist bleibt eben offen^^

    mfg
     
  9. #8 1. November 2006
    AW: Neues Motherboard und CPU

    Wenn du deinen Ram weitrenutzen willst (ich weis jetzt nicht ob beim C2D das Board mit DDR1 Speichersupport dabei war)
    Dann bleibt alternativ auch ein A64 System.
    z.B ein Asus A8N-E und einen x2 3800+ oder höheres.
     
  10. #9 1. November 2006
    AW: Neues Motherboard und CPU

    Ich empfehl den PentiumD 805 nich
    Auch wenn er der Geheimtipp sein soll, zumindest im Übertakten
    Dazu soll man sagen das er bis auf 4GHZ kommt, aber im Orginalzustand so schnell wie ein Athlon XP is
    Da wirst du nmich viel Leistungspluss spüren
    Wenn du viel mit Officezeug machst, dann is der Prozzie noch gut genug, wenn er aber zum Spielen bnötigt wird, dann musst du ihn zwangsweise übertakten

    Oder du holst dir einen Athlon64 3500+, der hat genug Leistung und is auch günstig
    Der is allemal schneller als ein PentiumD 805 - 940

    MFG
    cool_drive
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Motherboard CPU
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    336
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    853
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.015
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    634
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    682