Notebook- Kaputt?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Ratax, 16. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. April 2009
    Hi,
    Ich habe seit gestern eine neues DELL-Notebook bekommen.Leider scheint er wohl jetzt schon nicht mehr zu funktionieren.
    Gestern abend funktionierte noch alles einwandfrei. Weil ich jedoch so faul war,mal das Netzteil anzuschließen und den Akku aufzuladen,habe ich den natürlich irgendwann leer laufen lassen,weil ich nicht da war. Als ich das Notebook dann an die Stromversorung anschloß ,versuchte ich ihn anzumachen--> Negativ.
    Das Notebook lässt sich seit dem nicht mehr anmachen. Es leutet nicht mal ein einziges Lämpchen und der Akku scheint auch total leer zu sein.
    Habe ich das Notebook nun jetzt schon wieder kaputt gemacht,weil ichs Anfangs nicht aufgeladen habe?
    Hat jemand ein Ähnliches Problem gehabt?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. April 2009
    AW: Notebook- Kaputt?

    hi,

    lad dein notebook einfach ma bissel auf und versuch es normal zu starten, wenn das nicht geht, schraube es auf und entferne für ein paar minuten die bios batterie.
    Danach steckste sie wieder rein und startest! Dann sollte es wieder gehen!
     
  4. #3 16. April 2009
    AW: Notebook- Kaputt?

    Wenn du dein Notebook direkt bei Dell gekauft hast haste doch den VorOrt Kundendienst, die kommen sogar zu dir nach Hause und machen das. Ob der Akku jetzt gleich kaputt geht wenn du ihn beim First Run leerlaufen lässt weiß ich nicht, aber es steht sicher nicht umsonst überall bei Neugeräten dabei: "Erst komplett aufladen für bla bla Stunden".
    Fazit: Dell anrufen und helfen lassen :)
    Wenn du es am Strom anschließt und der Akku leer ist müsste es trotzdem ganz normal booten. Funktioniert das Netzteil denn?
     
  5. #4 16. April 2009
    AW: Notebook- Kaputt?

    Nunja leider stand es nirgendswo. Weder auf dem Notebook,noch im Handbuch....
     
  6. #5 16. April 2009
    AW: Notebook- Kaputt?

    gib mal deine service tag...
    und du hast gesagt, da geht nichts mehr. wenn du die batterie rausnimmst, nur auf Netzlaufen lässst, die FN Taste gedrückt hälst und dann das notebook anmachst, leuchten irgendwelche lampen?
    achte besonder auf die Power lampe, geht die an und dann nach paar sek. wieder aus?
     
  7. #6 16. April 2009
    AW: Notebook- Kaputt?

    Funktioniert auch nicht..

    Für was?
    Nein.Reagiert überhaupt nicht.
     
  8. #7 16. April 2009
    AW: Notebook- Kaputt?

    die service tag damit ich im system nachschauen kann ;)
    du hast gesagt das netzteil geht nicht,
    leuchtet auf dem netzteil eine kleine grüne lampe?
    wenn ja, und du ins notebook einstöpselst, leuchtet die lampe imme rnoch oder geht sie aus?
     
  9. #8 16. April 2009
    AW: Notebook- Kaputt?

    Hast PM

    Doch das Netzteil geht. Die Lampe leuchtet (blau). Auch wenn das Netzteil im Notebook ist.
     
  10. #9 16. April 2009
    AW: Notebook- Kaputt?

    wie gesagt, bios batterie raus... ich hatte das gleiche problem beinem msi notebook. Iwie ham die teile alle probleme, wenn auf einmal der Strom weg ist.
     
  11. #10 17. April 2009
    AW: Notebook- Kaputt?

    wenn man aber die bios batterie rausnimmst, erlischt die garantie, was nicht soo gut ist :D
    es wird sowieso das komplette mainboard getauscht...
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Notebook Kaputt
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.610
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    711
  3. Notebooklüfter kaputt??

    lulox , 17. November 2008 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.256
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    401
  5. Notebook kaputt machen

    Tschakkk , 12. September 2007 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.639