Nochmal jemand mit der Frage "Was ist der PC noch wert??"

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von amlatzdf, 14. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. April 2009
    Hi Leute,

    werde meinen PC wahrscheinlich verkaufen, da ich nicht mehr viel Zeit zum Spielen habe und mich aus beruflichen Gründen für einen Laptop entschieden habe ;) Daher würde ich von euch ganz gern wissen, was ich dafür noch verlangen könnte/sollte/darf :D

    Mein Sys:

    - Apevia X-Cruiser black (In der Front blau beleuchtete Anzeigen für HDD-Temp, Fan-Speed und Geräuschpegel des OnBoard Soundchips - weiß leider nicht ob er funktioniert da ich alles über meine X-fi laufen habe)
    - Windows Vista Home Premium 64bit
    - Intel Q6600 @ 3,4 Ghz primestable
    - Gigabyte EX38-DS4 x38
    - Zalman 9500AT
    - 4x 2GB GEIL DDR2 800 @ 945 Mhz
    - Nvidia Geforce 8800 GT 512MB @ 640/975/1600
    - Samsung SH-S203P CD/DVD-Laufwerk/Brenner
    - Creative X-fi Xtreme Gamer Fatal1ty Pro. Series
    - WD Raptor 150 GB 10.000 U/min
    - Tagan PipeRock 500W
    - 2x 120mm Tacens Ventus (mit Slotblenden-Lüftersteuerung) Gehäuselüfter (einer vorne im Laufwerkschacht - bläst Luft rein, einer im Gehäusedeckel, bläst Luft raus)
    - 1x 120mm Noisblocker Black Silent Fan XL2R Gehäuselüfter (Hinterer "Abzugslüfter")
    - 2x 80mm Sharkoon SilentEagle LED (Front - auf Höhe der Festplatte, bläst Luft rein)
    - 2x 60mm EKL Alpenföhn Gehäuselüfter (Hinten, zum Luft rausblasen)
    - 2x 24-LED-String
    - Staubfilter.. :D

    Trotz der vielen Lüfter ist der PC recht leise. Selbst in Prime bei Volllast ist er nicht störend. Dabei hat er im übertakteten Zustand im Idle ca. 35° und unter Last ca. 50-55°.

    Der Airflow ist so optimiert, dass vorne die Luft vom 120er Lüfter direkt an den CPU-Kühler bläst, der diese dann durchbläst und direkt hinten dran über den anderen 120er Lüfter aus dem Gehäuse rauspustet.
    Die vorderen Lüfter auf Höhe der Festplatte blasen die Luft komplett durch und kühlen so die Grafik- und Soundkarte noch mit. Die Luft davon wird von den zwei kleinen 60er Lüftern rausgezogen, sodass kein Hotspot entsteht).

    Die Grafikkarte ist leicht übertaktet und wird unter Last ca. 50° heiß. Im Idle schlummert sie mit 30-40° vor sich hin (hab allerdings erst neue Paste aufgetragen und den Kühler gereinigt ;).
    Das Mainboard hat nach längerem Betrieb eine Temperatur von etwa 37°.

    Alle Temps bei einer Zimmertemperatur von ca. 24°.

    Software (OS, Grafikkarte, Chipsatztreiber, Soundkarte etc.) ist alles vorhanden und nicht verkratzt. Der PC wird im Mai 1 Jahr alt.

    Sorry für den Megatext :D aber hinterher beschwert sich wieder jemand wegen zu wenig Details hehe

    Gruß
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. April 2009
    AW: Nochmal jemand mit der Frage "Was ist der PC noch wert??"

    Schwierig zu sagen, aber ich würde mit max 600 € rechnen.
    Dass deine Komponenten übertaktet sind bringt dir keinen Preisvorteil, eher noch einen Nachteil.
    Übertaktete Komponenten haben ja (bekanntlich) eine geringere Laufleistung.

    Aber den Wert eines PCs einzuschätzen ist immer recht schwierig.
    Kommt natürlich immer drauf an wem du den PC verkaufst.
     
  4. #3 14. April 2009
    AW: Nochmal jemand mit der Frage "Was ist der PC noch wert??"

    Dass du neue Paste aufn Graka-Kühler gemacht hast, bringt dir evtll einen Garantieverlust ein.
    Schaut aber sonst eig noch recht gut aus....
    Rechner erstmal mit 450€, denn dafür kriegste schon nen X3 AMD, 4Gb Ram und ne HD4830 und den ganzen Schnickschnak BRANDNEU.
    Wenns mehr wird, schön für dich, aber sei nicht enttäuscht wenns etwas weniger wird.
     
