Piercing im Ohr

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von shorty18, 16. November 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. November 2006
    Hey,

    ich hoffe das ist jetzt der richtige Bereich für meine Frage..ansonsten bitte einfach verschieben: Undzwar hab ich mir vor ca. 6 Wochen das Ohr Piercen lassen (also oben halt..)

    Das Loch oben ist allerdings immernoch nicht richtig verheilt anscheinend und wenn man drüberfühlt, also wenn der Ohrring raus ist, fühlt es sich an wie ein kleiner Pickel.

    War/Ist das bei euch auch so??
    Freu mich über jede Antwort und jeden der mir weiterhelfen kann. 10er gibts dann sicherlich auch! ;)

    shorty18
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. November 2006
    AW: Piercing im Ohr

    Ich hab zwar selber keinen Ohrring habe aber öfters schon gehört dass sowas halt seine Zeit brauch um endgültig zu verheilen. Ansonsten zum Hautarzt gehen vllt kannst du die auch nicht vertragen

    Mfg

    Revolut!on
     
  4. #3 16. November 2006
    AW: Piercing im Ohr

    hey
    erstmal danke für deine antwort..

    aber wenn ich das ansich nicht vertragen würde (zb silberallergie oder sowas) am ohr würde ich doch meine normalen ohrringe auch nicht vertragen oder? die normalen ohrlöcher hab ich nämlich schon seit ich 2 jahre alt bin und ich weiß garnichtmehr wielange die gebraucht haben bis sie komplett verheilt waren!

    shorty18
     
  5. #4 16. November 2006
    AW: Piercing im Ohr

    Dann würd ich dir vorschlagen einfach noch ein wenig zu warten und dann ggf einen arzt oder das piercing-studio aufzusuchen.

    Mfg

    Revolut!on
     
  6. #5 16. November 2006
    AW: Piercing im Ohr

    vielleicht hast du ja eine nickelallergie...kommt öfters vor das in schmuck nickel reinkommt....probier mal einen ring aus titan oder chirurgenstahl aus, sind meistens ein paar euro teurer ab sind verträglicher..wenn du weiterhin probleme damit hast würde ich einen artzt aufsuchen.

    mfg
     
  7. #6 16. November 2006
    AW: Piercing im Ohr

    Also ich hab mir auch mal eins stechen lassen, aber meins ist auch nie richtig verheilt, obwohl ich einen Ring aus Chirurgenstahl hatte.
    Das Problem mit diesem komischen Pickel hatte ich auch,
    ich trage auch normale Ohringe, also denke ich mal das es nichts mit einer Allergie zu tun hatte.
    Ich hab es dann schließlich ganz raus getan und dann ist es wieder verheilt.

    Also mir hat meine Arzt damals die Bepanthen Wund- und Heilsalbe verschrieben, die müsste normalerweise helfen...

    -Honey-
     
  8. #7 16. November 2006
    AW: Piercing im Ohr

    Naja, also ich weiß noch, als ich mir n Ohrring hab stechen lassen hat es auch sehr lang gedauert, bis es verheilt war. Ich hatte auch ziemliche Probleme mit meinem anfänglichen Ohrring, der mir gestochen wurde, obwohl der aus Gold war. Ich würde dir empfehlen, vll mal n anderen Ohring auszuprobiern, wenn du den mal ne Zeit drinne hattest und siehst, dass es nicht besser wird. DAs hat bei mir geholfen, allerdings hab ich damals n Goldohring gekauft und mit dem hatte ich nichts.
    Is ne komplizierte Sache, vll versuchstes mal mit Titan(?). Weiß nich, obs das Material als Ohring gibt, aber das is bekanntlich so ziemlich allergiefrei
     
  9. #8 16. November 2006
    AW: Piercing im Ohr

    danke für eure hilfe! hab jetzt auch auf ner seite im internet gefunden, dass silber für n erstpiercing bzw zum verheilen nicht gerade geeignet ist. :angry: tolle wurst haben die mir da angedreht.. naja ich werds dann wohl mal mit nem titan-piercing versuchen.

    shorty18
     
  10. #9 16. November 2006
    AW: Piercing im Ohr

    Will jetzt hier kein neues Thema auf machen. Hab schon 3-4 Monate ein Augenbraun-Piercing naja und es kommt noch vor das Wundwasser dort raus kommt. Ist dat normal? (Das Piercing ist aus Titan)
     
  11. #10 16. November 2006
    AW: Piercing im Ohr

    öhm nach 3-4 monaten eigendlich nicht ... ich würd nen arzt fragen ... hier sind glaub ich keine ärzte ...
     
  12. #11 16. November 2006
    AW: Piercing im Ohr

    Kumpel meint das ist so weil ich an dem Ding immer in der Schule beim nachdenken rumspiel. =/?
     
