PC geht nicht an

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Metal Slug, 9. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Oktober 2007
    Hi
    also manchmal wenn ich ne Weile nich zu Hause bin
    und der Pc von Elektrizität gettrennt ist ...
    und ich dann wieder nach hause komme und ihn wieder anschließe
    geht er nicht an :/
    kp warum
    oder er geht an ... 2min später und bzz er sit aus :D
    ich muss den ne nacht am Netz lassen
    und dann kann ich ihn erst anmschen,
    ohne das er ausgeth X(

    wisst ihr woran das liegen könnte ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Oktober 2007
    AW: PC geht nicht an

    könne mir vorstellen das es was mit dem netzteil zu tun hat was aber auch komisch wäre sonst noch nie von diesem problem gehört
     
  4. #3 9. Oktober 2007
    AW: PC geht nicht an

    Mein Onkel hat mit seinem Dell Optiplex SX270 das gleiche Problem.
    Eventuell liegt es an der Bios-Batterie? Am besten mal austuaschen,
    ich weiß noch nicht ob es bei meinem Onkel geklappt hat.

    Aber ein Versuch isses wert.
    Ansonsten wird es wohl das Netzteil sein, eventuell alte Kondensatoren, die länger brauchen, um aufgeladen zu werden.
     
  5. #4 9. Oktober 2007
    AW: PC geht nicht an

    wenns die batterie wäre, würde er das beim booten angezeigt bekommen und müsste mit einer taste bestätigen.

    ich tippe eher auf netzteil. Am besten du schnappst dir nen anderes netzteil zum testen oder gleich den ganzen rechner und gehst damit dahin wo du ihn gekauft hast sofern noch garantie anspruch besteht.
     
  6. #5 9. Oktober 2007
    AW: PC geht nicht an

    Klingt für mich auch sehr nach Netzteil...versuch es mal testweise mit einem anderen Netzteil, das wird wahrscheinlich die Ursache sein...Falls es trotzdem nicht klappen sollte würde ich mir das Mainboard mal in Betracht ziehen...

    Mfg JackBauer65
     
  7. #6 9. Oktober 2007
    AW: PC geht nicht an


    ich baue grundsätzlich meine Pcs immer alleine zusammen :D
    am besten so ^^

    hmm netzteil ...
    habi ch mir auch so gedacht ...
    weiß aber auch nicht :D
     
  8. #7 9. Oktober 2007
    AW: PC geht nicht an

    das gleiche problem hatte mal meine mutter, nachdem ich die bios-bat. getauscht habe, hat wieder alles einwandfrei funktioniert.
     
  9. #8 10. Oktober 2007
    AW: PC geht nicht an

    Liegt definitiv am Netzteil!

    - Nimm Stromkabel raus
    - schalte netzteil auf 0
    - Drücke auf den powerknopf!

    - Schalte Netzteil auf 1
    - steck den stromstecker rein und halte dabei den Powerknopf gedrückt !

    Geht er an - sicherung im netzteil durch (durch blitzeinschlag oder stromausfall!)
    Geht er nicht an - neues netzteil kaufen oder mal den powerknopf überprüfen - zurnot mal den resetknopf auf power reinstecken und probieren!


    mfG
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...