probleme beim bmw 316i E30

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von NeoTPG, 13. März 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. März 2008
    hi ich hab da nen kleines problem mit meinem bmw ich habe ihn noch nicht lange und er stand ziemlich lange in einer scheune erst wollte er nicht anspringen und dann lief er doch!! mein problem ist jetzt:

    -ich bin ein bisschen damit gefahren und dann stotterte er ein bisschen rum hab mir nichts weiter dabei gedacht, dachte das der spritt vieleicht leer ist aber im nachhinein stellte sich raus das die benzinpumpe kaputt war!!:angry:

    -So nun habe ich eine andere eingebaut ist aber nicht vom bmw sondern von einem opel kadett nun weiß ich nicht ob die pumpe nicht genug leistung bring oder ob der bmw vieleicht noch irgend eine andere macke hat!!!

    -;( was ich noch dazu sagen muss, die pumpe von dem opel arbeitet eigendlich gut hört sich zumindest so an!! ich weiß nicht mehr weiter und wollte euch mal nach euren rat fragen!!!?( ?(
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 14. März 2008
    AW: probleme beim bmw 316i E30

    Grüß dich

    Wie kann man in nen BMW auch ne Opelpumpe einbauen?Das is doch Perversion^10!
    Fahr zu nem Teilhändler und kauf nen BMW Pumpe! Alles Andere is echter Schwachsinn.Wer BMW fahren will, muss auch das Geld haben um sich Originalteile kaufen zu können bzw.passende Teile fürs Auto. Tu dir bitte selber den Gefallen...

    MfG
     
  4. #3 14. März 2008
    AW: probleme beim bmw 316i E30

    die pumpe von dem opel ist ja so nicht schlecht bin ja auch auf der suche nach einer neuen!!

    ich wollt halt nur mal fragen ob es so auch geht oder ob es auch ein anderer fehler sein kann??!!:p
     
  5. #4 14. März 2008
    AW: probleme beim bmw 316i E30

    Kann sein dass die Benzinpumpe von Opel zu wenig Leistet. Bei BMW liegt der glaube ich so bei 3 Bar. Wann stottert er denn? In den höheren drehzahlen oder im Stand? Aber ich rate dir wie bereits gesagt zu einer Orginal Benzinpumpe von BMW. Da weißt du dann auch dass das teil ordentlich arbeitet.
    Kann natürlich auch an den Einspritzventilen oder den Druckreglern selbst liegen. Das können viele dinge sein. Bau eine orginale ein und schau ob der Fehler immer noch da ist.
     
  6. #5 15. März 2008
    AW: probleme beim bmw 316i E30

    @threadsteller#

    warum tankst du dann auch nicht gleich kerosin.....soll bekanntlich auch gut sein....

    *kopfschüttel*

    opel-:poop: abbauen und bmw teile drauf......
     
  7. #6 15. März 2008
    AW: probleme beim bmw 316i E30

    echt geil hab noch eine fürn Gartenteich die kannste auch reinhängen 3000l/h dann gehts ab :)

    Ne im ernst wenn man ne Opel benzinpumpe in einen BMW einbaut mit einem völlig anderen einspritzsystem dann kann man sich solche fragen eigentlich selbst beantworten woran es liegt

    Er kann natürlich noch andere Macken haben nur das kann man feststellen in dem man nacheinander sicher ausschließt und das macht man sicher nich indem man Opel teile in einen BMW verbaut
     
  8. #7 16. März 2008
    AW: probleme beim bmw 316i E30

    tja ist ja richtig was ihr sagt aber es hätte ja klapen können:p :p

    ich werd auf jeden fall ne neue pumpe holen und hoffe das er dann nich mehr stottert werds ja sehn!!!

    wenns nicht geht werd ich euch nochmnal fragen was es sein kann:p :p :p
     
  9. #8 16. März 2008
    AW: probleme beim bmw 316i E30

    ja..mach das...und tu dir und dem auto nen gefallen und mach net so nen mist was die teile angeht....
     
  10. #9 16. März 2008
    AW: probleme beim bmw 316i E30

    dazu fällt mir nur eins ein^^

    wer sche***e frisst und popel kaut, kauft nur was opel baut xDD


    ne mal im ernst die teile sind doch markenspezifisch... außerdem ist opel (aus meiner sicht mist)^^.

    es kann auch sein dass es minimale größenunterschiede der beiden pumpen gibt oder die mit ner andern leistung arbeiten, wo dein auge gar net sieht.

    also mein tipp: kauf dir ne bmw pumpe und dann tank mal voll und verfahr den tank. mal stadt, mal autobahn, mal landstraße....

    weil wenn er lang gestanden ist, muss er mal wieder richtig auf touren gebracht werden. ne motorwäsche wäre au zu empfehlen, ebenfalls mal die kühlflüssigkeiten und öl prüfen.

    grüße
     
  11. #10 17. März 2008
    AW: probleme beim bmw 316i E30

    Hmm vom opel wie meine vorgänger es schon gesagt haben.Die pumpen haben doch unterschiedliche förderleistungen bzw. einen anderen Förderdruck oder net.Springt der garnet mit der bmw pumpe an ?
    Wenn du eine von BMW verbaut hast und das problem noch besteht.Dann ein paar tips.#

    1.zündanlage checken...verteiler, kappe, kabel, kerzen,falschluft
    2.kompression checken
    3.fehler speicher auslesen

    die vorgehensweiße ist dir überlassen.ICh würde erst fehler speicher auslesen lassen
     
  12. #11 18. März 2008
    AW: probleme beim bmw 316i E30

    ja er geht an man kann auch fahren ist halt nur das man kein volgas geben kann bzw wenn man das pedal zu weit tritt kommt nichts mehr mann könnte denken er will ausgehen ist aber nicht der fall so wenn ich nun wieder wenieger drauf trete läuft er ruhig, ich habe mir auch schon gedacht das es an der pumpe liegt das halt nicht genug spritt ankommt naja werd ja sehn hole mir erstma eine neue pumpe und wenn der fehler dann immernoch da is werde ich mich melden!:p
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - probleme bmw 316i
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.797
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.108
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    8.124
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.084
  5. 5.1 Soundsystem macht Probleme

    Horstroad , 30. Januar 2016 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.086