PC-Bildschirm und Fernseher zugleich?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von 3X3X3X3, 15. Januar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Januar 2008
    Hi..
    ich suche einen Fernseher und einen PC-Bildschirm zugleich !
    Ich hab schon einig positives über den Samsung Synmaster 226BW gehört und wollte mir den auch für meinen Computer kaufen.. den ich mir allerdings auch kaufen müsste ^^
    Ich wollte aber auch einen neuen Fernseher..
    da ich aber azubi bin und kein Geld stecken habe wollte ich mir ein nicht all zu teueren bildschirm kaufen!
    der syncmaster liegt ja noch bei unter 300€ und das wäre okay!
    könnte ich den auch gleich als fernseher und als bildschirm für meine konsolen verwenden oder brauch ich zum fernsehen erster eine tv-karte und muss den pc dafür extra laufen lassen? oder ist es möglich das ich fernsehen kann ohne den pc anzuschalten und ohne tv karte?

    BW gibts für hilfen!


    MfG 3x3x3x3
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Januar 2008
    AW: PC-Bildschirm und Fernseher zugleich?

    mhh, also nen tft bildschirm als fernseher zu benutzen ist unsinn, zu klein, zu hohe auflösung, normales pal fernsehen wird kaum schaubar sein... lieber für 200 euro nen schönen tft kaufen und für 100 euro irgendeinen kp 60-70cm röhrenfernseher....
    wenn du hingegen nen lcd fernseher als pc bildschirm nehmen willst, das geht super, sitze selber an nem 32" LCD...

    würde dann aber auch einiges mehr kosten..

    MfG Kl$$s

    hier:http://geizhals.at/a263382.html

    der kostet nicht soo viel mehr, sollte aber für dich perfekt sein.
     
  4. #3 15. Januar 2008
    AW: PC-Bildschirm und Fernseher zugleich?

    also einen 36cm röhrenbildschirm besitze ich bereits!
    dann wollte ich mir halt den syncmaster kaufen weil er als der beste 22" im preis/leistungsverhältnis ist und alle damit zu frieden sind..
    wenn ich den mir kaufen würde und dann meinen pc mit einer tv karte ausstatten würde, wie wäre dann die qualität?

    der 32" ist schon und gut aber zu teuer dafür, dass ich nur selten dransitze ;)


    MfG 3x3x3x3 bw is raus ^^
     
  5. #4 15. Januar 2008
    AW: PC-Bildschirm und Fernseher zugleich?

    also wenns net 22" sein sollen
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=218771
    das is tv und pc monitor in einem! kann jetzt nichts persönlich dazu sagen aber alternate hat ja immer nen paar bewertungen dabei stehen!
    ansonsten kann ich nur sagen, dass ich mir demnächst den 226BW holen werde!
     
  6. #5 15. Januar 2008
    AW: PC-Bildschirm und Fernseher zugleich?

    Ich hab selber ein Samsung Synmaster 226BW und bin damit gut zufrieden aber als fehrnsehgeräht kann ich es nicht empehlen hab selber eingebaute tv karte nutze die aber nur zum aufnehmen weil das bild zum schaen zu schlecht ist.Zu deiner anderen karte kann ich dir sagen du musst dein pc anlassen.
     
  7. #6 15. Januar 2008
    AW: PC-Bildschirm und Fernseher zugleich?

    hey gute empfehlung! ist eine überlegung wert!

    wie schlecht ist den das bild? arg schlecht oder geht so? x/10 Bildpunkte?
    und an was liegt das? eher am bildschirm oder an der tv karte ?
     
  8. #7 16. Januar 2008
    AW: PC-Bildschirm und Fernseher zugleich?

    gibt es weitere tft bildschirme im ~300€ bereich mit 22" und integrierten tv-tuner wie der samsung synmaster 2032mw? oder ist er der beste seinre klasse?
     
  9. #8 16. Januar 2008
    AW: PC-Bildschirm und Fernseher zugleich?

    Bildqualität ist meiner Meinung nach bei solchen Geräten vielleicht 4/10 mehr nicht.
    Liegt einfach an der zu hohen Auflösung des PC Bildschirmes. Die normalen Sender senden max. in 704×576 und ein 22" Bildschirm hat 1680x1050. Kannst dir selber ausrechnen wie das Bild dann aussehen wird.

    Ein gutes Bild hast du auf einem PC Bildschirm nur bei HDTV-Sendern.

    Ich persönlich würde überhaupt keines dieser Geräte kaufen. Entweder ich will einen guten Bildschirm oder einen guten Fernseher.
     
  10. #9 16. Januar 2008
    AW: PC-Bildschirm und Fernseher zugleich?

    ja würde dann wohl sehr gequetsch aussehen!
    ich hätte wenn ich mir einen kaufen wollte dann evtl. den

    Samsung Syncmaster 2032MW
    Samsung Syncmaster 225MW

    LG M228WA
    LG M208WA
    Testbericht


    kaufen wollen, aber nachdem du mir des so sagst.. mh..
    wie kann ich das dann lösen? mir lieber einen lcd,tft fernseher kaufen und den als computerbildschirm benutzen?


    MfG 3x3x3x3
     
  11. #10 16. Januar 2008
    AW: PC-Bildschirm und Fernseher zugleich?

    Ist auch nicht ideal da der Fernsehr eine zu niedrige Auflösung hat um in längere Zeit zum arbeiten am PC zu nutzen, da musst du sehr weit weg sitzen vom Bildschirm damit deine Augen nicht schnell ermüden.

