Programieren lernen C++ aber mit welchen progy ?

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von subx, 4. März 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. März 2007
    hi meine frage is mit welchen progy ich c++ lernen tue ? hier sind ein paar Beispiele

    Borland Delphi 7 Enterprise Edition
    Borland Delphi 7 Personal Edition
    Borland Delphi Studio Enterprise 7 0 Build
    Borland Turbo Delphi 2006 Explorer Edition
    oder
    Microsoft Visual Basic 6.0 professionel
    ich werde als aler erstes c++ in 21 tagen lernen ,weil es adnn anschein hat das es für denn anfang das leichteste is für mich
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. März 2007
    AW: Programieren lernen C++ aber mit welchen progy ?

    jo hi,
    also ich benutze für C den Visual C von MS, der kann auch C++, meiner meinung nach ganz okay als Compiler, meckert auch eher selten rum, im gegensatz zu z.B. Dev-C. Die Autorenversion von Visual C ist auch umsonst, musst du aber mal nach googlen.
     
  4. #3 4. März 2007
    AW: Programieren lernen C++ aber mit welchen progy ?

    Eh, wenn er meckert dann wohl nur mit Grund,
    der MS-Compiler ist eh fuer die Muelltonne wenn du mich fragst :tongue:.

    Am besten ist es wenn du den MinGW-Compiler nimmt und dazu einen einfachen Editor mit
    Syntax Highlighting.

    Vim -> (Fuer Windows: WinVi) WinVi.
    Ultraedit und weiss der Geier was.

    Im Endeffekt musst du dich halt selbst fuer das Entscheiden, welches du fuer dich am besten Empfindest.

    Bei den Buechern kann ich dir nur C++ von A bis Z empfehlen, das Buch ist 1A! ;).

    PS: Wer ein Buch mit dem Titel 'C++ in 21 Tagen' schreibt, der hat eindeutig zuviel Hirn oder einfahc nur ne Schraube locker.
    Niemand lernt eine solche Sprache in 21-Tagen, und _wenn_ ueberhaupt nur Theoretisch - selbst da nur 1/32..

    PS_: Lass dir Zeit und tueftel etwas an verschiedenen Beispielen rum, schreib ab und zu mal kleine Programme (Datenbank, MiniRPG, ..), aber wag dich nicht direkt an einem GUI-Toolkit ran, das ist schwachsinn ;).
     
  5. #4 5. März 2007
    AW: Programieren lernen C++ aber mit welchen progy ?

    lol k mach ich hehe danke dir
     
  6. #5 6. März 2007
    AW: Programieren lernen C++ aber mit welchen progy ?

    Ähm, korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber ich denke du suchst was für c++? Das sind doch alles Delphi-Compiler... o_O Die Sprachen haben zwar einiges gemeinsam, sind aber nicht die gleichen... Wenn Du was von Borland suchst, dann meinst du bestimmt den CBuilder... Der ist auch nicht schlecht... damit kann man recht schnell sehr nützliche Windows-Anwendungen schreiben... Allerdings hat der CBuilder meiner Meinung nach auch nicht mehr viel mit C++ zu tun...^^ Borland hat ja fast für jede C++-Standard-Funktion ne eingene erstellt...
     
  7. #6 8. März 2007
    AW: Programieren lernen C++ aber mit welchen progy ?

    also zu dem buch c++ in 21 tagen kann ich nur sagen das es für den anfang recht nützlich sit wenn man absolut keine ahnung hat sonst besorg dir einfach nen haufen bücher die umfangreciher sind mit dem buch kriegste gerade mal die basics!
    und mit dem ms visual studio 6.0 biste am anfang auch recht gut bedient....
     
  8. #7 8. März 2007
    AW: Programieren lernen C++ aber mit welchen progy ?

    Du kannst auch "Visual C++ 2005 Express Edition" von M$ nehmen. Ist meiner meinung nach ne Top-IDE mit Syntaxhighlight, IntelliSense und alles was das Herz begehrt. Und der M$-Compiler is auch nicht so schlecht wie alle sagen ;) Wenn man für Windows proggen will sollte man nicht unbedingt nen portierten Linux-C++-Compiler nehmen, sondern lieber etwas das gleich für Windows ausgelegt ist. Und das beste: die IDE is kostenlos^^

    mfg r90
     
  9. #8 9. März 2007
    AW: Programieren lernen C++ aber mit welchen progy ?

    Eclipse würd ich nehmen bzw nehm ich^^

    Kostenfrei (und gleichzeitig legel :p)) und sowohl für Windows, Mac und Linx erhältlich!


    Find des Programm echt klasse.



    De Mace
     
  10. #9 9. März 2007
    AW: Programieren lernen C++ aber mit welchen progy ?

    Kostenfrei und schlecht, zieht einfach zuviel Ressourcen ( weil Java ), und es ist n riesen Akt das mal gescheit zum laufen zu bekommen mit C/C++.
     
  11. #10 9. März 2007
    AW: Programieren lernen C++ aber mit welchen progy ?

    Nunja ich denke nicht, dass hier einer mit nem 468er rummacht ;)

    Und des zum laufen zu bekommen is doch easy!

    Ich hatte mal nen anderes (war auch sehr gut) nur mir ist der anem entfallen..^^ grr..


    De Mace
     
  12. #11 9. März 2007
    AW: Programieren lernen C++ aber mit welchen progy ?

    Wer redet von dem Prozessor?
    Java frisst einfach zuviel Speicher.
     
  13. #12 23. März 2007
    AW: Programieren lernen C++ aber mit welchen progy ?

    Naja ich hab des schon auf nem 400MHz rechner mit 128MB Ram ohne probleme zu laufen bekommen! Unter Knoppix und Windows!
    Alelrdings wars unter Win net ganz so flüssig!


    De Mace
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Programieren lernen C++
  1. Java und C programieren auf dem Mac

    Owen , 18. Juni 2011 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.931
  2. Php mailer programieren

    Splash , 25. April 2011 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    697
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    849
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    911
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    445