PC geht einfach in Stand-By

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von tabasco, 9. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. November 2006
    Nach 9 Stunden teils idlen, teils gamen geht mein PC einfach so in den Standby, wenn ich ihn danach neu starte nach 3 Minuten genau das selbe, im BIOS wird mir angzeigt, dass CPU rade mal 33°C warm ist. Das selbe Problem hatte ich neulich auf einer LAN, das ist der Rechner auch nach 7-8 Stunden einfach aus gegangen Woran kann das liegen?

    Hier meine Sysconfig: sysProfile: ID: 10912 - tabasco

    Für jeden produktiven Post gibts natürlich ne Bewertung.
    greetz


    edit: seit neustem geht er sogar in den standby nachdem ich nfs:carbon gestartet habe, sofort wenn ich ein rennen anfangen will, kackt der rechner ab, ob es bei anderen Spielen auch so ist, habe ich heute leider keine zeit mehr zu testen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. November 2006
    AW: PC geht einfach in Stand-By

    dein ram is im *****
     
  4. #3 9. November 2006
    AW: PC geht einfach in Stand-By

    Den RAM kann man mit memtest (googeln) testen. Ich denke nicht dass es daran liegt, bei RAM-Fehlern gibts nen unkommentierten Neustart oder nen Bluescreen. An der CPU-Temperatur (oder Chipsatztemperatur) kann es auch nicht liegen, die wird nicht erst nach 9 Stunden LAN ihren Höchststand erreichen. Kannst Du die Temperatur vom RAM Deiner Grafikkarte auslesen?
     
  5. #4 9. November 2006
    AW: PC geht einfach in Stand-By

    wenn er nach 3 min runterfährt in standby wie kannst dann nfs starten?
    Schon mal nen Virencheck gemacht? llt. hast dir auffer lan ja was "eingefangen"
    Je nachdem wie dein Betriebssystem bzw. Mainboard mit defekten ram(sektoren) umgeht , startet er entweder neu /bluescreen) wie der vorposter auch erwähnte oder auch standby. kommst denn danach wieder ins windows wenn du die maus bewegst?
     
  6. #5 10. November 2006
    AW: PC geht einfach in Stand-By

    sry aber dazu fällen mir nur 2 sachen ein

    - wiederherstellungspunkt
    - C: formatieren & windows neu raufspielen

    wenn es dann immernoch nicht wieder einwandfrei läuft dann kannste relativ sicher sein das es an deiner hardware liegt!


    MfG
    changes


    EDIT: vorher solltest du natürlich erst die dinge wie z.B. von pLip ausprobieren ;)
     
  7. #6 10. November 2006
    AW: PC geht einfach in Stand-By

    Sind alle Kabel am Mainboard richtig eingesteckt?
    Trat das Problem schon vor der LAN auf?
    Hast du Hardwareveränderungen vorgenommen, was im BIOS geändert oder sonstwas?
    Mit welchen Einstellungen spielst du NFS:Carbon?
    Hast du eine Auslagerungsdatei?
    Falls ja wie groß ist sie?
     
  8. #7 11. November 2006
    AW: PC geht einfach in Stand-By

    also, sry dass ich mich erst jetzt melde, aus irgendeinem Grund geht´s jetzt wieder bei nfs, fragt mich bitte nicht warum, Viren sind ausgeschlossen hab Kaspersky und Firewall und lasse jeden Tag updaten, Spyware etc. hab ich auch schon geprüft.
    Da es momentan nix mehr zu beanstanden gibt mach ich erstmal zu, falls das Problem irgendwann wieder auftreten sollte meld ich mich einfach mal wieder, trotzdem danke an alle die mir geholfen haben :>
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - geht einfach Stand
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    13.911
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    5.831
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    867
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.286
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.272