Problem mit 52" Samsung LCD - KEIN Support etc.

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Mc Pole, 10. August 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. August 2011
    Hallo Leute,

    Ich habe meinen 52" Samsung LCD vor 2Jahren und 7 Monaten von meinem hart verdienten Geld gekauft und nun hab ich ein Problem.

    Seit kurzem hab ich einen grünen Strich mitten im Bild.
    Etwa 1 Pixel, genau in der Mitten, von oben nach unten.

    Ich habe das Problem dem Samsung Support mit allen Daten geschildert, doch die verweisen mich auf Reparaturdienste und diese (4 in meiner Nähe [50-100km]) wiederum habe ich angeschrieben und nach einer Lösung gefragt.

    Fast alle behaupten nach Begutachtung der Bilder das das Panel kaputt sei und etwa 1000€ Reparaturkosten entstehen würden. X(


    Ich bin jetzt erstmal sprachlos.... grad nach der Garantie sowas...und keine Kulanz seitens Samsung.....was soll/kann ich da tun?

    Ich hab irgendwo gelesen das die Steckverbindung zum Panel evtl. lose ist und man sie nur reinstecken braucht oder sowas??

    Bitte um Hilfe !!!!!:( :(


    mfg pole
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. August 2011
    AW: Problem mit 52" Samsung LCD - KEIN Support etc.

    Ich würde das Gerät nicht öffnen.
    Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass eine Linien einer Farbe durch einen losen Stecker entstehen soll, Panelschaden klingt da schon wahrscheinlicher.

    Die beste Art noch etwas Geld draus zu machen ist der Verkauf in der Bucht an die Meute, die glaubt alles reparieren zu können.

    Insgesamt wohl leider Pech gehabt.
     
  4. #3 12. August 2011
    AW: Problem mit 52" Samsung LCD - KEIN Support etc.

    Ich habe vergessen zu erwähnen das dieser Strich schon vorher kurz(1-2 Sec.) erschienen, dann aber sofort wieder verschwunden ist.

    So etwa seit 1 nem Jahr spontan etwa jeden monat 1-2 mal ist er aufgetaucht.

    Der TV hängt nur an der Wand... komischerweise ist der Strich 1 Woche nach dem Kauf von neuen Boxen nichtmehr verschwunden.. die Boxen stehen links und rechts neben dem TV.
    Die Tieftöner sind auf den TV gerichtet (Jamo S606)

    evtl. doch nen Wackelkontakt oder sowas???
    Ich bin mir auch nicht sicher ihn zu öffnen...nicht das ich da noch mehr kaputt machen.
    Nen Röhren-TV hab ich schon öfters auseinander gebaut und repariert etc. aber das ist was anderes.


    mfg Pole
     
  5. #4 12. August 2011
    AW: Problem mit 52" Samsung LCD - KEIN Support etc.

    Mal die Boxen weggestellt?
     
  6. #5 12. August 2011
    AW: Problem mit 52" Samsung LCD - KEIN Support etc.

    Nein... aber die sind ja nicht immer an.
    Meinste wegen irgendwelchen Magnetwellen oder Strahlen??

    Die Boxen stehen etwa 30cm links und rechts entfernt. Die Tieftöner liegen nicht auf einer höhe mit dem TV (50cm darunter).
     
  7. #6 12. August 2011
    AW: Problem mit 52" Samsung LCD - KEIN Support etc.

    Obwohl die Einstrahlungsgeschichten seit den Röhren Schnee von gestern sind, würde ich es mal probieren, schadet ja nichts.
    Hast ja selbst geschrieben dass es seit den Boxen nimmer weg ging.
     
  8. #7 12. August 2011
    AW: Problem mit 52" Samsung LCD - KEIN Support etc.

    Bist leider nicht der erste, von dem ich höre das er ein Samsung hat und dem ein panel am ***** ist.

    Aber mal ganz ehrlich, du hast es noch in der Gewährleistungszeit gemerkt und nichts gemeldet. Bin nicht der Typ der von "selbst schuld" spricht, aber ich denke diesen Fall kannst du als Lehrgeld ansehen.

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du die 5 Angebote von Technikern bekommen die dir von Samsung selbst empfohlen wurden? Wenn ja, solltest du dich definitiv nochmal eigenständig auf die Suche machen. Kann mir gut vorstellen, das dies Vertragstechniker sind, welche mit Samsung einen Vertrag und deshalb die selben Preise haben.

    Viel Glück... ich weiss sowas schmerzt^^ deshalb hab ich ausnahmsweise bei meinem tv eine 5 jahres zusatzgarantie abgeschlossen, hat zwar nen 100er gekostet, könnts aber wert sein :D
     
  9. #8 13. August 2011
    AW: Problem mit 52" Samsung LCD - KEIN Support etc.

    Lehrgeld wär bitter.... ich hätte etwas Kulanz von Samsung erwartet.
    Als der Strich vorher kam, war er immer so schnell weg... und ich hab da eher auf andere Dinge getippt. Media-PC/Graka, Kabel, Reciever etc. etc....

    Naja... das nächste mal werd ich wohl auch so ne Garantieverlängerung dazukaufen.
    Das hätt mir ez ne Menge Ärger und Geld erspart.

    F*CK :(

    mfg pole
     
  10. #9 13. August 2011
    AW: Problem mit 52" Samsung LCD - KEIN Support etc.

    huhu, ich arbeite in sonem reperaturcenter und wir tauschen bei einer "dotline" zu 99% das panel - kannste also sogut wie vergessen!
    wenn der hersteller das nicht auf kulanz macht kauf dir nen neuen, panelschaden bei geräten ausserhalb der garantie = wirtschaftlicher totalschaden.

    PS: den fehler gibts bei allen herstellern, hat nix mit samsung zu tun

    LG
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Samsung LCD
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.051
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.589
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    632
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    991
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    377