Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Aliki, 23. Mai 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Mai 2009
    Hi Leute,

    ich fahre zurzeit nen Peugeot 306 , 1.6er Maschine.

    Ich zahle : knapp 1000€ Versicherung im Jahr (Fahranfänger)
    108€ Steuern Jahr

    Und Verbrauch liegt bei ca. 8 Liter/100Km.
    Das ist wichtig denn ich fahre 90Km/täglich.

    Davon sind ca. 30Km/Landstraße
    und 60Km/Autobahn
    Kraftstoff: Benzin/Super

    Ich habe mir gedacht einen Smart forTwo zuzulegen.
    Ich weiß, es ist hässlich aber er soll sehr günstig sein.

    Hab mir das mal angeschaut:

    Sowas z.B.: Angebote

    • Ist der angegebene Verbrauch realistisch?

    • Ist ein Smart in der Versicherung eher teurer oder günstiger wie z.B. mein aktuleller?

    Denkt ihr, es lohnt sich umzusteigen???
    Weil momentan ist mir das einfach zu teuer mit der Versicherung und Benzin usw.

    Danke Und Gruß
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Mai 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    die motoren vom smart sterben schneller als fliegen! da müsste man sich nen neuen kaufen da die motoren im schnitt keine 100tkm halten.... ich würde dir raten ein auto zu kaufen das es nicht so oft gibt auf den straßen.... nen mazda 2 oder so, mazda geht nie kaputt und hat nen niedrigen verbrauch.....
     
  4. #3 23. Mai 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    des weiteren wurde mir mal erzählt und ich habe es auch schon in autozeitschriften + senudgend gesehen, dass der verbrauch "exorbitatn" hoch sein soll für das gewicht und die stärke des motos.
     
  5. #4 24. Mai 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    mazda geht nie kaputt, was für eine tolle aussage! ouh man und autsch :D

    ein smart ist wirklich sparsam, aber für einen umstieg lohnt es sich nicht. bleib lieber bei deinem peugeot, dein motor ist stärker und auch gemütlicher auf der autobahn. mit 40 ps und 120 höchstgeschwindigkeit ist es bestimmt anstrengend auf der autobahn zu fahren.

    also ich würde dir einen smart abraten, und dir raten bei deinem peugeot zu bleiben weil der einen stärkeren motor hat und stabiler ist als der smart, außerdem sind 8 liter ziemlich in ordnung. der smart verbaucht dann 5 liter, aber lohnt sich das dann? rechne es mal aus.
     
  6. #5 24. Mai 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    Sind aber 5 Liter Diesel und kein Benzin, was momentan auch ca. 30Cent/Liter ausmacht....
     
  7. #6 24. Mai 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    wieviel würde dich der kauf vom smart kosten? oder würdest durch den verkauf vom peugeot noch was übrig haben?
     
  8. #7 24. Mai 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    wenn du so viel fährst würde ich überlegen dir n auto mit gasanlage zu holen?
    oder sie nachrüsten zu lassen!

    die wirste in 1 - 1 1/2 Jahren wieder raus haben! ..

    wenn du das nich willst würde ich dir zu nem Diesel raten ..
    z.B je nach budget der neue Fiesta oder das Vorgängermodell!

    Hab den selber und bin sehr zufrieden! ..
    Bei dem Peugeot würde ich nich bleiben, das is allem in allem viel zu teuer!

    Gruß!
     
  9. #8 24. Mai 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    hol dir halt irgend ein diesel mit ner 1.0 oder 1.2l maschine, die ham bei kleinen autos so viel drehmoment das du problemlos an ner ampel viele stehen lassen kannst und viel saufen tun die auch net, beispiele wären dann halt seat arosa, corsa, lupo etc
     
  10. #9 24. Mai 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    Also Smart ist keine gute Wahl, wenn du täglich eine etwas größere Strecke fährst und du dann Wert auf Sparsamkeit legst. Ein kleiner Diesel oder auch ein etwas größerer Diesel (z.B. der 1.9TDi der VAG mit 90 bis 110PS) kann auch sehr sparsam sein. Zum Beispiel ein Skoda Fabia wär für dich vielleicht ne Wahl, denn er ist günstiger als ein vergleichbarer VW und trotzdem qualitativ ebenbürtig.

