Pc Aufrüstung/neu aufbauen.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von .NeoX, 17. Dezember 2019 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2019
    Einen wunderschönen,
    Da mein Mainboard nach langem rumzicken wohl endgültig abgeraucht ist möchte ich meinen PC neu aufbauen.
    Vorhanden sind graka nvidia gtx 1070, Gehäuse, Festplatten und RAM corsair vengeance lp, Soundkarte Laufwerke etc. Benötigt werden somit CPU, mobo und ggf RAM (kann ddr 3 noch mit neueren mobos verwendet werden, dann wuerde ich den alten weiter verwenden). Hauptsächlich wird gezockt, weniger high end games, eher klassische miltiplayer (wow, lol, diablo). Welche mobo CPU und ggf RAM combo koennt ihr empfehlen, wie gesagt, muss nicht allzu krass sein, preislich bin ich aber nicht eingeschränkt. Koennt ihr zudem eventuell eine gute seite zum bestellen empfehlen?
    Ich danke vielmals fuer jegliche Hilf.

    Lg
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 20. Dezember 2019
    Wie viel willst du den ausgeben?
    Sinnvoll wäre wohl ein AMD Ryzen 5 3600x oder 3700

    Passend dazu, und häufig in dieser Kombi genutzt:
    amazon.de/gp/product/B07TDST84Q/ MSI-X570-PRO-DDR4-Motherboard/
    amazon.de/gp/product/B0143UM4TC/ Corsair-Vengeance-3200MHz-Performance-Arbeitsspeicher/

    RAM geht der alte nicht mehr, muss DDR4 sein...

    Ich bestelle häufig bei Amazon, wegen der guten Rückgabe, auch wenn es wo anders ein paar Euro billiger wäre. Die 10 Euro sind geschenkt, dafür zuverlässige Lieferung und problemloser Umtausch wenn was wäre. Ich hab schon schlechte Erfahrungen gemacht zB bei Mindfactory... Support reagiert nicht und Umtausch kann nach 14 Tagen somit Problematisch bzw unmöglich werden.

    Alternativ wenn überhaupt dann bei Alternate oder Cyberport
     
  4. #3 21. Dezember 2019
    Oh, es lebt doch noch jemand:) nun ja, da ich den PC nicht so viel nutze waere alles eine Preisklasse günstiger auch ok, Preis ist schon in Ordnung, kann ich bei allem einfach 1 Modell aelter nehmen? Wie gesagt, brauche eher keine allzu krasse Leistung aber vielleicht kaufe ich auch einfa h zukunftsorientierter und gebe das Geld aus, weihnachtsgeld gab es ja auch:)
     
  5. #4 21. Dezember 2019
  6. #5 21. Dezember 2019
    Derzeit habe ich unterirdische Teile, meine CPU ist vor ca 1 Jahr abgeraucht habe dann den alten office PC von einem Freund ausgeschlachtet, das mobo unterstützt nicht einmal meine 1070, oben genannte Spiele laufen gerade so (auch wenn sie wenig Anspruch haben) und auch nur, wenn kein anderer Prozess läuft, lohnt also in jedem Fall
    Zu den von dir genannten Teilen den ram von oben?
     
  7. #6 23. Dezember 2019
    Ja der RAM DDR4 oben sollte gehen. Ist vom Preis auch ok.

    ich würde schon die 3000er Serie von Ryzen nehmen, hat viele Neuerungen, der Aufpreis lohnt sich langfristig. Preisleistung ist das ohnehin super günstig, wenn man bedenkt was es vor ein paar Jahren noch gekostet hatte, als Intel das "Monopol" hatte.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Aufrüstung aufbauen
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.514
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.570
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.051
  4. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    5.764
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.267