Nikolausgeschenke

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Mariechen_, 21. November 2014 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. November 2014
    Wie ist das bei euch? Was schenkt ihr euren Kids? Kleinigkeiten wie Schokolade, Hörspiele oder seid ihr eher die "Große Geschenke"-Fraktion?
    Ich bin immer wieder erstaunt, was Kinder heutzutage zum Nikolaus geschenkt bekommen. Das sind ja schon ausgewachsene Weihnachtsgeschenke wie bespielsweise eine portable Spielekonsole oder sowas.
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. November 2014
    AW: Nikolausgeschenke

    Bei uns gabs immer den Stiefel - da stand ein Tannenzweig drin woran Schokoladenkram hing und im Stiefel selber waren dann andere Süßigkeiten (Schokolade, Esppapier, Brause, etc.) Dazu gabs dann ab und zu etwas "größeres". Für meine Schwester mal eine schöne Haarspange oder ein Springseil. Für mich ein Buch oder so.
    Je älter man wurde, desto größer wurden die Geschenke. Am Ende wars dann ungefähr bei dem Wert eines kleinen Legoteils zum zusammenbauen.

    Allerdings NIE im Wert eines Gameboys oder so... das ist doch auch völlig übertrieben und verdirbt den Charakter. Ich bin jedenfalls jetzt mit meinen 25+ Jahren froh darüber, in meiner Kindheit nicht so mit Geschenken überhäuft worden zu sein.
     
  4. #3 24. November 2014
    AW: Nikolausgeschenke

    Nüsse und Mandarinen, vielleicht bisschen Süßkram. :D

    Ich hab wieder die Ehre den Nikolaus für mein Patenkind spielen zu dürfen (Bilder davon geistern auch hier im Board herum :D - RR Adventskalender 2013, 6. Türchen).

    Da geht es meiner Meinung nach auch nicht um große Geschenke, sondern eher um den Brauch. Als ich noch klein war hat sich mein Vater immer als Nikolaus verkleidet und jetzt hab ich den Job übernommen :D Es ist einfach schön, vor allem für die Kinder.
     
  5. #4 24. November 2014
    AW: Nikolausgeschenke

    Ich finde das gruselig, wenn Eltern ihren Kindern zu diesem Anlass solch große Geschenke machen. Bei uns sieht das so aus, dass die Schuhe einen Tag vorher geputzt werden müssen und dann legen wir am Abend für die Kleinen Süßigkeiten, einige Hörspiele und eine kleine Handpuppe https://www.holzfarm.de/marken/living-puppets-handpuppen/ dazu. Das ist aber auch alles. Die größeren Geschenke kommen dann zu Weihnachten. Wie mein Vorredner schon sagte, das verdirbt den Charakter und die Kids würden das richtige Verhältnis zu Geld nicht lernen.
     

  6. Videos zum Thema