    Auch eine Gasanlage ist echt keine schlechte Idee!
     
  11. #10 24. Mai 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    Smart kann ich die bei Stadtfahrten empfehlen, aber auf keinen Fall bei Landstraße bzw. gar Autobahn.

    Da merkt man vom wenigen Verbrauch auch nicht mehr soviel.

    MfG
     
  12. #11 24. Mai 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    Ein Smart ist eigentlich nen reines STADTAUTO.
    Wenn du da 60Km Autobahn fährst dann wirst du sterben^^
    Bis das ding mal auf 100-120 ist vergeht einiges an zeit, einen LKW zu überholen ist so gut wie ein Ding der Unmöglichkeit, da brauchst ja knappe 30 sekunden ;D

    Wenn zufrieden mit deinem Peugeot bist dann such dir ihn doch als Diesel mal raus?
    Da gibts so weit ich sehe bei wikipedia ne Version mit 90PS die müsste reichen und verbraucht wenn du nur auf Landstraße und Autobahn fährst bestimmt um die 5,5 Liter.
    Problem ist da aber glaub ich eher der größere Hubraum (steuer) und wohnst du in ner Umweltzone oder musst durch eine durch?
    Weil mit fast allen alten Dieseln kriegste die Rote Plakette.


    Ne LPG Anlage in so ein auto reinzubauen ist ja mal sowas von schwachsinnig...
    Wenn eine verbaut ist ok, aber wenn noch selber in dienen 206er eine baust bisse vom Baum gefallen^^

    Wie viel Geld hast du denn zum verballern? xD
     
  13. #12 24. Mai 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    Kumpel von mir hat einen For TWo Cabrio , verbrauch ist echt wenig.
    Aber musst bedenken das du echt wenig platz in dem Teil hast.
    Der hat den jetzt ein halbes jahr und will den verkaufen weil des
    ding echt gewöhnungs bedürftig ist.
     
  14. #13 24. Mai 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    Naja, Smart ist nicht das wahre. Sobald es naß ist, muss man richtig langsam um die Kurven fahren, sobald man was mehr Gas gibt, driftet man weg.
    Die Beschleunigung im unteren Geschwindigkeitbereich ist gut, aber über 70kh dauerts sehr lang. Da der Smart bei 120kmh nahezu bei Topspeed ist, denke ich, dass da der Verbrauch auch recht hoch ist.
     
  15. #14 24. Mai 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    ein auto was ohne esp nicht zu fahren ist ist allgemein schon sehr frgwürdig und wie schon erwähnt für die stadt ok aber autobahn niemals...such dir ein auto was schon eine gasanlage reingebaut hat weil das bekommt man für ca 50-65 cent und ja das wäre optimal für dich
     
  16. #15 8. Juni 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    Ja also wenn ich mich jetzt dazu entscheide mir nen Smart (Diesel) zu zulegen, ab wann EZ soll ich schauen? Auf was muss ich noch achten?

    Weil wir ziehen jetzt um und dann wird die Strecke wie folgt aussehen:

    Hin: 40Km Landtraße
    zurück:40Km Landstraße

    Weil ich mein dann zahl ich vll 100€ Spritkosten im Monat, nicht wie momentan 200€ oder sowas. Steuern und Versicherung werden auch günstiger...

    P.S.: Was die Finanzen angeht: Werde meinen Peugeot verkaufen und für das Geld dem Smart zusteuern. Ich denke ich werde ca. 3000€ für meinen 306er bekommen..

    Danke!
     
