Provider wechsel

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von B3nI, 9. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. März 2009
    Hi mein Dad will den Internet Anbieter wechseln,
    er hat zur Zeit netcologne und bezahlt für seine Doppelflat6000 (Tel+ Int und Handykarte)
    pro monat immer min. ab 60€ aufwärts...

    nun ist er seit einigen tagen nach einem neuen Internet Provider am suchen, ihm hatt es 1 und 1 angetan da sie für das selbe Angebot 30€ im monat wollen und man bekommt bei vertragsabschluss noch einen Wlan Router dabei.

    Wollte mal kurz fragen ob das Angebot sauber ist und ob ich durch den wechseln nachteile haben könnte bez. saugen ect.

    MFG und vielen dank schonmal
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. März 2009
    AW: Provider wechsel

    Wäre ganz gut wenn du mal das Angbot hier posten könntest. Dann kann man ja mal schauen ob da irgendwo nen Haken an der Sache ist. Aber 1und1 ist ein Seriöser Anbieter denke schon das korrekt ist und keine nachteile hat.

    lg g0tenks
     
  4. #3 9. März 2009
    AW: Provider wechsel

    Poste mal das Angebot!

    Was eventuell Probleme verursachen könnte ist, dass dein Dad an die sogenannte Vertragslaufzeit ;) gebunden ist. Er sollte mal überprüfen ob er aus dem alten Vertrag ohne weiteres raus kommt!

    Denke aber nicht das es mit 1u1 Probleme geben sollte in meinem Bekanntenkreis nutzen auch viele 1u1 und sind wunschlos Glücklich!
     
  5. #5 10. März 2009
    AW: Provider wechsel

    und worauf ihr auch achten solltet, das die Händykarte falls sie nich Fristgerecht gekündigt wurde richtig teuer werden könnte. weil das meistens ein extra Vertrag ist.
     
  6. #7 10. März 2009
    AW: Provider wechsel

    schonmal kabel-internet bedacht?
    die preise sind im verhältnis zum telefonkabel-internet um einiges günstiger.
    ich beispielsweise bin bei kabeldeutschland. Bezahle für das komplett paket ( internet- + tele-flat, bandbreite: 20.000) 25 euro. Zur zeit kriegste sogar beide flats+ 32.000dsl für 23€ (Günstige Internet Flatrates mit Telefon-Flat - Kabel Deutschland!).

    Achja noch pauschal zum providerwechsel, vergiss nicht daß der vertrag beim alten provider zu ende sein muss ( bzw sollte).

    mfg
     
  7. #8 12. März 2009
    AW: Provider wechsel

    Achte niemals zu sehr auf den Preis sondern auf den Service...

    zB wenn du mit deinem jetzigen zu frieden bist keine Probs etc hattest schau doch ob er inzwischen einen günstigeren Tarif hat bei mir wars so 1&1 war der "geilste" support den ich JE hatte er war so "geil" das ich fristlos Kündigen durfte anwalt sei dank...

    edit:
    rofl schau dir das doch an was willst du mehr wenn kein Glasfaser vorhanden gibt da ja auch andere angebote und wie gesagt wenn du zufrieden bist bleib beim Provider

    http://www.netcologne.de/privatkunden/privatkunden/glasfaser-dsl/glasfaser-dsl/pakete-und-preise.html

    will auch 100 mbits o_O
     
  8. #9 12. März 2009
    AW: Provider wechsel

    ich würde dir 1&1 nicht empfehlen ... falls ihr bei denen kündigen wollt, habt ihr richtige probleme.

    geht lieber zu arcor.

    die preise sind sehr gut und der service bei arcor ist 1a ... handykarten bietet arcor auch an und die sind supergünstig & mega nett.

    1&1 sind richtige hunde ... dort habe ich nur DSL 3000 gekriegt und jetzt bei arcor gibts sogar 16000 ...
     
  9. #10 12. März 2009
    AW: Provider wechsel

    VORSICHT bei 1&1!
    so wie reQ sagt,das sind richtige hunde.
    die verarschen nur.
    wir warn auch früher bei 1&1 mit einer dsl16k leitung.
    hatt auch wunderbar geklappt, bis nach einem jahr,das erste problem anfing.
    wir habn dort angerufn,die meinten ja es wird einer von uns in den nächsten 3 tagen kommen und das problem beheben.
    einandhalb wochen warn verstrichen und wir rufn an,genau an dem tag abends kam dann einer
    von telekom komischer weise...
    er hatt dann ersma mein bruder zu gelabert vonwegen,wern sie bei uns dann hätten sie nich diese probleme und wollen sie denn nich zu uns wechseln und son dreck -.-
    er hatt sich das 5 min angeguckt und dann hatt er gesagt er hätte keine ahnung was daran kaputt ist!is schon bisschen komisch da einer der sich das anguckt und ahnung davon hatt,keine ahnung aufeinmal hat was daran kaputt ist.
    ein paar tage später haben wir uns bei denen beschwert und sofort gekündigt.
    jetze sind wa bei arcor und auch wida mit 16k und es klappt alles wunderbar.

    also ich empfehle auch arcor.der preis is auch eigentlich recht inordnung
     
  10. #11 12. März 2009
    AW: Provider wechsel

    Pass bloss auf...ich war mal bei dem billig ANbieter ARCOR!!!!...durfte dann ein Jahr oder waren es 2 zahlen.... und hab keinen DSL Anschluss bekommen... ABer abkassiert ham sie mich...
    Was war passiert.... Bei der Telekom hatten sie mich abgemeldet...und am ENde hatte ich gar keinen Anschluss mehr weder Internet noch Telefon....
    Dann bin ich zurück zur Tcom.... nach 2 WOchen hat ich wieder meine Leitung....
    Als ich dann jedesmal angerufen hab musste ich erst mal durch die ewig lange Warteschleife und am Ende wurden mir dann immer nur leere Verpsrechungen gemacht.... Dann ein paar Tage später wussten die auch nix davon und am Ende hab ich irgendwann aufgeben ...durft aber die Grundgebühr bezahlen.... okay das war vor 3 Jahren.... Aber das Risiko wäre mir heute immer noch zu hoch...
    Bei meinen Freunden wo es geklappt hat mit denen gibt es oft Geschwindigkeitsschwankungen... Bei mirist es immer konstant 16k...und damit bin zufrieden...
    Würde dir die Tcom empfehlen!!!!!
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Provider wechsel
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    946
  2. Geheimer Providerwechsel?

    lux88 , 8. Dezember 2009 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    423
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.028
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    585
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    416