  13. #12 16. November 2006
    AW: Piercing im Ohr

    oh oh das solltest du auch nicht tun.. haste das gleich von anfang an wos neu war gemacht? weil die finger sind dann ja nich immer sauber und bakterien und bla das kann sich böse entzünden..kann mir vorstellen dass es daher kommt..bin aber auch kein arzt! ;)

    &ich hab mir jetzt n titan piercing bestellt.. ma abwarten und testen!
     
  14. #13 24. Februar 2007
    AW: Piercing im Ohr

    Hey

    Also Ich hatte mir vor jahren auch das ohr piercen lassen.
    Das ende vom lied hies op.
    Danach nicht genug hab jetzt nen riesen knuppel am ohr aus dem jeden zweiten dritten tag ne finger kuppe voll talk rausgeschossen kommt und es richtig sehr unangenehm is damit rumzulaufen.
    Hingegen das zungenpiercing habe ich vor einwandfrei vertragen.

    Man steckt halt nicht drinne was gut geht und was nicht jedoch bereuen tu ich nicht man lernt nie aus.

    Mfg Sprinter
     
  15. #14 25. Februar 2007
    AW: Piercing im Ohr

    ja klar fühlt sich das an wie ein pickel weil ein pickel bedeutet ja das die haut hochgedrückt wird durch eiter oder was auch immer ekelhaftes da drinne is...

    und in dem ohrloch sammelt sich solange eiter bis die haut wieder komplett zugewachsen is oder sie sich zu einer narbe verformt hat... ich hab n normales ohrloch am linken ohr das habe ich zuwachsen lassen... das is jetz auch wie ein pickel weil mein ohr da nich mehr zuwachse kann weil ich den ohrring zu oft getrafgen hatte usw, bildet sich da drinne immer minimal eiter oder ähnliches ekelhaftes^^ und wenn ich draufdrücke kommt das ebenfalls minimal raus... kann man nix gegen tun einfach abwarten^^
     
  16. #15 26. Februar 2007
    AW: Piercing im Ohr

    warte noch etwas aber wenns sich nix tut dann würde ich zum piercing studio gehen und nachfragen ob es normal ist oder nicht

    Mfg:Blizzard51
     
  17. #16 28. Februar 2007
    AW: Piercing im Ohr

    Also der Heimlprozess dauert bei jedem Menschen unterschiedlich lang... Am besten immer mal mit Wunddesinfektionsspray(Octenisept oder so) weiterhin einsprühen... Der Huckel bildet sich dann auch zurück... Hab beruflich selber mit sowas zu tun... Weiß ja auch nich ob du in nem Sudio warst oder dir das nur von nem Kumpel hast machen lassen... Wenn es in nem Studio war, würde ich an deiner Stelle mal dort vorbei gehen und fragen was du machen kannst, da man ja jetzt auch keine Ferndiagnosen stellen kann... Achso und was den Schmuck angeht... Sollte man immer als Ersteinsatz Titan wählen, was eigentlich jedes Studio auch macht, da das Antiallergisch ist...
     
  18. #17 1. März 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Piercing im Ohr

    Huhu,

    Also ich hab meins im August machen lassen und ist langsam auf dem weg der Heilung.
    Es schmerzt nicht, ausser ich stosse irgendwo an.
    So ganz ist es trotzdem nochnicht verheilt, wird aber mit der Zeit kommen, braucht halt n bissl.

    Bei mir vllt bisschen länger, da es durch ein Knorpel ist.

    Position 8 hhab ich mir machen lassen:
    [​IMG]
    {img-src: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/45/Earrings.jpg/345px-Earrings.jpg}
     
  19. #18 1. März 2007
    AW: Piercing im Ohr

    habt ihr von ueren pierdern keine desinfektionslösung bekommen?also ich musste die 6 wochen lang auftragen daurch ist es schnell steril verheit und nun voll in ordnung!gibts auch in der apotheke in kleinen fläschchen!holt euch sowas damit müsste das problem dann wegs ein!
     
  20. #19 1. März 2007
    AW: Piercing im Ohr

    also dabrauchste dir jetzt keine sorgen zu machen. kennen einen der das selbe problem hatte wie du besser gesagt sich die selbe frage gestellt hat. das kann halt dauern bis alles komplett verheilt ist.da brauchste jetzt echt nicht drüber nachdenken nur weil es bisschen lange dauert heißt es nicht, dass was schief gelaufen ist (entzündung ect.)

    mfg
     
  21. #20 1. März 2007
    AW: Piercing im Ohr

    Is glaub ich normal, ich hab an normalen ohrring und da is wenn ich den rausnehm auch so ein "knorpel" also ma merkt das es hart ist. denk also das es normal ist. so ein großer unterschied wird das schon ned sein zu deinem. Ich würd es mal so lassen wie es ist und nur was machen wenn vlt schmerzen dazukommen.

    MFG
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Piercing Ohr
  1. [Video] Hillbilly Ear Piercing

    Death-Punk , 30. August 2013 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    868
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    6.483
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    4.089
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    370
  5. Unterlippenpiercing

    july94 , 28. April 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    8.523