    Brauchst ja nur selbst vergleichen:

    • HD-TV: übliche Größe 32" (~82cm Diagonale) = Auflösung 1366x768
    • PC-TFT: Größe 22" (~55cm Diagonale) = Auflösung 1680x1050
     
  12. #11 16. Januar 2008
    AW: PC-Bildschirm und Fernseher zugleich?

    Mh... dann ist aber beides nicht optimal..
    Des hab ich dann jetzt verstanden mit den Auflösungen!

    Und jetzt halt noch die Finale Frage..
    Welcher Bildschirm ist den dann am besten ?

    Code:
    Bildschirme TFT 20" mit TV-Tuner:
    [LIST=1]
    [*] Samsung Syncmaster 2032MW ~ 300 €
    [*] LG M208WA ~ 300 €[/LIST] 
    Bildschirme TFT 22":
    [LIST=1]
    [*] Samsung Syncmaster 226BW ~ 300 €[/LIST] 
    
    Bildschirme TFT 22" mit TV-Tuner:
    [LIST=1]
    [*] LG M228WA ~ 335 €
    [*] Samsung Syncmaster 225MW ~ 350 €[/LIST] 
    Wenn ich des jetzt alles richtig verstanden habe kann ist der 20 und 22 zöller mit tv tuner widescreener und der 226bw ein normaler bildschirm..
    wenn ich die wahl hätte zwischen den bildschirm welchen sollte ich mir am besten kaufen?
     
  13. #12 16. Januar 2008
    AW: PC-Bildschirm und Fernseher zugleich?

    Auch der Samsung Syncmaster 226BW ist ein Widescreen Gerät, Auflösung = 1680x1050 = 16:10 Format.

    Ab besten ist noch ein 22" PC Bildschirm (ohne TV Tuner) + einer TV Karte fürn PC (was du brauchst musst selber wissen DVB-C, DVB-S oder DVB-T). Wenn du nicht stundenlang TV schaust ist das eine brauchbare Lösung.

    Als Bildschirm würde ich diesen hier empfehlen:
    HP Pavilion w2207h, 22", 1680x1050, VGA, HDMI
    HP Pavilion w2207h, 22 (GM757AA) Preisvergleich | Geizhals EU - sehr gutes Gerät
    Test:
    PRAD | Test Monitor HP Pavilion w2207
    HP - PRAD | Online Testmagazin für Monitore, TV-Geräte, Projektoren und Gadgets

    oder etwas günstiger und auch gut
    Belinea b.display 2_22" wide, 22", 1680x1050, VGA, DVI
    Belinea b.display 2_22 wide, 22 (112208) Preisvergleich | Geizhals EU
    Belinea o.display 2_22 wide, 22 (112207) Preisvergleich | Geizhals EU - in Weiß
    Test:
    Maxdata Belinea o.display 2.1 (Prad.de User) - Weitere Hersteller - PRAD | Online Testmagazin für Monitore, TV-Geräte, Projektoren und Gadgets
     
  14. #13 16. Januar 2008
    AW: PC-Bildschirm und Fernseher zugleich?

    hey danke für deine info..
    der belinea hat sich nicht wirklich überzeugend genug für mich angehört... der hp daher schon eher und hat einen HDMI für meine konsole ;)

    also ich denke ich werde mir entweder den HP Pavilion oder den Syncmaster 226BW oder 2032MW !
    Wenn ich mir aber nur die ohne TV-Tuner kaufen werde dann werde ich mir aber noch eine TV-Karte höchstwahrscheinlich zulegen.. aber da wird das Bild ja auch nicht unbedingt besser sein als beim Bildschirm+TV-Tuner oder liege ich da falsch?



    MfG 3x3x3x3
     
  15. #14 17. Januar 2008
    AW: PC-Bildschirm und Fernseher zugleich?

    Also ich war jetzt gestern mal im Media Markt..
    siehe da.. ich habe den Samsung Syncmaster 2032MW gesehen und den LG M228WA..
    so nun sag ich mal dazu was...

    Mir gefällt vom rein optischen her der Samsung besser, jedoch habe ich bemekrt das er ziehmlich instabiel ist.. d.h. der fußständer vom syncmaster ist hier schrott.. design top!

    Der LG wiederrum gefällt mir nicht vom Design her und ist eher mittelklasse.. wenn net sogar noch etwas drunter... dafür steht er aber stabil!

    Da der Syncmaster 20" aufweist und der LG 22" tendiere ich eher zu dem LG.
    LG kostet im gegensatz zum syncmaster 20€ mehr aber ich denke die sind gut investiert..

    Zu der TV Tuner funktion.. die Bilder sahen recht gut aus meiner meinung nach, vllt aber auch nur weil ich röhrenbildschirm gewohnt bin! da ich aber es nicht einsehe im moment >500€ auszugeben denke ich das der LG eine perfekte kombination aus PC-Bildschirm und Fernseher ist!

    ----


    LG:

    {bild-down: http://iguan.com.ua/uploads/1224_5675.jpg}


    im moment 329€ bei Neckarmann HIER




    Samsung:

    {bild-down: http://ecx.images-amazon.com/images/I/41yVSCvuTsL._SS400_.jpg}



    MfG 3x3x3x3
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bildschirm Fernseher zugleich
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.352
  2. Fernseher als Laptop-Bildschirm

    mrniceguy , 13. September 2011 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.418
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.066
  4. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.065
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    165