Problem mit MBR/Partitionen/Festplatten

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von fissy, 7. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. August 2007
    Hi Leute!
    Ich habe folgendes Problem (warscheinlich selbst gemacht).
    Konfig:
    2x200 SATA Segate im Raid mit 1 Partition mit Win XP und 2 Hidden Partitions
    1x120 PAPA (IDE) IBM am Second Channel SLAVE (first hängen zwei dvd/cd)

    ich hatte die boot festplatte (2x200) als C: und die 120er als Backup mit D:
    Jetzt habe ich auf D: Dateien gelöscht, die ich für unnötig befunden habe.

    Aber eine Datei auf D: habe ich zum booten gebraucht, weil nach einem Neustart eine NTLDR fehlt. Komischerweise wird auch bei bootbaren rettungscds meine 120er als C: und die 2x200er als D: angezeigt, also verdreht.

    Wenn ich die 120er abklemme bootet windows normal, wenn ich sie laufen habe, startet kein windows.

    habe dann mittels dos cmds wie fixboot c:\, fixmbr, fdisk/mbr, sys c:\ etc die MBR zu retten, habe sie sogar auf der 120er komplett gelöscht, auch von einer neuen ntldr von der orginal windows cd startet das system mit allen 3 platten nicht.

    habt ihr noch tipps?
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. August 2007
    AW: Problem mit MBR/Partitionen/Festplatten

    Dass die HDDs nicht erkannt werden liegt höchstwahrscheinlich an dem fehlenden SCSI/Raid Treiber.
    WindowsXP besitzt diese Treiber nicht von vorn herein.

    Es gibt dabei 2 Alternativen:
    1) Du lädst dir den Treiber und ziehst ihn auf Diskette. So kannst du dann beim Windows-Installations-Bildschirm "F6" (Zum hinzufügen des Treibers drücken). Nicht wundern, das dauert ne Zeit lang)

    2) Du lädst dir den Treiber auf die Festplatte und lädst dir das Programm "XP-ISO-Maker" (oder so).
    Damit ist es möglich, treiber für Geräte deines PCs sofort in die Windows-Installation mit einzubinden.
    Das Programm ist soweit ich weiß Freeware und eigentlich narrensicher zu bedienen ;)

    Hoffe ich konnte dir helfen.

    Gruß
     
  4. #3 7. August 2007
    AW: Problem mit MBR/Partitionen/Festplatten

    einfach mal die bootreihenfolge ändern (ein sehr häufiges msi problem). dann sollts passen.
     
  5. #4 7. August 2007
    AW: Problem mit MBR/Partitionen/Festplatten

    die ide platte sollte besser als master oder single gejumpert werden, slave ist nicht richtig wenn sie alleine am bus hängt.

    wenn du nur die 2 sata platten laufen hats funzt es so wie es sollte?

    dann könnte eventuell ein bootmanager auch helfen...
     
  6. #5 7. August 2007
    AW: Problem mit MBR/Partitionen/Festplatten

    @ huebstAr: die Festplatten werden alle erkannt, das ist nicht das Problem

    @XdaywalkerX: habe ein Abit AV8 Mainboard und die Bootreihenfolge habe ich schon geändert, ohne Erfolg

    @010100111001: die IDE war immer als Master gelaufen, habe nur testweise als Slave drangehabt, aber auch ohne Änderung.
    Wenn die SATAs alleine laufen funzt es. Ein Bootmanager hilft leider nicht. Ich denke aber es liegt an der boot.ini der Systemplatten oder an dem MBR der 120er IBM.
    Hier mal meine boot.ini
    Code:
    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect /NoExecute=OptIn
     
  7. #6 7. August 2007
    AW: Problem mit MBR/Partitionen/Festplatten

    an der bootini der systemplatten liegt es eher nicht.

    haste im bios schon mal versucht an der bootreihenfolge bisschen was zu ändern?
     
  8. #7 7. August 2007
    AW: Problem mit MBR/Partitionen/Festplatten

    jo steht doch oben
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem MBR Partitionen
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    7.746
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.645
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.834
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    349
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    314