Norwegische Partei für Filesharing und gegen DRM

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 17. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. April 2007
    Die liberale norwegische Partei Venstre hat angekündigt, sich für eine grundlegende Neuausrichtung des Copyrights einzusetzen. Am Wochenende hatte sie eine Resolution des Venstre-Nachwuchses angenommen, in der unter anderem ein Verbot von DRM gefordert wird.

    In einer Mitteilung heißt es, dass es falsch ist, eine komplette Generation zu kriminalisieren. Die stellvertrende Parteivorsitzende Trine Skei Grande betonte, dass es wichtig ist, die Interessen der Künstler durchzusetzen. Dabei wagte sie den Vergleich mit der Erfindung von Fotokopierern. Damals war es möglich, geeignete Urheberrechtsentschädigungen zu finden.

    In der Resolution wird neben dem DRM-Verbot auch die Freigabe von Filesharing sowie eine kürzere kommerzielle Copyright-Frist gefordert. Derzeit kommt Venstre nur auf zehn von 169 Sitzen im norwegischen Parlament.
    Quelle:http://www.winfuture.de/news,31230.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Norwegische Partei Filesharing
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    8.838
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.472
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.053
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    304
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    367
  • Annonce

  • Annonce