problem mit wasserpflanzen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von eXXtra, 17. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. April 2007
    ich weiß nicht wirklich ob dieser traid hier passend ist aber das war das einzige wo ich dachte es am ehesten hinpasst. habe zu hause ein aquarium 100x40x40cm also nicht ganz so klein. andauernd kaufe ich mir neue pflanzen habe es auch mit sämtlichen mitteln ausprobiert aber manche wollen einfach nicht da drin wachsen. ich habe genügend fische den es dadrin gut geht also kann das wasser nicht schlecht sein weil die schon lange leben. ich weiß nicht mehr welche aquariumpflanzen ich kaufen soll die wachsen irgentwie nie richtig.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. April 2007
    AW: problem mit wasserpflanzen

    ham die auch genug licht??
     
  4. #3 17. April 2007
    AW: problem mit wasserpflanzen

    Pflanzen richtig f

    schau mal hier rein, da steht das auch mit dem Licht drin.
     
  5. #4 18. April 2007
    AW: problem mit wasserpflanzen

    sind die pflanzen überhaupt für dein aquarium geeignet -> temperatur, ph-wert ?
     
  6. #5 18. April 2007
    AW: problem mit wasserpflanzen

    Habe quasi das gleiche Problem..

    Ich habe zwei Aquarien, ein 200 und ein 120 Liter. Im 200 Liter wuchern die Pflanzen wie wild, aber im 120 Liter sterben die ab (zur Zeit steht nur eine komische Farn-Pflanze drin, die aber auch schon halb "tot" ist). Habe mich extra deswegen beraten lassen, und irgendwelche lila/rosafarbige Neonröhren, hilft aber alles nichts.
    Ich habe nur das Glück, dass die Pflanzen im 200er so schnell wachsen, dass ich immer Nachschub für das 120er habe :D
     
  7. #6 18. April 2007
    AW: problem mit wasserpflanzen

    Mein Vadder hat auch ein Aquarium, ka wie groß, 300 Liter o0, naja, da wachsen die Pfalnzen mal und mal sterben sie, je nach laune. naja, ok.. sterben ist uebertrieben, aber da faulen frische blaetter manchmal einfach so ab.. vielleicht liegt das an unerwuenschten gaesten? (Schnecken..)
     
  8. #7 18. April 2007
    AW: problem mit wasserpflanzen

    benutzt du dünger? wenn ja welchen? am besten für soche sachen sind natürlich CO² anlagen... konsten aber auch...
    welche pflanzen hast du in deinem becken? und welchen fischbesatz?
    gruß g3neral
     
  9. #8 19. April 2007
    AW: problem mit wasserpflanzen

    Naja, im 200er hab ich auch schnecken (eigentlich mehr als im 120er)..


    Ich benutz keinen Dünger.. Ich hatte mal eine CO² Anlage, aber die brachte imo auch nichts :( Habe in den Becken Skalare, Fadenfische und Neons..
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - problem wasserpflanzen
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.282
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.500
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.508
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.756
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.816