  17. #16 8. Juni 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    Bei der Strecke lohnt sich der Smart nicht! Versuchs mit irgendeinem kleinen Diesel, vielleicht mit Turbounterstützung. Wenn du wirklich die Spirtkosten reduzieren willst, dann nimm den Lupo 3L... der sollte auf der Strecke wirklich nur 3l verbrauchen, also auf 100km. Wenn du halbwegs normal fahren willst, nimm einen Skoda Fabia TDI, einen Golf TDI, einen A4 oder A3 TDI, einen Toyota Corolla D4D oder sonstwas mit nem normalen Diesel aber bitte keinen Smart!

    Sowas z.B. ist auch nicht schlecht: Klick
    Ich fahr ja selbst so einen als Benziner, wie du sehn magst, und der Wagen geht echt in Ordnung und als Diesel verbraucht er dann wahrscheinlich noch weniger als meiner.
    Grüße
     
  18. #17 8. Juni 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    Ja aber preislich ist ein A4 oder A3 doch überhaupt nicht vergleichbar mit nem Smart.

    Das Auto sollte dann schon im Bereich von 3-4k liegen.

    Edit.: Erstmal Danke!

    Der 3L- Lupo würde mich auch sehr interessieren, allerdings ohne Servo und Schadensklasse in der Haftpflicht 16 relativieren die Kosten für den Sprit doch dann allerdings
     
  19. #18 9. Juni 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    push
     
  20. #19 9. Juni 2009
  21. #20 16. Juni 2009
    AW: Peugeot 306 vs. Smart ForTwo

    ALso ich selber bin ne Zeit nen fortwo gefahren....
    ich kann dir soviel sagen die motoren sind gut ....verdammt gut ....kommt ja auch von mercedes also die werden schon wert darauf legen das ihre motoren nicht direkt kaputt gehen.

    zum verbrauch ... da lohnt sich der smart defintiv
    er hat zwar nur einen 20liter tank
    jedoch verbraucht er bei normaler fahrweise als benziner auch nur gute 4 liter
    kommst also eig genauso weit wie mit nem durchschnittsauto jedoch ist es weitaus billiger den 20liter tank zu füllen als einen 50liter tank beispielsweise =)

    außerdem kostet ein smart aufgrund der 600ccm nur rund 60 euro steuern pro jahr
    die versicherung habe ich gerade nicht mehr ganz im kopf aber ich glaube es müsste sich so 600-700euro im jahr belaufen ( bei hohen prozenten )

    das einzige manko am smart ist nur diese enge in dem auto xD
    ich hatte teilweise wirklich angst auf der auztobahn wenn son LKW hinter dir fährt un dich anhupt xD ne das war ja nur ein krasses beispiel

    also im allgemeinen kann man wirklich sagen ein smart lohnt sich....un der neue fortwo ( bj ab 2004 glaub ich ) sieht auch nich mehr so hässlich aus ;)

    da die anschaffung eines smarts und der unterhalt wirklich recht billig sind würd ich dir raten kauf dir einen fahr ihn einige wochen un dann kannst du selber einen erfahrungsbericht schreiben denn ich würde nicht immer zuviel auf solche berichte hören denn im endeffekt ist es immer zufall wie der wagen bei derjenigen person läuft =)

    also ich war sehr zufrieden nur wollte ich im nachhinein entwas mehr ps als 54 ^^ un bin somit auf nen 206er s 16 ( 136ps ) umgestiegen =)

    Also viel Spaß und falls du dich fürn Smart entscheidest viel glück bei der suche auf mobile bzw autoscout =)


    MfG
    killer2005
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Peugeot 306 Smart
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    966
  2. Peugeot 306 Reifen

    Bo0gY , 17. April 2010 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.146
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    780
  4. Wartungskosten Peugeot 306

    Aliki , 31. März 2009 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    707
  5. UPDATE! Peugeot 306 gekauft!

    Aliki , 28. Juni 2008 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    13.123