Österreich: Aidskranke Frau zur Arbeit im Bordell gezwungen

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Fuback, 19. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Oktober 2007
    Vor einem Schöffengericht in Klagenfurt wird jetzt einem 53-jährigen Mann und einer Prostituierten der Prozess gemacht, weil sie Frauen aus Rumänien nach Österreich gelockt haben, die dort teilweise gewaltsam zur Prostitution gezwungen wurden.
    Die Mitangeklagte soll mit dem Mann in Rumänien nach Frauen gesucht und mit ihr drei weibliche Personen nach Österreich gebracht haben. Dieser Vorwurf wurde eingestanden. Die Mitangeklagte sagte, sie habe aber unter Zwang gehandelt.
    Dass er die aidskranke Frau zur Prostitution gezwungen hat, stritt der Angeklagte jedoch ab. Nach Angaben von ihm wurde Aids erst nach einer ärztlichen Untersuchung entdeckt und er habe auch die Kosten im Krankenhaus übernommen. Der Prozess dauert an.

    Quelle:http://www.shortnews.de/start.cfm?id=685992
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Oktober 2007
    AW: Österreich: Aidskranke Frau zur Arbeit im Bordell gezwungen

    krassssss... aidskranke frau aufn strich... ichweiß scho warum ich noch nie da war... :cool:


    naja manchmal is die todesstrafe doch ganz sinnvoll -.- weil so leute sind nich zu retten... für ihren profit töten die ja dann sozusagen...
     
  4. #3 19. Oktober 2007
    AW: Österreich: Aidskranke Frau zur Arbeit im Bordell gezwungen

    miese lage ... ich kanns einfach nicht verstehen wie so was angeht ... nicht insbesondere des AIDS sondern das diese frauen noch gezwungen werden usw .... aber nun is ja der Prozess X(
     
  5. #4 19. Oktober 2007
    AW: Österreich: Aidskranke Frau zur Arbeit im Bordell gezwungen

    oha also das is ja mal wirklich krank... wie kann man nur auf sowas kommen...
    hoffentlich bekommt er das passende urteil ab...

    mfg
     
  6. #5 19. Oktober 2007
    AW: Österreich: Aidskranke Frau zur Arbeit im Bordell gezwungen

    sowas is einfach asozial....ne frau zwangsweise auf den strich zu schicken...echt verballert
     
  7. #6 19. Oktober 2007
    AW: Österreich: Aidskranke Frau zur Arbeit im Bordell gezwungen

    Gibt leider zu viele dieser Menschen, daher sollte das Rechtssystem bestimmter Fälle mal etwas härter strafen, sowie die Kontrollen etwas versträkt werden! Kann echt nicht angehen, sowas....


    Hustler-#1
     
  8. #7 19. Oktober 2007
    AW: Österreich: Aidskranke Frau zur Arbeit im Bordell gezwungen

    Einfach nur krank so nee scheise!!!
     
  9. #8 1. November 2007
    AW: Österreich: Aidskranke Frau zur Arbeit im Bordell gezwungen

    Schlimm schlimm schlimm,wer weiß wer sich da alles angesteckt hat.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Österreich Aidskranke Frau
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    501
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.648
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.274
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    333
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.186