Problem mit ASUS P5Q SE

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von >>Freezzer<<, 25. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Dezember 2008
    Hi RRler,

    ich habe mir ein neues System zugelegt.

    ASUS P5Q SE
    ASUS 9800 GT Ultimate
    ICD E8500
    500GB WD HDD
    250GB WD HDD
    550 W Netzteil
    Alpenföhn Groß Clockner

    OS: Vista 64

    Mein Problem ist folgendes. Ich habe alles installiert, zuerst die Mainboard treiber dann die Sound und dann die Grafik Treiber. Alles läuft bis auf Sound, habe schon mehrfach deinstalliert und auch die Treiber von der Page versucht aber nichts funzt.

    Weiss jemand woran dass liegen könnte ?

    BW ist Ehrensache ! Mfg Freezzy
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Dezember 2008
    AW: Problem mit ASUS P5Q SE

    Sowas hatte ich auch mal mit meinem Mainboard... zeigt der bei Geräte Manager an das irgendwas nicht installiert ist?
     
  4. #3 25. Dezember 2008
    AW: Problem mit ASUS P5Q SE

    Alles installiert, also kein Ausrufezeichen in Gelb oder so.
     
  5. #4 25. Dezember 2008
    AW: Problem mit ASUS P5Q SE

    Den gleichen unerklärlichen Fehler hatte ich bei meinem p35er Chipsatz-board auch einmal.
    Ich habe mir ne neue Soundkarte besorgt, aber wenn das für dich nicht in Frage kommt, würd ich´s zurückschicken. Es ist gut möglich, dass du ein Montagsmodell bekommen hast.
    Weihnachtlicher Gruß
    Toadie
     
  6. #5 25. Dezember 2008
    AW: Problem mit ASUS P5Q SE

    Hi Freezzer, bist du sicher dass deine Soundkarte im Gerätemanager angezeigt wird?
    Ist sie dann auch als das Standard-Wiedergabegerät im Siundmanager konfiguriert?
    Funktioniert umgekehrt vielleicht der Input, wenn du ein Mikro anschließt und du die oszillierenden balken beobachtest?

    Wenn du das alles sicher gestellt hast, bin ich auch der meinung, dass sie defekt ist. aber ich würd mir dann den ärger sparen und mir für 15€ eine Soundblaster kaufen und sie in den pci stecken. Die onboard karten sind oft ohnehin minderwertig.

    mfg
    stamper
     
  7. #6 25. Dezember 2008
    AW: Problem mit ASUS P5Q SE

    Hi leute,

    danke für die vielen Antworten. Ich habe nen bischen im Soundmanager rugespielt und mal was deaktiviert und aktiviert und keine Ahnung :D Es scheint als war was falsches ausgwählt.

    Ich danke für eure Hilfe ! Und wünsche euch nen Frohes Fest !

    Mfg Freezz
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem ASUS P5Q
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    524
  2. Asus P5QPL-VM Problem

    myS4D , 8. Januar 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    392
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    564
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.586
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    229