PC bleibt beim Systemstart 5 minuten stehen, und fährt erst dann hoch!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von .eroL, 3. Juni 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Juni 2007
    Guten Tag,

    heute habe ich den PC, einen Medion PC MT6, eines Freundes formatiert.
    Das klappte auch ohne Probleme, bis ich den PC das erste Mal neustartete.
    Denn dann, bleibt der PC direkt wenn er neustartet 5 Minuten stehen!

    Auf dem Monitor ist dann nur noch folgender Text zu sehen:

    Phoenix-Award Bios v.600 PG
    An Energy Star Ally
    W670147 V1.14 091102 1620:00 MEDIOn
    Main Prozessor: Intel Pentium 4 2,66 GHz


    Wie bereits erwähnt, startet er dann nach 5 Minuten ganz normal!
    Im Geräte-Manager finde ich dann "PCI-Kommunikationscontroller" als nicht installiert!

    Meine Frage lautet nun:
    Wieso braucht der PC 5 Minuten um zu starten?
    Gibt es eine Möglichkeit, den Startprozess zu beschleunigen?

    Freundliche Grüße aus Hamburg! :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Juni 2007
    AW: PC bleibt beim Systemstart 5 minuten stehen, und fährt erst dann hoch!

    Also bei mir ist der PC beim hochfahren manchmal wegen der Netzwerkkarte auch für ca. 5 Minuten tehengeblieben. Irgendwie muss der Probleme gehabt habe, eine Verbindung herzustellen. Hab neue Treiber installiert, dann ging es. Kannst es ja mal versuchen.
     
  4. #3 4. Juni 2007
    AW: PC bleibt beim Systemstart 5 minuten stehen, und fährt erst dann hoch!

    Also würd als erstes auf ein BIOS Problem tippen..
    Haste da was rumgefummelt??
    Oder irgendwelche neu Hardware drinn?
     
  5. #4 4. Juni 2007
    AW: PC bleibt beim Systemstart 5 minuten stehen, und fährt erst dann hoch!


    Mmmh
    r4GE81 hat Recht
    Hört sich stark nach Rumgefummelt an(geil definiert)


    Bei einem Stop-Task vor dem start fallen mir nur folgende Ursachen ein:


    Vielleicht Tastatur vergessen anzuschliessen?
    Der Stop kommt aber nur bei Ps2 Hardware vor nicht bei USb-Geräten
    -------------------------------------------------------------------------------------------------

    Vielleicht irgendwo bei den Cd-Roms-oder Festplatten ein Stromkabel locker?
    -------------------------------------------------------------------------------------------------
    Stelle falls du ein Cd-ROm oder ähnliches vom Ide kanal entfernt hast
    den Channel wo das Laufwerk sich befand von "Auto" auf "None"
    -------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ist ein ide kanal im Bios auf ein Laufwerk eingestellt, dass nicht mehr Existiert?
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Oder liegt vielleicht ein Interrupt mit den Jumper-Settings deiner angeschlossenen Hardware vor?
    Falls Ja_
    _Sucht das System sobald das System eingeschaltet wird intensiv nach der Hardware bevor es zu eigentlichen Windows-start wechselt
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das ide-Detection System rafft erst nach gewisser Zeit,dass hier eigentlich gar kein Laufwerk mehr verfügbar ist das würde auch den Stop erklären

    Als Alternativen kannst du mal noch folgendes "Fummeln"

    Ziehe alle Geräte bis auf die Festplatte vom System ab
    Starte das System Gehe einmal ins Bios
    Dann Ide-Hardware-Detection
    Alle ide-Kanäle wo nicht´s dranhängt auf "None" stellen
    F10 Drücken und mit Enter bestätigen!
    Klappt´s jetzt richtig mit dem Start?
    ...........................................................................................................................................................
    Wenn ja überprüfe die Jumper-Config deiner Laufwerke daran musste es dann hängen
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Oder Überprüfe im Bios die Boot-Rheinfolge!
    Es kann sein,dass hier als "First-Device" Floopy,LAn,oder "Boot from others"
    Eingestellt ist .Falls dies der Fall ist deaktiviere die Funktion"Boot from Other´s"(ist für Sata-Platten)-oder
    USb-Festplatten von denen du Booten wilst) und wähle als "First-Device" deine Festplatte aus
    als 2Nd-Drive kannst du Cd-Rom auswählen
    Jetzt wieder F10 Drücken und mit Enter bestätigen
    Neustart und Testen ob es jetzt Funtzt

    Hoffe ich konnt Helfen

    By@Hs
     
  6. #5 6. Juni 2007
    AW: PC bleibt beim Systemstart 5 minuten stehen, und fährt erst dann hoch!

    Hi,

    danke für die Hilfe!
    ich werde es demnächst mal probieren!:)

    könnte es außerdem vielleicht liegen, dass der befestigungs schalter der Grafikkarte halb-abgebrochen wurde?
    die grafikkarte liegt aber dennoch fest im sitz!
     
  7. #6 6. Juni 2007
    AW: PC bleibt beim Systemstart 5 minuten stehen, und fährt erst dann hoch!

    Hab dasselbe Problem mit nem Medion PC.
    Ein BIOS Update hilft.
    Steht auf der Medion Seite zur Verfügung...
     
  8. #7 6. Juni 2007
    AW: PC bleibt beim Systemstart 5 minuten stehen, und fährt erst dann hoch!

    hatte so ein problem auch mal, versuch mal folgendes:

    netzstecker ziehen und dann 15 sek den startknopf gedrückt halten (weiss leider nicht genau ob der powerschalter am netzteil dabei auf on oder off stehen muss, beides mal probieren)

    danach sollte es wieder funzen

    hört sich dumm an das ganze aber ich mein das ernst. wollte das dem medion hotline mensch auch erst nicht glauben aber das hat gefunzt. der hat irgendwas von aufgeladenen kondensatoren oder so gelabert...
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...