  5. #4 14. April 2009
    AW: Nochmal jemand mit der Frage "Was ist der PC noch wert??"

    laufen die grafikkarte bzw die cpu mit orginal Volt oder hast du fürs übertakten mehr Volt an die Prozessoren geschickt?
     
  6. #5 14. April 2009
    AW: Nochmal jemand mit der Frage "Was ist der PC noch wert??"

    meine schätzung
     
  7. #6 14. April 2009
    AW: Nochmal jemand mit der Frage "Was ist der PC noch wert??"

    CPU hab ich von (Standard) 1,275 auf 1,325v angehoben. Ram läuft auf 1,9v (Standard 1,8) und Rest ist alles auf Standard-Wert.

    Schon klar, dass die Garantie verloren geht und die Lebenserwartung sinkt. Aber so eine CPU hat eine Lebenserwartung von 10? Jahren .. vllt sogar mehr? ... Wer hat seinen PC schon länger wie allerhöchstens 5 Jahre?? xD Dachte mir in eBay findet man bestimmt n inetstar :D, der sich denkt fett die Kiste muss rennen damit kann ich alles zocken scheiß auf Garantie, in nem Jahr wär sie eh abgelaufen :D

    _____________
    EDIT:

    @Snake :D Die Lüfter / CPU Kühler ist/sind alle neu, das älteste Teil ist 1,5 Monate alt :D Dir Originallüfter hab ich auch noch rumliegen... xD


    ... Aber ok, 450 klingt schon mal nicht schlecht - eBay dürften evtl. schon noch 600 rausspringen, wenn ich einen etwas...sagen wir mal... nicht so toll informierten kleinen Gamer finde oder :D
     
  8. #7 14. April 2009
    AW: Nochmal jemand mit der Frage "Was ist der PC noch wert??"

    das problem ist mit dem ding kann man leider nicht alles zocken^^ der is schon ziemlich alt
    also ich halte 400€ für nen fairen preis.. vll 450 wie mc79 gesagt hat

    ach ja
    assi
    mein q6600 läuft auf 3,2 nur mit 1,35 volt primestalbe
    und du hast ihn auf 3,4 mit 1,325
     
  9. #8 14. April 2009
    AW: Nochmal jemand mit der Frage "Was ist der PC noch wert??"

    Naja also ich konnte bisher alles zocken, hatte keine Probleme auch Crysis läuft flüssig auf HighSettings :D Magst du vllt nicht glauben aber es ist so ;) Liegt wahrscheinlich auch größtenteils an der "Hardcore-OC-Cpu" ;) (bei der ich einfach Glück hatte hehe - 3,6 waren auch schon am Laufen, jedoch mit LLC... (allerdings will er da schon üüüber 1,4v - denk mal 1,45-1,5 will er locker, hab mich jedoch nicht getraut und werds auch nicht machen xDD - die 200 mhz für so extrem viel mehr vCore bringts nich xD)
     
  10. #9 14. April 2009
    AW: Nochmal jemand mit der Frage "Was ist der PC noch wert??"

    Ist doch :poop:gal was du alles zocken konntest und kannst... Die Teile sind alt, das ist das Problem. Wobei ich nicht glaube, dass es all zu schwierig sein wird, den Kram bei eGay an den Mann zu bringen, "alt" ist ja schließlich immer relativ und äußert sich dort meist in "brandneu und High End".
    Mit 400€ bin ich als Schätzwert einverstanden, die Komponenten sind ja schon recht ordentlich.
     
  11. #10 14. April 2009
    AW: Nochmal jemand mit der Frage "Was ist der PC noch wert??"

    Alles klar, danke für eure Antworten und Bewertungen ^^

    Und das von wegen bisher konnte ich alles zocken, war darauf bezogen, dass dein Vorredner gemeint hat damit kann man eben nicht alles zocken, weils zu alt ist ;)

    ______________
    EDIT

    Noch eine Frage :D Denkt ihr in Einzelteilen bekomme ich mehr Cash raus? Vermutlich schon oder? :p Werd ihn (wenn ich mich denn mal entschieden habe :D) in eBay stellen und gucken wie hoch er geht. Wenn er unter 350 Euro bleibt, würde ichs mal in Einzelteilen versuchen)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nochmal Frage noch
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    468
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    248
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    196
  4. Nochmal Domain Frage

    FritzPtiz , 14. Oktober 2007 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    194
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    305