Problem - Neuer Eigenbau-PC bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von hammond00, 28. März 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. März 2007
    moin leute,

    habe nach und nach einzelteile für nen pc gekauft, unter anderem ein P5VD2-MX, D805, X850XT, ...

    mittlerweile ist alles angeschlossen, doch der pc gibt mir während dem booten das signal "lang - kurz - kurz" (award-phoenix-bios).

    dies bedeutet (falls ich mich nicht irre), dass das mainboard ein "Grafik-Problem (das System kann keine zusätzlichen Infos anzeigen)" hat, was mich aber auch nicht wirklich weiter bringt.

    bisher probiert:

    ~> graka raus & onboardgraka angeschlossen
    ~> andres P5VD2-MX (dazu wurde mir in nem anderen Forum geraten)
    ~> netzteil & hd ausgetauscht
    ~> biosreset
    ~> andere peripheriegeräte angeschlossen

    blieb alles ohne resultat und mehr teile zum durchprobieren habe ich leider nicht...
    was mir aufgefallen ist ist dass die "fehlerpieptöne" sich nicht ändern wenn ich den ram rausnehm, sollte also bedeuten dass etwas das vor dem ram gecheckt wird oder eben der ram selbst kaputt ist... ?

    danke euch schonmal für eure antworten, bw is drin!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. März 2007
    AW: Problem - Neuer Eigenbau-PC bootet nicht

    schreib ersteinmal alle deine Teile
    Mit den Tönen kenn ich mich (noch) nicht aus, da hilft dir jemand anderes weiter^^
    Was hast du für ein Netzteil? Hast du die Graka auch ans Netzteil angeschlossen?
     
  4. #3 28. März 2007
    AW: Problem - Neuer Eigenbau-PC bootet nicht

    ich hatte das gleiche prop. bei mir wars die festplatte mußte erst formatieren und ein neues system aufspielen danach klappte es. Hatte mir aber auch ein neues board gekauft.

    Darkroul
     
  5. #4 28. März 2007
    AW: Problem - Neuer Eigenbau-PC bootet nicht

    Nen Freund von mir hatte das gleiche Problem! Ein neues Motherboard hats dann behoben..
     
  6. #5 28. März 2007
    AW: Problem - Neuer Eigenbau-PC bootet nicht

    Bei ner Festplatte piept es aber nicht^^
     
  7. #6 28. März 2007
    AW: Problem - Neuer Eigenbau-PC bootet nicht

    hast du ne Möglichkeit das System auf ein anderes Mainboard zu setzen? (von nem Kolegen oder so)

    wenn das alles ncihts gebracht hat, kann ich mir gut vorstellen, dass es am mainboard liegt.
    den RAM würde ich eher ausschließen, da der dann wahrscheinlich trotzdem laufen würde nur extrem langsam und bei großen Dateimengen besonders langsam.
     
  8. #7 28. März 2007
    AW: Problem - Neuer Eigenbau-PC bootet nicht

    probiers doch schrittweise:
    erst nur mb+prozi+netzteil-->booten (sollte so auch schon was anzeigen)
    danach ram-->booten
    danach keyboard-->booten
    danach hdd-->booten
    danach laufwerke-->booten
    danach maus-->booten

    ps: mach vorher nen clear cmos

    ...mfg coach
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Neuer Eigenbau
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.029
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    954
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    882
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.473
  5. neuer laptop nur probleme

    Sniper#1 , 19. November 2011 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    801