Pc leise machen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von tMoe, 17. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2006
    Hi RR

    Also hab folgendes Prob seitedem ich meine neue GraKa hab eine Radeon x850xt ist mein pc :poop:n dreck laut. Hab hier was über Dämmmatten gelesen nutzen die was? Oder kann ich meine GraKa seperat leiser machen? Wäre cool wenn ihr mir helfen könntet für jeden ist natürlich ein 10er drin;)

    gruß tMoe
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Dezember 2006
    AW: Pc leise machen

    kannst deine graka nur leiser machen indem du einen anderen kühler verbaust ! damit geht halt garantie flöten...
    aber ist ja eigentlich egal und einbau ist auch einfach ... würde da zu nem zalman oder arctic cooling greifen !
    dämmmatten bringen auf jeden fall was, aber dann musst du für ausreichend kühlung sorgen weil sich dein system gut erhitzen wird!

    mfg
     
  4. #3 17. Dezember 2006
    AW: Pc leise machen

    ich würd auch einfach nen anderen lüfter auf die graka bauen
     
  5. #4 17. Dezember 2006
  6. #5 17. Dezember 2006
    AW: Pc leise machen

    wenn die dann schrott geht machst einfach den alten wieder rauf und gibst das so ab....klappt wunderbar....
     
  7. #6 17. Dezember 2006
    AW: Pc leise machen

    Wenn du dich nicht so gut mit dem Einbau von Kühlern auskennsts und/oder die Garantie nicht verlieren willst, dann nimm lieber Dämmmatten.

    Die bringen schon was, ist halt von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich, um wieviel dB die Lautstärke abnimmt.
    Und zu teuer sind die auch nicht, ich denke mal ein vernünftiges Kit zwischen 20-30€, jenachdem welcher Hersteller und Tower-Größe.

    Aber der Vorteil daran ist halt, dass du nichts kaputt machen kannst! :tongue:

    Hoffe, konnte dir helfen.

    MfG
    Tayfun369
     
  8. #7 17. Dezember 2006
    AW: Pc leise machen

    geh in einen hifi laden, und besorge dir bofoarm und sprühkleber.
    ist zwar nicht ganz billig aber dämpft sehr gut. damit habe ich mein pc-gehäuse auch gedämmt.
     
  9. #8 17. Dezember 2006
    AW: Pc leise machen

    Folgende Sachen hälfen:
    Dämm-Matten
    Neue Lüfter
    Untersätze für Lüfter dass die nicht so klappern
    Wasserkühlung
    Oder einfach laute Musik XD
    mfg sid
     
  10. #9 17. Dezember 2006
    AW: Pc leise machen

    Nochmal was Generelles: Dämmmatten und der Austausch des GPU-Lüfters bringen beide ziemlich viel. Das Gute an den Dämmmatten ist, dass sie hochfrequente Störgeräusche ziemlich gut rausfiltern, es bleibt meistens ein Brummen übrig, dass aber viel weniger störend ist. Allerdings hilft das beste Dämmmattenset nicht gegen einen lauten GPU-Kühler. Die Teile erzeugen soviel Lärm, dass dieser, auch wenn er nur durch die Lüfteröffnungen austritt, ausreicht, um Dir den letzten Nerv zu töten. Also meine Empfehlung ist, dass Du erst den GPU-Lüfter tauscht. Wenn Dir der Rechner dann immer noch zu laut ist, mach die Dämmmatten rein, wenn er leise genug ist, lass es, denn wie weiter oben bereits erwähnt isolieren diese Matten auch Dein Gehäuse = höhere Lüfterdrehzahl + mehr Lüfter = mehr Lärm.
     
  11. #10 17. Dezember 2006
    AW: Pc leise machen

    Hi @ all

    schliese mich greenpower an dämmmatten sind gut für alle geräusche im rechner nur die graka hat meistens nen eigen slot und kann somit ihren krach einfach hinausleiten ^^

    wäre auch fürn nen neuen Kühler oder du nimmst nen ati-tool und schraubst nen bisschen an der lüfterdrehzahl !!!
     
  12. #11 17. Dezember 2006
    AW: Pc leise machen

    finde mal raus was genau alles in deinem pc laut ist. schalte gehäuselüfter ab, wenn du sie nicht wirklich brauchst. wenn deine hdd's zu laut sind, achte beim nächsten einkauf auf die lautstärke - ich hab mit samsun pladden sehr gute erfahrungen gemacht. ist dein netzteil alt? bau den pc auseinander, setz in schritt für schritt wieder zusammen und guck genau auf die lautstärken entwicklung.

    dämmplatten? stell den tower lieber vor die tür *g*

    im bios gibts auch noch so cpufan ausmacher mechanismen- springt dann wieder an wenn überhitzung bevorsteht...
     
  13. #12 17. Dezember 2006
    AW: Pc leise machen

    Mein PC ist auch etwas zu laut, nur bei mir ist das Problem nicht die Grafikkarte. Die Hauptlautstärke versacht bei mir nämlcih das Netzteil. Die billigste und einfachste Lösung wäre einfach den Netzteil Lüfter mit einem Vorwiderstand versehen, sodass er nicht mehr so hoch dreht und dadurch leiser wird.

    Ist dies möglich oder würde dann das Netzteil überhitzen.
     
  14. #13 18. Dezember 2006
    AW: Pc leise machen

    Dämmmatten sind nicht die Lösung des Problems. Der PC wird zwar etwas leiser, aber da sich die Wärme staut, wenn du nicht für ausreichend Frischluft sorgst, müssen die Lüfter wiederum schneller drehen, was den PC wieder lauter macht.
    Also lass die Finger davon wenn du dich nicht auskennst!
    Nimm besser ein Tool um unter Windows die Drehzahl der Lüfter zu steuern:
    - Speedfan für Gehäuse und CPU Lüfter
    - ATI Tool für die Graka

    @carpc:
    Lass die Finger vom Netzteil.
    Erstens wird es zu heiß, wenn du den Lüfter drosselst und zweitens kannst du dir mit nem Fehler den ganzen PC schrotten ! Also würd ich mir zweimal überlegen das zu machen :p

    mfg
    Tormic
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - leise machen
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    985
  2. System "leiser" machen

    User2 , 16. Februar 2011 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    443
  3. Gaming PC leise machen

    Peedy , 16. November 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    399
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    843
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    882