Problem mit Computer

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Dype, 10. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hallo Community,
    ich habe seid einigen Tagen wieder mal ein paar Probleme mit meinem Rechner...
    Wenn ich z.B. am Spielen bin, freezt mein kompletter Rechner... entweder bleibt alles stehen oder ich bekomm nen blackscreen, aber der rechner läuft weiter.

    zudem hab ich seid nen paar Minuten Probleme mit meinem Desktop, ich bekomm dauernd verpixelte Flächen auf meinem Desktop wenn ich programme minimiere...

    Bild:

    komischun2.jpg
    {img-src: //imageshack.us/a/img175/9095/komischun2.jpg}


    dieses "Muster" bekomm ich auch ab und zu wenn mal wieder das Spiel freezt...

    ich weiß nich was das ist, und was ich dagegen tun kann...
    ich dachte zu erst das es an meiner Graka liegt, aber selbst nach updaten bleibt der erfolg immernoch aus...

    Ich hab nen Asrock Dual/Sata 2 Mainboard mit PCIE und AGP steckplatz, sowie ein AMD Athlon 3200+ Prozessor und eine ATI x800 pro Grafikkarte..

    Ich hoffe das mir jemand helfen kann...

    mfg, Dype
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Dezember 2006
    AW: Problem mit Computer

    Hi

    das ist definitiv die Grafikkarte hast du sie vielleicht getaktet allein Grafikkartentreiber bringt nicht viel.
    Achte mal auf die Temperatur von der Graka!
    Kommt Bluescreen?

    MFG Basicxx
     
  4. #3 10. Dezember 2006
    AW: Problem mit Computer

    das is ja das problem,
    ich hab noch nich einmal daran gedacht die zu takten,...

    blue screen bekomme ich nicht,
    habe beim resetten heute nur mal ne fehlermeldung bekommen das was mit der platte nich in ordnung sei, aber nach einem erneutem resetten war das prob behoben...

    na dann wirds zeit das meine 8800 bald kommt...
     
  5. #4 10. Dezember 2006
    AW: Problem mit Computer

    Hi, also ich habe das Problem mit dem Freezen auch, habe auch schon oft hier nachgefragt, aber keiner weis mehr was... Zu deinem verpixeltem Bildschirm: Das ganze liegt definitiv an der Graka. Ein Freund von mir hatte das selbe Problem. Hab einfach bei ihm meine GraKa eingebaut und es war nicht mehr so. Er ging dann einfach zu Media Markt und hat ne neue bekommen. Wennste noch Garantie hast + Kassenzettel, dann geh einfahc hin und hol dir ne neue.
     
  6. #5 10. Dezember 2006
    AW: Problem mit Computer

    Na ja wenn du kein Bluescreen bekommst und deine Grafikkarte nicht getaktet hast kann ich dir nichts weiteres dazu sagen ich würde mal die Graka in anderen PC einbauen und mal überprüfen ob es auch da der fall ist.
    Ansonsten Graka kaufen!

    MFG Basicxx
     
  7. #6 10. Dezember 2006
    AW: Problem mit Computer

    hmm ok,
    dann danke ich euch beiden mal,
    bewertung habt ihr bekommen ;)

    naja ab weihnachten kommt ne 8800GTX bei mir rein, dann sollte das glaub nich mehr vorkommen...

    mfg, dype ;)
     
  8. #7 10. Dezember 2006
    AW: Problem mit Computer

    Ne 8800GTX in deinem System na dann frohes fest^^. Hoffe du hast dir das gut überlegt = ) denn das ist ja nicht sone ATI ..... Die hat bissel andere Anforderungen oder holst dir ein komplett neues System?. Es kann schon sein das sie zu heiß wird und dann pixelfehler kommen ließ einfach mal die Temp mit Everest aus. Vielleciht haste ja hitzestau. Naja dann viel glück mit der GeForce = ) Also ich würd mir überlegen aber jedem seins.
    MFG GermanFire
     
  9. #8 10. Dezember 2006
    AW: Problem mit Computer

    Ich würde bei solchen Fehlern am ehesten auf eine zu hohe Temperatur tippen. Auch wenn das bei ATI eher unüblich ist, kann man trotzdem eine normal getaktete Karte zum Überhitzen und damit zu Bildfehlern bringen, wenn die Lüftung im Gehäuse schlecht ist oder falls ein anderer Kühler eingebaut wurde, dies nicht richtig getan wurde (zuweing Anpressdruck, zuviel Wärmeleitpaste usw.). Vielleicht kannst Du da noch was machen, bevor Du entgültig auf ne andere Karte umsteigst.
     
  10. #9 10. Dezember 2006
    AW: Problem mit Computer

    Also ich habe erst vor kurzem mal wieder ein bissl entstaubt, deswegen denke ich das ein Hitzestau auszuschließen ist...
    mein seitenteil ist immer offen, und hinten sind 2 lüfter die die warme luft rausblasen...

    also wenn ich mir die karte hole, nehme ich neues netzteil, neues gehäuse und 4 Lüfter von Arctic Cooling hinzu...

    denke egtl nich das es probleme damit geben sollte...
     
  11. #10 10. Dezember 2006
    AW: Problem mit Computer

    Naja ich mein es ja nicht nur aufs netzteil bezogen sondern auf deinen CPU dazu die Graka. Ich finde es für dein system völlig übertrieben und deine CPU wird nicht mal annähernd hinterherkommen mein 3700+ hat schon derbst die prob meine 7800GS zu bedienen aber jedem seins ich würd mir an deiner stelle ne andere Graka und nen neuen CPU dazu holen. Sonst ist die Graka doppelt so schnell wie dein CPU. Also ich würde es mir echt überlegen es sei denn Der cpu fliegt einen Monat später mit raus. Aber ich möcht dich ja nicht von deinem glück abhalten aber bei Aquamark ist die neue graka locker doppelt so schnell wie deine CPU =) da dann ein Frohes Fest =) und nen geilen Baum =)
     
  12. #11 10. Dezember 2006
    AW: Problem mit Computer

    Das Problem mit dem Freezen kann ganz verschiedener Herkunft sein...

    Als erstes solltest du mal deinen Rechenr durch checken:

    Hijackthis logfile posten
    Virenschutz
    add-aware
    spybot
    memtest86
    bootvis
    defragmentieren ...

    und dann ma die ergebnisse posten plz :p
     
  13. #12 10. Dezember 2006
    AW: Problem mit Computer

    also die cpu und das MB fliegt denke ich mal ende januar raus...
    also so lang möchte ich mich selbst nicht festhalten...

    ich weiß schon das das nen mega sprung ist, aber als azubi der DB verdient man numal auch nich so viel um sich gleich alles neu zu kaufen...

    aber nen AMD Athlon64 X2 5200+ kostet auch schon wieder gute 400€, mit platte und maiboard wohl 500-600 gesammt^^
    hinzu kommt nen urlaub mitte januar der auch nich billig wird^^

    aber kommt auf jeden fall neues zeuch rein damit ich gewappnet bin ;)

    und der grund warum ich mir die graka hole liegt daran das meine jetzige schon bissl rumpimmelt und ich damit kaum noch watt machen kann... und bevor ich mir wieder eine hole die nur so ein zwischending is, hole ich mir eine mit der ich nen gutes jahr sehr gut mithalten kann... und natürlich schon DX10 kompatibel ist ;)

    mfg, dype
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Computer
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    635
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    827
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    397
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    432
  5. Problem mit Computer

    Beitrag , 30. November 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    317