Polizei rettet 12 Pitbulls aus DMXs Haus

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von TonyMontana, 27. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. August 2007
    Where My Dogs At?, wird sich DMX knurrend gefragt haben, nachdem die Polizei sein Haus in Arizona gestürmt hat. Am Freitag führte die Maricopa County Police eine Razzia durch und verließ sein Anwesen mit 12 Pitbulls. Hinzu kam eine große Anzahl an Waffen, Drogenutensilien und eine Menge Autos, die nicht der Kennzeichenplaketten entsprachen.

    {bild-down: http://hiphop.de/magazin/img/dmx_block_200.jpg}

    Der Rapper, der mit bürgerlichen Namen Earl Simmons heißt, war am Tag der
    Hausdurchsuchung nicht anwesend und laut seines Anwalts, Murray Richman, war er es schon seit einigen Monaten nicht mehr. Der Presse ließ er verlauten: "Earl hat einen Hausmeister, der sich offensichtlich nicht gekümmert hat. Earl liebt diese Hunde." Zudem macht er die extreme Hitze für den Zustand der Hunde, die angeblich unruhig und verstört aufgefunden wurden, verantwortlich.

    {bild-down: http://hiphop.de/magazin/img/dmx_block_200.jpg}


    Bisher ist niemand in diesem Fall verhaftet worden. Bereits 2002 musste sich DMX wegen Tiermisshandlung verantworten und wurde im Verlauf des Prozesses für schuldig befunden. Damals hatte man 14 vernachlässigte Pitbulls in seiner Obhut aufgefunden. Er selbst hat noch keine Stellung zu der Hausdurchsuchung genommen. Vielleicht lag der Fokus zu sehr auf seinem neuen Album.
    {bild-down: http://hiphop.de/magazin/img/dmx_block_200.jpg}

    Quelle: http://hiphop.de/magazin/home.cfm?p=11520&CFID=8133558&CFTOKEN=87640846

    Infos zum neuen Album: http://www.hiphop.de/de/home.cfm?p=11390&CFID=8133558&CFTOKEN=87640846
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. August 2007
    AW: Polizei rettet 12 Pitbulls aus DMXs Haus!!

    na da bin ich mal gespannt was da raus kommt, den eigentlich macht er richtig gute tracks.. vor allem seine alten tracks sind echt mal fett....
     
  4. #3 27. August 2007
    AW: Polizei rettet 12 Pitbulls aus DMXs Haus!!

    Ich würde mal sagen das ist pech für DMX.

    Mir tuen blos die Hunde leid.

    Er sollte mal eins rüber bekommen.

    Aber seine lieder sind trotzdem geil.


    Mfg Drug
     
  5. #4 27. August 2007
    AW: Polizei rettet 12 Pitbulls aus DMXs Haus!!

    Was hat das eine mit dem anderen zutun?

    Naja wüsste nicht das DMX schlechte Mukke macht. Aber naja Promoaktion glaub ich mal eher. Kommt ja bald ein neues Album wie auch bei der Quelle steht.
     
  6. #5 27. August 2007
    AW: Polizei rettet 12 Pitbulls aus DMXs Haus!!

    Klar, der Hausmeister hat in dem Haus von seinem Arbeitgeber Waffen gebunkert und ne Crackhütte eingerichtet.
    Da kanns schonmal vorkommen, dass man von den Autos die Nummernschilder vertauscht, oder die Hund ganz vergisst.
    [/ironie]
     
  7. #6 27. August 2007
    AW: Polizei rettet 12 Pitbulls aus DMXs Haus!!

    Nicht nur dass. Dass solche Leute immer wegen soner billigen Rede-Musik so viel Geld machen reciht auch schon.

    Dann ist es denen ach egal wenn ein ptiBull für nen tausender draufgeht weil geld ja keine rolle spielt.
     
