[Pascal] Struktogramm und Programm

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von mW2fast4u, 14. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2007
    Struktogramm und Programm

    Fröhlichen Sonntag euch allen,
    also wir haben in der schule hsfg aufbekommen.die lautet so:

    Jemand tippt (verdeckt) eine ganze Zahl en. Ein anderer rät durch Eintippen solange, bis die Zahl richtig ist. (Struktogramm und Programm)
    Erweiterung: - Der PC hilft beim Raten (Ausg.: zu groß / klein)
    - Auswertung (Anzahl der Fehlversuche)


    Ich komm da echt nicht weiter..raff da irgendwie gar nichts..
    also auf jedenfall kommt ja ne verzweigung vor wgn. Ausg.: zu groß/klein
    dann glaub ich 2 wiederholungen (im programm mit repeat und until arbeiten)

    wäre echt froh wenn mir jmd die aufgabe lösen würde^^

    bw ist natürlich drin

    mfg mW2fast4u
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Januar 2007
    AW: Struktogramm und Programm

    Poste bitte was du schon hast und nen Scan vom Struktogramm wär auch nicht übel, sonst is das Thema hier ganz schnell dicht (Hausaufgabe...)
     
  4. #3 14. Januar 2007
    AW: Struktogramm und Programm

    Code:
    program raten;
    uses crt;
    var a,b : integer;
     eing : char;
    
    begin
     clrscr;
     repeat
     begin
     writeln('zahl eingeben: ');
     readln(a);
     clrscr
     repeat
     begin
     
     writeln('Wie lautete die zahl? ');
     readln(b);
     if b>a then
     writeln('die zahl ist zu groß');
     if b<a then
     writeln('die zahl ist zu klein');
     end;
     until b=a;
     writeln('toll gelöst');
     writeln('erneutes raten? n/j');
     readln(eing);
     end;
     until (eing = 'n') or (eing = 'N');
    end.
    weil nu nich obs perfekt ist oder einwandfrei funzt aber müsste gehn....
     
  5. #4 14. Januar 2007
    AW: Struktogramm und Programm

    hab nicht viel vom struktogramm..
    weil ich nicht weiß wie man anfangen soll.
    der anfang ist ja klar.
    "ausg: programmzweck"
    dann "eing: die variablen"
    so jetzt weiß ich nicht weiter.
    ob jetzt die verzweigung kommt oder die wiederholung

    das struktogramm muss ja nich in tabellenform (tabellarisch) geschrieben werden.
    zb. ausg>eing>verzweigung>wiederholung

    aber danke schonmal!!!
     
  6. #5 14. Januar 2007
    AW: Struktogramm und Programm

    Müssen mehrere Anweisungen in Delphi/Pascal nicht jeweils mit begin & end aufgeführt werden oder irre ich mich ?
     
  7. #6 14. Januar 2007
    AW: Struktogramm und Programm

    jo is ne eigen art von mir dass ich auch wenn nur eine anweisung drin steht ich imer mit begin und end umschließe^^...kann man natürlich ncihts falsch machen und man kommt nicht durch einander oder vergisst dann begin und end auch wenn mehrere anweisung folgen ; )

    edit:k jetzt versteh cih deine frage ... ne ist ja nur eine anweisung für if-zuweisung....

    aber ich schreib auch da sonst immer egal wie viele anweisungen kommen in begin und end;
     
  8. #7 14. Januar 2007
    AW: Struktogramm und Programm

    Code:
    program raten;
    uses crt;
    var a,b : integer;
     [COLOR="Red"]eing : char;[/COLOR]
    {eing dem dt char zugeordnet, weil ich unten ebi der abfrage ob du erneut ausführen willst ein bcuhstabe "n" oder großes "N" bzw "J","j" eingeben werden soll (char = buchstabe oder 1 zeichen)}
    Code:
    begin
     clrscr;
     repeat
     begin
     writeln('zahl eingeben: ');
     readln(a);
     clrscr
     [COLOR="Red"]repeat[/COLOR]
     begin
     
     writeln('Wie lautete die zahl? ');
     readln(b);
     if b>a then
     writeln('die zahl ist zu groß');
     if b<a then
     writeln('die zahl ist zu klein');
     end;
     [COLOR="Red"]until b=a;[/COLOR]
     writeln('toll gelöst');

    {da die anweisung ausgeführt werden soll bis richtige eingabe erfolgt hier die repeat schleife --> abbruchbedinung ist unten das bedeutet die schleife wird min. 1 mal durchlaufen}

    Code:
    [COLOR="Red"]repeat...[/COLOR]
     repeat..
     until..
     writeln('erneutes raten? n/j');
     readln(eing);
     end;
    [COLOR="Red"] until (eing = 'n') or (eing = 'N');[/COLOR]
    end.
    äußere repeat schleife dient dazu, dass du das programm sooft ausführen kannst wie du möchtest...
    also oben drüber wieder repeat ......alles druch laufen lassen bis der anwender n für nein eingibt..

    weil nu nich obs perfekt ist oder einwandfrei funzt aber müsste gehn....
     
  9. #8 14. Januar 2007
    AW: Struktogramm und Programm

    krass danke hat alles geklappt^^

    closed
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Pascal Struktogramm Programm
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    936
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    954
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    415
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    611
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    626