Problem mit Grakakühler

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von hanfbacke, 4. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2007
    so ich hoffe hier kann man mir helfen.... mnachdem dieser verdammte medion support es nicht konnte bzw nicht zurückschrieb -.-

    ich hab mir schon vor naja sagen wir 3 1/2 jahren so einen für die damaligen verhältnisse tollen aldi pc geholt der ja von medion produziert wurde. der hat eine ATI Readon 9800XXL drinn. seit einiger zeit hat aber der lüfter von der graka eine macke... manchmal läuft er dann macht er mal wieder kurze pausen usw... klingt alles als ob er hängen würde an iwas..... naja auf alle fälle kaputt... jetzt schrieb ich an medion damit die mir veraten wie der lüfter heist damit ich ihn austauschen kann...(hab zwar versucht herauszufinden wie der heist aba iwi war googln ohne erfolg...)

    weis einer denn von euch wie der lüfter heist bzw welcher lüfter bzw typ als ersatz in frage kommt und auf die graka passen würde? für jede konstruktive antwort gibs natürlich ne bw

    danke schonmal an euch ;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. November 2007
    AW: Problem mit Grakakühler

    Moin,

    das wird wohl schwierig. Du kannst Dir garnicht vorstellen, was auf den füheren und teilweise auch aktuellen Grafikkarten für ein Schrott verbaut wird. Bei Deinem Lüfter auf der Karte dürfte das Lager in der Grütze sein. Ich hatte das auch mal. Bin dann in nen Laden mit der Karte und hab mir einen Lüfter mit 3 Pin-Anschluss geholt, der von der Grösse her in etwa dem Original entsprach. Hab dann zu hause den Rahmen des Lüfters entfernt, den alten ausgebaut und den neuen mit 2 Komponenten Kleber auf den Kühler geklebt. Durch den 3 Pin Anschluss konnte ich den Lüfter am Mainboard anschliessen und so das Tachosignal auslesen. Das ist ne Sauarbeit und man braucht viel Glück, damit es passt und funktioniert.
    Es gibt auch komplette Nachrüstkühler, die zum eineseits viel leiser als das Original sind und anderseits eine bessere Kühlleistung haben. Da must Du aber schauen, ob Du für Deine Grafikkarte etwas entsprechendes findest. Die Teile passen oft nur bei karten, die dem Referenzdesign des Herstellers entsprechen.

    http://www.alternate.de/html/shop/productListing4C.html?group=manufacturerName&cat1=9&cat2=999&cat3=17&treeName=HARDWARE&Level1=Grafik&Level2=L%FCfter&

    kannst ja mal schauen.

    gruss
    Neo2K
     
  4. #3 4. November 2007
  5. #4 4. November 2007
    AW: Problem mit Grakakühler

    Hai.

    Also ich vermute so lange noch garantie auf das Teil ist, hast du das Recht auf alle Teile ein Ersatz zu bekommen, so lange die Blombe am PC nicht zerstört worden ist, denn ab da an ist die Garantie weg (auch beim übertackten!)

    haste PC aufgemacht, dann rate ich dir, wenn du ne ordnetliche graka drin hast (für 2007) dann besorg dir doch einfach eine wasserkühlung für CPU und GPU ist aufjednfall die beste variante!

    Wenn du aber auf den Orig. Med Lüfter bestehst, dann ruf bei Medion an und gib an was für ein PC du gekauft hast die benutzen ja schliesslich nicht für jeden PC ein bestimmten lüfter. Meines wissen nachs sind Lüftergrößen genormt!

    Meß ma die Größe vom lüfter vll kann ich dir ein geben ich hab 10000 zu liegen !

    mfg
     
  6. #5 4. November 2007
    AW: Problem mit Grakakühler

    Hey

    Also, ein Freund von mir hat genau den gleichen Rechner. Ich meine es gibt Ersatzlüfter für die 9800er. Also mein Kumpel hat aufjedenfall welche rumliegen. Wenn du den Rechner schon aufgemacht hast, schau doch mal ob es draufsteht oder so. Und wenn die Garantie abgelaufen ist, kannst du ihn ja sowieso aufmachen ;)
     
  7. #6 6. November 2007
    AW: Problem mit Grakakühler

    also danke euch erstmal allen.... aber ich habe schon jetzt einen neuen bzw gebrauchten lüfter von jmd anders draufgebastelt... ist genau der den Wraiht vorgeschlagen hat... allerdings hab ich ne tvkarte.... die auf der modemkarte zusammen ist..... also kombiniert praktisch..... so und das problem ist: die tvkarte wird so doll gedrückt von dem lüfter, dass die kontakte nicht mehr richtig funktionieren und so ich leider die tv karte nicht benutzen kann :( das problem is also die graka samt neuen lüfter nimmt 3 slots praktisch ein -.- und im dritten slot is die tvkarte.... d.h ich brauch einen kleinen lüfter.... wie der von medion halt der original drauf war und nicht so ein riesen ding wie der empfohlene den ich jetze (auch schon vorher drinne) hatte
    also ich such nen kleinen lüfter für die 9800xt... ich hoffe ihr könnt mich verstehen^^
     
  8. #7 6. November 2007
    AW: Problem mit Grakakühler

    wenns dir helfen sollte!

    CIh hab hier ne ATI 9600 Pro liegen die hat auch nen Lüfter drauf! Der is nur 0,9 cm Hoch! Der würde sicherlich von der Größe her passen! NUr woher nehmen? Guck mal in div märkten (conrad, und Saturn) event. haben die Lüfter die auf deine Karte passen!

    Gruß Moe
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Grakakühler
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.870
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.518
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.613
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.868
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.835