PC Frage

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von TyroneLeung, 13. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Januar 2007
    Ich will mir ein neuen PC hohlen was haellt ihr davon?
    Mainboard > http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=GEEA02
    CPU > http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=HEEA33
    DDR2 > http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=IAIE8L
    Festplatte > http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=A9AI13
    Grafik > http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAXO6F
    Monitor > http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=V3LC23
    CPU Cooling > http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=HXLC02

    Glaubt ihr das Motherboard wird mit der ganzen Hardwaer zurecht kommen?
    Ich hab keine lust das dann die Geschwindigkeit eingeschraenkt wird, wegen dem CPU oder dem Arbeitspeicher und ob es gut laufen wuerde also vom Mainboard und CPU her mit Vista 64 bit...
    Vielleicht hat ja jemand dieses Mainboard

    koenntet ihr mich beraten - Bewertungen gibt es auch ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Januar 2007
    AW: PC Frage

    Hallo!

    Also erstmal, sieht deine Konfiguration sehr gut aus, und es passt auch alles zusammen. Jedoch finde ich das Preis/Leistungsverhältniss bei AMD momentan nicht sehr gut und würde darum zu einem Intel Core 2 Duo greifen mit entsprechendem Board.

    CPU

    Board
     
  4. #3 13. Januar 2007
    AW: PC Frage

    Solltest dich vielleicht nach ´nem anderen Kühler umgucken. Den,den du gewählt hast, der ist nur bis 5000+ angegeben.

    "...kann dank seiner hohen Kühlleistung AMD Athlon 64 CPUs bis 5000+...."

    Sonst haste nicht lange was davon ;)
     
  5. #4 13. Januar 2007
    AW: PC Frage

    Statt dem 5200+ nen Core2Duo 6400 oder 6600.
    Mainboard nen Asus P5B.
    Ordentlichen CPU-Kühler (Scythe Mine oder Zalman CNPS9500), damit du auch mal oc'en kannst, dann sollte es passen.

    Für 120€ mehr gibts ne 8800GTS, die nochmal mehr POwer hat und DirectX10-fähig ist, aber hat auch seinen Preis ;)

    Da du kein Netzteil und Gehäuse gepostet hast, nehme ich an, dass du diese schon hast, achte drauf, dass ein leistungsfähiges System auch ein leistungsfähiges Netzteil benötigt ;)
     
  6. #5 13. Januar 2007
    AW: PC Frage

    Ist nicht schlecht.. Wenn du wissen willst, ob die Komponenten zusammen "harmonieren", dann ruf den Support an, die wissen das :)
     
  7. #6 13. Januar 2007
    AW: PC Frage

    Also danke erstmal fuer all eure Post...! bewertungen habt ihr alle bekommen... ^^
    Zu dem Punkt von AMD und Intel, ich hatte seit fast 5 jahren nur AMD ^^ da ich find es angenehmer fuer gaming mochte P4 etc noch nie wirklich ^^... Ich hab selber ein AMD 64 3500.. Asus a8n sli deluxe... 200 gb festplatte.. ATI 800 xl von powercolor... also moechte schon bei AMD bleiben und ATI ^^.
    Vielleicht koennte ich auch ein Sockel 939 benuetzen und AMD core benuetzen oder nicht? wird die leistung um ein vielfaeltiges verringert? da mein Asus a8n sli deluxe ziehmlich gut ist und ich ein amd 64 x2 gesehen hab bei aternate... was wuerdet ihr dazu sagen?
     
  8. #7 13. Januar 2007
    AW: PC Frage

    Hi,

    wie mein Vorposter schon sagt, würde ich an deiner Stelle auch zu einem Intel Core 2 Duo Prozessor greifen.
    Der E6600 kostet genauso viel wie ein Athlon 64 X2 5200+ und ist wesentlich leistungsstärker.

    Hier der Link zum E6600:
    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=HPGI46

    Dazu ein passendes Mainboard:
    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=GPEA45

    Die Festplatte ist in Ordnung, aber in deinem Fall würde ich zu einer SATA Festplatte greifen.
    Hier mal eine gute SATA Platte:
    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=A9BS23

    Die Grafikkarte ist völlig in Ordnung.

    Der Monitor ist auch super, bei dem kannst du sicherlich nichts falsch machen.

    Und hier ein passender Kühler für den Prozessor:
    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=HXLZ16



    Es ist zwar insgesamt ein paar Euro teuerer als deine Auswahl, dafür aber um Längen besser.


    Hoffe, ich habe dir deine Entscheidung erleichtert.



    MfG wangsta90
     
  9. #8 13. Januar 2007
    AW: PC Frage

    Da wo P4 die neusten waren, da war AMD auch weit vorne.

    Aber zur Zeit führt für PCs dieser Preisklasse kaum ein Weg vorbei.

    Die sind zur Zeit einfach besser was den Preis angeht, aber vorallem auch die Leistung.
     
  10. #9 13. Januar 2007
    AW: PC Frage

    Ist halt immer einer Sache, manche mögen Intel nicht sondern nur AMD oder andersrum.

    Bei mir ist es au so, ich weiß das AMD in manchen Sachen einfach besser ist als Intel, trotzdem nehm ich immer Intel.
     
  11. #10 13. Januar 2007
    AW: PC Frage

    High,

    also wenn du jetzt alles neukaufen möchtest würde ich dir jetzt zu nem Intel C2D raten.

    Also wie weiter oben schon gesagt bist du mit nem E6400 oder E6600 sehr gut bedient. Also Mainboard würde ich dir zu einem von Asus oder Gigabyte raten.

    Entweder DS4 von Gigabyte oder P5B deluxe von Asus.

    Was hast du für ein Netzteil? Wenn ein neues her muss würde ich ein 400-500W NT von enermarx oder be quiet! nehmen.

    Die Grafikkarte finde ich sehr gut. Hab sie auch bei mir drin... ;-)

    Sonst passt eigentlich alles.

    MfG
    SQL
     
  12. #11 13. Januar 2007
    AW: PC Frage

    Hi,
    ich finde die Zusammenstellung schwer in Ordnung.
    Das Thema Speicher würde ich noch mal überdenken. Ein paar Zeilen tiefer findest Du OCZ-Speicher. Die sind preislich fast gleich und noch ein wenig interessanter.
    Ich würde auf jeden Fall Mal 4-4-4-12 oder 4-4-4-15er Speicher in Betracht ziehen.
    Gruss vision1
     
  13. #12 13. Januar 2007
    AW: PC Frage

    Könntest du natürlich auch machen aber sockel 939 +DDR1 sind am aussterben also wenn dein neues system aufrüstfähig sein sollte doch lieber auf am2 setzen oder du holst dir nur neue cpu und bessere grafikkarte. Außerdem würd ich dir empfehlen ein crossfireboard zu holen weil du ja ne ati graKa willst, so kannst du dann später eine 2 GraKa holen und crossfire betreiben

    Edit.: Wieso wollt ihr ihm alle einen AMD prozessor ausreden? Intel ist zur zeit vllt. besser aber er hat doch selbst gesagt das er bei AMD + ATI bleiben will
     
  14. #13 15. Januar 2007
    AW: PC Frage

    Danke fuer eure Hilfe, hat mir sehr geholfen ~closed~
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.668
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.908
  3. Verständnisfrage zu React

    Decryptor , 11. März 2017 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.875
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.071
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.114