Notebook an HDTV Fernseher anschließen

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von gc2003gc2006, 12. Dezember 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Dezember 2006
    Ich möchte mir ein Notebook zulegen. Es wäre super, wenn ich es an meinen HDTV Fernseher anschließen könnte, um dann einen 42 Zoll HDTV Monitor zu haben. Kann es dabei irgendwelche Komplikationen geben? Muss ich auf etwas achten?
    Muss z.B. die Bildschrim-Auflösung des Laptops HDTV sein, dass mein HDTV Fernseher ebenfalls auf 1900x1080 läuft, oder ist die Auflösung des Notebooks egal? Welche eingänge müsste das Ding haben?

    THX!:]
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Dezember 2006
    AW: Notebook an HDTV Fernseher anschließen..!

    Also ich hab mein notebook auch an meinem Samsung Hdtv hängen..

    Musst eigentlich gar nichts einstellen.. Falls das Bild nicht gut erkennbar ist musst du eben Manuell auf eine Auflösung Stellen die für breitbild vorgesehen ist.. 1280 x 768 zb..

    Dein Fernseh muss halt einen Dvi oder einen Vga eingang haben.. was er denk ich sowieso hat...

    Und dein notebook auch einen Vga oder Dvi ausgang.. je nach dem.. allerdings haben die eigentlich Standartmässig min. einen Vga ausgang..

    Mfg
     
  4. #3 12. Dezember 2006
    AW: Notebook an HDTV Fernseher anschließen..!

    Wenns ein HDTV Fernseher mit soeiner Auflösung ist, dann müsste der eigentlich alles haben.
    Habe einen Samsung 50" der hat die gleiche auflösung und hab da auch meinen PC mit nem DVI dran.
    Wenn dein PC nur VGA hat nehm hald nen VGA==>DVI umwandler...Aber probleme dürfte es da keine geben!!!
    Der Fernseher ist ja nix anderes als ein Monitor, wenn man es mal primitiv ausdrückt!;)
    gruß
     
  5. #4 12. Dezember 2006
    AW: Notebook an HDTV Fernseher anschließen..!

    Das wichtige ist, ob die maximale Bildschirmauflösung auch gelich die maximale Auflösung meines Fernsehers ist? Oder wird der als seperater zweiter Bildschirm erkannt?

    THX, Bewertungen habt ihr!=)
     
  6. #5 12. Dezember 2006
    AW: Notebook an HDTV Fernseher anschließen..!

    moved to audio & video
     
  7. #6 12. Dezember 2006
    AW: Notebook an HDTV Fernseher anschließen..!

    Die auflösung des laptops Displays ist total egal.. Dein tv ist ja auch einfach nur ein Monitor.. Wird also als 2t Monitor erkannt.. Nur das er eben etwas größer ist..


    Mfg
     
  8. #7 12. Dezember 2006
    AW: Notebook an HDTV Fernseher anschließen..!

    Wenn die Grafikkarte deines laptops gut ist, kannst du sogar auf die Auflösung deines TV's umstellen.
     
  9. #8 13. Dezember 2006
    AW: Notebook an HDTV Fernseher anschließen..!

    Du solltest bedenken das du es auf jeden Fall umstellen solltest. Ein Fernseher schafft auf keinen Fall eine solch hohe auflösung wie ein Monitor. Auch wenn es bei neueren TFT oder Plasma fernsehern durchaus möglich ist. unterstützen sie alle lediglich den HDTV Standard: HDTV 1280 x 720 ; HDTV1080 1920 x 1080. Monitore schaffen eine weitaus höhere auflösung.

    Es wurde zwar schon beantwortet, aber ich empfehle dir eine digitale Schnittstelle da somit Fehlerrate und Bildverschiebung vorgebeugt wird. Der Kontrast ist klarer. Die Daten werden eben 1 : 1 übertragen.
     
  10. #9 13. Dezember 2006
    AW: Notebook an HDTV Fernseher anschließen..!

    Das bräuchte ich genauer. Gibt es einen Laptop, der HDMI unterstützt? Wird bei einem 2. angeschlossenen Monitor der Laptop Monitor schwarz? Woran erkenne ich, ob eine grafikkarte "gut" ist und so ein feuture unterstützt?
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Notebook HDTV Fernseher
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.375
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.843
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.512
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.086
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    912