Onboard Sound abschalten?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von TheFlash, 30. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Januar 2007
    Hi,

    ich hoffe (und denke), dass mir hier jemand helfen kann. Ich habe onboard sound an meinem Rechner, welcher aber scheinbar defekt ist. Da ich mir eh eine 5.1 Soundkarte kaufen möchte wollte ich wissen, wie man zuvor den onboard sound abschalten kann, da ich mir habe sagen lassen, dass die Soundkarte sonst nicht erkannt werden kann. Muss man das im Bios machen, wenn ja, wie?




    Gruß TheFlash
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Januar 2007
    AW: Onboard Sound abschalten?

    im bios gibts da ne otion die heißt: onboard sound:" die einfach auf disable machen...bei mir ist das jedenfallls so
    MFG
     
  4. #3 30. Januar 2007
    AW: Onboard Sound abschalten?

    Hallo,

    ok danke, ich werde es dann bald mal ausprobieren, das muss ich aber machen bevor ich die Soundkarte einbaue, richtig? Muss ich dann hinterher noch irgendwas anderes umstellen, damit die Soundkarte erkannt werden kann?




    Gruß TheFlash
     
  5. #4 30. Januar 2007
    AW: Onboard Sound abschalten?

    Es is egal, die soundkarte wird so oder so aktiviert und erkannt.
    Du kannst die oboard ausschalten, is aber nichmal notwendig, und wenn geht das auch im gerätemanager, einfach den chip deaktivieren.
     
  6. #5 30. Januar 2007
    AW: Onboard Sound abschalten?

    normalerweise kannst au einfach die treiber deinstallieren.. weil wen du board cd reinschiebst installiert es die normal wen du sie aber deinstallst sollte deine andere karte auf jeden fall tun!
     
  7. #6 30. Januar 2007
    AW: Onboard Sound abschalten?

    Bei mir schaltet sich die Onboard-Sound-Karte automatisch aus, wenn ich eine richtige Sound-Karte einbaue. Ist aber wohl bei jedem Board anders.
     
  8. #7 31. Januar 2007
    AW: Onboard Sound abschalten?

    am besten ist es wirklich wenn du sie im bios deaktivierst somit umgehst du auch evtl. störung bei anwendungen da 2 soundkarten im system sind.
     
  9. #8 31. Januar 2007
    AW: Onboard Sound abschalten?

    Normalerweise sollte es auch keine Probleme geben, wenn man beide Soundkarten aktiviert hat. Wohlgemerkt muss man dann bei manchen Programmen diverse Einstellungen vornehmen, damit mit der richtigen der beiden Karten der Sound abgespielt wird.

    Da das aber sinnlos ist und du sagst, dass die Onboard Karte eh einen Tick hat, solltest du sie abschalten. Beim Start des PCs ins BIOS gehen (Entf/Del drücken), dann unter (advanced) Chipset Features Onboard Sound ausstellen.

    Bei manchen BIOS kann die Option auch unter (advanced) BIOS Features stehen.

    Save and Exit machen um deine Änderung zu speichern.

    Die neue Karte einfach in einen PCI Slot bauen, Treiber und Software von der mitgelieferten CD-Rom installieren, einmal neustarten und schon sollte es klappen.
     
  10. #9 31. Januar 2007
    AW: Onboard Sound abschalten?

    macht man über bios schau mal dort nach ...

    du musst unter advance rein dort irgendwo pci und dann on board audio disable .=)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Onboard Sound abschalten
  1. 5.1-Headset mit OnBoard-Soundkarte ?

    hrhr , 15. Februar 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    722
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    701
  3. soundkarte vs onboard

    lookitsme , 27. Oktober 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    996
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    852
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.147