  8. #7 27. August 2007
    AW: Polizei rettet 12 Pitbulls aus DMXs Haus!!

    ahaaa , kurze Frage wofür bracuht der Pitbulls ?? Den packt doch swieso keiner an... Vllt wollte er sie austopfen und in sein Wohnzimmer stellen und si dann so sch*ul anknurren wie in seiner ver*ackten Musik ( hrhrhrhr )

    Zum Bild: natürlich sehr gefährliche der kleine
    {bild-down: http://www.hundevermittlung.ch/Hunde/English-Bulldog.jpg}
     
  9. #8 27. August 2007
    AW: Polizei rettet 12 Pitbulls aus DMXs Haus!!

    schlechte musik machen.....hahaha....bitte packt seinen beitrag in den fun bereich.....
    was hip hop angeht ist dmx einer der ganz großen und hat defintiv die hip hop geschichte der letzten 15 jahre mitgestaltet..soviel dazu..

    das mit den hunden...naja....solange nichts bewiesen ist, ist er für mich unschuldig....falls er für den zustand der hunde verantwortlich ist verdient er auch eine strafe....
     
  10. #9 27. August 2007
    AW: Polizei rettet 12 Pitbulls aus DMXs Haus!!

    DMX macht sowas? :(
    Naja gut man kennt ihn ja nicht persönlich, trotzdem find ich das schade, dachte ist ein anständiger Kerl :D
    Armen Hunde...für was braucht man eigentlich so viele?!
     
  11. #10 27. August 2007
    AW: Polizei rettet 12 Pitbulls aus DMXs Haus!!

    Lustig wie aus einem normalen Thread wieder eine Volksversammlung von Technofritzen und Emo-Pussys wird.

    Und anscheinend wisst ihr ja sehr genau Bescheid, dass er ein fieser Tierquäler ist, und das alles extra gemacht hat.

    Mein Gott, es kann doch sein, dass der Hausmeister Scheisse gebaut hat aus was für einem Grund auch immer.

    Und das mit den Waffen wundert mich nicht weiter, das ist Amerika, sowas findet man in jedem dritten Haus.

    Aber nein, uhhh es handelt sich ja um Hip-Hop, also gleich wieder vom schlechtesten ausgehen, wäre das einem von euren Techno DJ's oder Metallern passiert, würde die Sache gleich wieder ganz anders aussehen. :rolleyes:
     
  12. #11 27. August 2007
    AW: Polizei rettet 12 Pitbulls aus DMXs Haus

    Bin zwar kein Fan von Rapmusik , aber DMX kann man sich schon anhören.

    Was ich dabei merkwürdig finde, das er Hunde über alles liebt. Er hatte in seiner Jugend niemand ausser seinem Hund (boomer?!) , hat sich für ihn sogar den Rücken tätowieren lassen und trotzdem ist in den letzten jahren immer was mit tiermisshandlung bzw verwarlosung zu hören. Sehr komisch das ganze ?(

    und für die die meinen , ham doch genug geld is denen egal ... dmx dreht trotz seines geldes komische sachen .. z.B autos klauen obwohl er das garnicht nötig hat.. vllt was mit der psyche oder so xD
     
  13. #12 27. August 2007
    AW: Polizei rettet 12 Pitbulls aus DMXs Haus

    gerade die leute die so bekannt sind wie DMX sollten mal ein bisschen mehr auf ihre vorbildfunktion achten, da gerade diese von viele jungen leuten gesehn und gehört werden

    mfg phil
     
  14. #13 27. August 2007
    AW: Polizei rettet 12 Pitbulls aus DMXs Haus

    Also naja ich denke mal wenn man sich wirklich um die Hunde sorgt, dann schickt man auch jemanden dem man vertraut... Aber naja solln die doch machen was sie wolln, was scherts uns?
     
  15. #14 28. August 2007
    AW: Polizei rettet 12 Pitbulls aus DMXs Haus

    Also ich denke nciht das DMX das mit Absicht gemacht hat er hat bestimmt sein Hausmester mit der Aufgabe anvertraut und der denke hatte mal angst vor den 12 Pitbulls was ich auf jeden fall auch hätte :D ^^ Er liebt seine Hunde was man auch schon an seinem Albums erkênnt ^^

    Euer flutschfiner ;-)
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...