[Photoshop] Problem mit weichen Kanten

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von scriptkiddy, 3. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hallo ich habe folgendes Problem:
    Ich mache eine Auswahl mit dem Auswahlrechteck-Werkzeug allerdings mit einer weichen Kante von 5 Pixeln.
    Danach möchte ich diese Auswahl mit einem Verlauf füllen.
    Mache ich dies habe ich aber immer einen Verlauf über die Selektion hinaus (s. Bild)
    [​IMG]
    Ich möchte diese weiche Kanten aber nicht haben. Deshalb bin ich dann auf Auswahl -> Auswahl verändern -> Weiche Kante gegangen.
    Dort ist der Wert 0,2 eingetragen und dieser lässt sich nicht auf 0 setzen. Bekomme dann die meldung Wert muss zwischen 0,2 und 0 liegen.

    Hat jemand eine Idee wie ich das hinkriege?

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Februar 2009
    fail (wie in ICQ besprochen ^^)

    Naja, man sollte nicht denken, dass "weiche Kanten" das gleiche wie "runde Kanten" ist...^^
     
  4. #3 3. Februar 2009
    Würde dir im Photoshop zum abgerundeten Rechteck-Werkzeug raten (Schift+U-Taste). Da kann man den Radius der Eckpunkte einstellen und bekommt so scharfe runde Ecken.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Photoshop Problem weichen
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.440
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.211
  3. Problem mit Photoshop installation

    sphere , 29. Februar 2012 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.094
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    628
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.288