Probleme mit Partition Magic

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von teNTy, 13. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Januar 2008
    So also, ich wollte meine internen Festplatte (379 GB) in 2 Partitionen unterteilen (Windows befindet sich schon drauf). Daher hab ich mir Partition Magic geholt und gestartet, auf größe ändern gedrückt (natürlich bei der c Partiton).
    50 GB von den 379 (@c://) abgezwackt und auf anwenden gedrückt neu gestartet und der fehler kommt:

    Ich habs dann noch 2mal versucht, geändert hat sich leider nichts... - an was kann das liegen?

    teNTy^
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Januar 2008
    AW: Probleme mit Partition Magic

    das kann viele gründ haben. wenn du vorher schonmal versucht haben zu solltest was an den partitionen zu drehen und dabei was schief gelaufen ist...
    da jetzt ne fehlerlösung zu suchen wird schwer. gibts evtl. ein log, wo die fehler aufgelistet werden? wenn du das hast, dann stells mal rein dann gucke ich mal rein. ansonsten musste wohl oder übel einmal die ganze platte frisch machen...
     
  4. #3 13. Januar 2008
    AW: Probleme mit Partition Magic

    Wenn man Partition Magic benutzt : Erst scandisk , dann Defrag, dann ungefähr schaun was man
    prozentual hinten weg nehmen könnte. Es ist immer schwieriger von der c: Partition Speicher wegzunehmen als hinten was dran zu hängen. Leider ist es bei NTFS so das hinten meist nicht mehr viel übrig bleibt als so wie damals bei FAT32 wo alles so zusammen gestaucht wurde das man besser sehn konnte was man wegnehmen kann.

    Ansonsten hilft nur noch der Tip von @Gahgah
     
  5. #4 13. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  6. #5 13. Januar 2008
    AW: Probleme mit Partition Magic

    wie Spotting schon schrieb, erstelle über PQ Magic Bootdisketten und boote darüber deinen Rechner und dann probierst du es noch einmal...
    nie von einem laufenden Windowssystem versuchen, es kann zuviel schief gehen...

    ciao
     
  7. #6 15. Januar 2008
    AW: Probleme mit Partition Magic

    hab ein anderes prog versucht geht mit dem einwandfrei

    teNTy

    .closed~

    danke für die hilfe!
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Probleme Partition Magic
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    401
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    347
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    225
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    718
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    239