Pc an Stereoverstärker

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Rump3l, 26. März 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. März 2007
    Ich hab mir neue Boxen gekauft Magnat Altea 5 Standboxen
    Als soundkarte hab ich OnBoard mit 3 Ausgängen
    Als Verstärker einen alten Stereo marke harman/kardon

    Ich hab den Pc jetzt erstmal mit einem 3.5mm klinkenstecker auf 2 chinch an den verstärker angeschlossen

    Jack Sense zeigt immer passive lautsprecher an, aber auch wenn ich manuell auf aktive stelle verbessert sich der sound nicht

    Der Ton hört sich ganz kömich an die stimmen (Sänger) und so sind gar nicht da, wenn ich an dvd player anschließe hört es sich besser an, aber auch noch nicht so wie ich es mir vorgestellt hab

    Hier noch Screens vom Sound Effect

    Bild=down!

    Bild=down!

    Es handelt sich um einen Stereo Verstärker, der hat keine digitalen eingänge

    neues kabel bring auch nix

    entweder hab ich es falsch angeschlossen oder der verstärker is kaputt


    wenn ich ein paar bildermache, kann mir dann einer sagen obs richtig angeklemmt ist????

    Bild=down!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. März 2007
    AW: Pc an Stereoverstärker

    hm also ich hab da mal ein paar vermutungen.
    könnte einmal daran liegen dass der verstärker nicht mehr in ordnung ist?!
    oder hat das kabel en macken weg bekommen. knick oder so drin.

    oder

    du hast den pc an einen falschen eingang beim verstärker gesteckt.
    steck ihn man besten in video so gehts bei mir immer einwandfrei.

    ansonsten glaub ich eher net das es an einstellungen am pc liegt.
     
  4. #3 26. März 2007
    AW: Pc an Stereoverstärker

    Es kann mit deinem Soundtreiber zusammenhängen. Überprüfe mal ob du Soundeffekte aktiviert hast, es kann sein das du den Effekt "Stimmen entfernen" oder "Karaoke" oder sowas in der Art eingeschaltet hast. Dabei werden die Frequenzen der Stimme unterdrückt, wodurch diese dann in den meisten Fällen leiser werden bzw garnicht mehr zu hören sind.

    Es kann auch sein das deine Soundkarte kaputt ist. Hatte mal das gleiche Problem das die Stimmen ganz leise waren und der Sound ganz anders war und kurz darauf ist meine Soundkarte dann ganz kaputt gegangen.

    Und es kann am Verstärker oder am Kabel liegen. Versuche einfach mal einen anderen Eingang im Verstärker (CD, AUX oder so) und versuche es wenn es dann immer noch nicht geht einfach mal mit einem anderen Chinch-Kabel.

    Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen :)

    Greetz Jay22
     
  5. #4 26. März 2007
    AW: Pc an Stereoverstärker

    also kabel ist i.o

    ich hab den av anschluss verwendet (video ist in und out, da passt die chich kabel nicht)

    ich glaube auch das der verstärker nicht mehr in ordnung ist
     
  6. #5 26. März 2007
    AW: Pc an Stereoverstärker

    Hi. Also ich hab des ganze problem von dir ein wenig umgangen und hatte danch mit 30€ investition nen richtigen dicken sound und beat in meim zimmer. Hatte auch ne on bord soundkarte, aber die bringts nicht, hab mir dann ne 5.1 surroundsoundkarte geakauft(mit Coax ein bzw ausgang uhd optischer ein und ausgang) hab sie eingebaut und dann meine anlage über coax mit der neuen soundkarte verbunden und dnn gings ab. Was für eingänge hat deine anlage

    Gruß Snooker
     
  7. #6 26. März 2007
    AW: Pc an Stereoverstärker

    hi, bei solchen Sound Problemen ist meist der Verstärker schuld kann sein das der Verstärker zu schwach für die boxen ist und die Signale nicht sauber und mit voller kraft rüber bringen kann, musst halt man nen Daten Abgleich machen von wegen Frequenz Watt Ohm usw.
    Normalerweise ist es optimal, wenn die Impedanz der box (Ohm) mit der des Verstärkers übereinstimmt. was du auf keinen fall tun darfst, ist eine box zu nehmen, die eine geringere Impedanz als der Verstärker hat - z.b box 4 Ohm und Verstärker 8 Ohm. das kann zu ernsthaften schänden am Verstärker führen. umgekehrt ist das nicht so schlimm, du nutzt halt die Leistung des Verstärker dann nicht optimal aus.

    EDIT: Hast es ganz klar falsch angeschlossen keine der beiden Boxen hat ne verbindung zum GND (ground)
    musst auch auf die bezeichnungen achten also Right und Left
    So ist es richtig !

    {bild-down: http://img515.imageshack.us/img515/1167/unbenanntzb2.jpg}
     
  8. #7 26. März 2007
    AW: Pc an Stereoverstärker

    ok die boxen haben 140/260 watt 4-8 ohm pro stück
    die empfohlende verstärkerleistung liegt bei 30 - 260 watt

    verstärker:
    60 watts per channel

    zwischen 4 und acht ohm kann man ja wie auf dem ersten bild zusehen is wechseln
     
  9. #8 26. März 2007
    AW: Pc an Stereoverstärker

    Das müsste die lösung des probs sein bw wäre nice wenn es dein prob löst ;)
     
  10. #9 26. März 2007
    AW: Pc an Stereoverstärker

    DU bist mein held!!!
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Stereoverstärker
  1. Suche einen Stereoverstärker

    Fuselmeister , 23. September 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.595
  2. Stereoverstärker

    poepel , 13. Dezember 2006 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    306