PC plötzlich heruntergefahren, warum?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von YanFeu, 23. Dezember 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Dezember 2007
    Hallo,

    hab eben eine sft- Datei geöffnet, dan ging auf einmal der PC aus. So als ob er heruntergefaren wurde, nur halt ohne den abmeldebildschirm... Der PC wurde dann neu gestartet, und bis jetzt geht alles wieder. Der PC ist heut den ganzen tag gelaufen, kann das villeicht daran liegen?

    Wisst ihr woran das liegen könnte? ich hoffe das es kein schwerer fehler sein wird...#

    Gruß
    Yanfeu
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Dezember 2007
    AW: PC plötzlich heruntergefahren, warum?

    sry wegen bedanko

    Also da kann viele gründe haben, z.b. Zu heiße Cpu, Graka oder so, das Netzteil gibt zu wenig Strom ab oder ein Ram ist defekt. Sowas kann ursache eines plötzlichen Neustarts sein.

    Wenn das aber nur einmal passiert würd ich mir erstmal keine zu großen sorgen machen, erst wenn das häufiger passiert.

    Mfg
     
  4. #3 23. Dezember 2007
    AW: PC plötzlich heruntergefahren, warum?

    überhituzng gawnz klar auf jden fall musst du vorsichtig sein und dein zimmer beüften wenn dein pc den ganzen tag an ist und aufpassen das der lüfter auch richtig lüftet leg dir einfach Core Center zu da siehst du wie viel grad ein pc immoment hat^^
     
  5. #4 23. Dezember 2007
    AW: PC plötzlich heruntergefahren, warum?

    Überhitzung hab ich ja auch angesprochen, jedoch ist es unwarscheinlich das der PC nur einmal zu heiß war ;)

    Kanst ja mal mit Everest gucken wie warm dein System ist (Klick mich)
    Da musste unter "Sensoren" mal die Temperatur ab und poste sie hier.

    mfg
     
  6. #5 23. Dezember 2007
    AW: PC plötzlich heruntergefahren, warum?

    Schau dir deine Main-Board-Treiber-CD an da müsste ein Tool mit bei sein, wo du die Temperaturen nachschauen kannst. Oder wenn er runtergefahren ist im Bios nachschauen, wenn du da ein bisschen Durchblick hast ansonsten lieber Finger weg !

    So wie du das erläutert hast, ist bei dir kein Bluescreen aufgetaucht als er von alleine runtergefahren ist. Schalte diesen mal ein, und mache dann ein Bild von, da stehen dann genauere Infos drinne die du dann posten kannst. Oder du schaust im Systembericht mal nach da wird auch einiges mitgeschrieben vin Windows.

    Bluescreen aktivieren:
    Spoiler
    Window XP: Neustart nach Absturz verhindern
    Eine Videoaufnahme läuft unbeaufsichtigt, irgendwann schaltet sich der Bildschirmschoner ein. Der PC stürzt ab, Windows XP startet automatisch und schaltet den Schoner nach einer Weile wieder ein. So ist auf den ersten Blick nicht erkennbar, dass der PC zwischendurch abgeschmiert ist. Hier wäre ein Blue Screen besser. Um den zu aktivieren und den Neustart zu unterbinden, mit der Tastenkombination [Windows Pause] die Systemeigenschaften aktivieren. Dort unter Erweitert im Bereich Starten und Wiederherstellen auf Einstellungen klicken. Dann unter Systemfehler die Option Automatisch Neustart durchführen deaktivieren.

    Systembericht anschauen:
    Spoiler
    Start-->Systemsteuerung-->Leistung und Wartung-->Verwaltung-->Computerverwaltung

    oder

    Start-->Systemsteuerung-->Verwaltung-->Computerverwaltung

    So mehr fällt mir erstmal nicht ein, denke aber so kommen wir fürs erste dem Problem ein bischen näher.


    Gr33tz MastaFlo
     
  7. #6 24. Dezember 2007
    AW: PC plötzlich heruntergefahren, warum?

    Wie du bestimt gelesen hast hab ich ihm schon zu "Everest" geraten, ist wesendlich unkomplizierter als im Bios nachzugucken ;)


    Das machst du so:

    - Rechtsklick auf den Arbeitsplatz
    - Eigenschaften
    - auf den Reiter "erweitert" gehen
    - unter "Starten und Widerherstellen" auf Einstellungen gehen
    - den Haken bei "Automatisch Neustart durchführen" wegmachen
    - Dann 2 mal Ok


    //Edit:

    MastaFlo hats oben auch hinzu Editiert :)
     
  8. #7 24. Dezember 2007
    AW: PC plötzlich heruntergefahren, warum?

    ok, nachdem er gestern abend ein weiterer mal einfach so runtergefahren ist xD hab ich ihn lieber direkt die ganze nacht ausgelassen. Hab ihn grad eben angemacht und bis her ist NOCH nix passiert. Ich kann euch ja mal die temperaturen posten, aber ich denke mal, das das net wirklich was bringt, weil ja eben erst eingeschaltet..:

    Temperaturen:
    Motherboard 20 °C (68 °F)
    CPU 33 °C (91 °F)
    Aux 33 °C (91 °F)
    Grafikprozessor (GPU) 53 °C (127 °F)
    GPU Speicher 35 °C (95 °F)
    WDC WD2500JB-00REA0 20 °C (68 °F)

    Naja, wollen mal schauen was der neue Tag so bringt ;)

    P.S.:
    Das mit dem Bluescreen aktiviren mache ich auf jeden Fall, Nomma dakne!
     
  9. #8 24. Dezember 2007
    AW: PC plötzlich heruntergefahren, warum?

    du kannst auch mal eine andere sft öffnen und schaun ob der hacken bei "pc nach download runterfahren" gesetz ist. Das könnte auch ein Grund sein.

    Ansonsten schau mal unter Systemsteuerung ----> Verwaltung --> Ereignissanzeige, ob dort irgendwas steht.

    Gruß BenQ
     
  10. #9 24. Dezember 2007
    AW: PC plötzlich heruntergefahren, warum?

    Also, hab da auf System geklickt. Mir ist aufgefallen das W32Time sehr häufig fehler hat
     
  11. #10 24. Dezember 2007
    AW: PC plötzlich heruntergefahren, warum?

    w32time.dll ist ein Modul, das dem Windows-Zeit-Service gehört.

    Am besten ist der Screen, vom bluescreen der beschreibt das problem des Absturzes.
     
  12. #11 24. Dezember 2007
    AW: PC plötzlich heruntergefahren, warum?

    ok, wenn er dann mal käme ;) Naja, ich will hoffen, das der PC wirklich nur ein wenig überhitzt war
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...