Provision. Brauche Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von axelso1337, 15. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Februar 2009
    hey leute,

    hab folgendes problem :
    such gerade eine wohnung, die vom Jobcenter bezahlt werden wird.
    ich habe eine ideale wohnung gefunden, die sich preislich im rahmen hält und sofort beziehbar ist.
    einziges problem ist, dass ich 470€ provision zahlen muss und euch nun frage, ob man sich mit dem makler auf eine abzahlung einigen kann , oder das irgentwie anders regeln kann.
    vllt. hat jemand schonmal erfahrungen damit gemacht ....

    danke für die hilfe im vorraus ;)

    bw is für sinnvolle antworten klar ^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Februar 2009
    AW: Provision. Brauche Hilfe!

    da gibts nur eine sinnvolle antwort und das ist: Frag den typen. Da ist jeder markler anders. Wenn er dich mag, macht er das. Wenn nicht, dann nicht.

    Ich hab bei mir die kaution ratenweise gezahlt. vllt. gehts dann bei der provision auch. einfach mal fragen

    MfG
     
  4. #3 15. Februar 2009
    AW: Provision. Brauche Hilfe!

    Ich weiß nicht, wie der Markler drauf ist aber vielleicht könntet ihr die Provision irgendwie auf die Miete draufpacken, sodaß es vom Jobcenter übernommen wird.
    Ansonsten denke ich schon, daß man die Provision auf Raten bezahlen kann, aber am besten verfolgst du den Tip von mogstabrezen und fragst den Markler.
     
  5. #4 15. Februar 2009
    AW: Provision. Brauche Hilfe!

    Wäre erstmal interessant zu wissen ob du von dir aus umziehen willst oder ob es das Jobcenter fordert.

    Wenn du vom Jobcenter dazu aufgefordert wurdest oder es unbedingt notwendig ist das du umziehst kannst du dir das evtl. vom Jobcenter bezahlen lassen ansonsten würde ich da auch einfach mal anfragen.

    Wäre vieleicht hilfreich etwas mehr hintergrundwissen zu haben.
     
  6. #5 17. Februar 2009
    AW: Provision. Brauche Hilfe!

    hi!
    Ist es nicht fuer gewoehnlich so, dass der jobcenter die provision zahlt und dann monatlich etwas aus der leistung nimmt die sie dir fuer gewoenlich geben:

    bsp.:

    monatliche leistung
    400 miete

    300 unterhalt
    -20 kaution

    = 680

    die werden dir sagen, dass sie das nicht machen. aber versuch dich mal richtig zu erkundigen. die sollten dass eigentlcih schon machen.

    bei arbeitslosengeld 2 ist es auf jedenfall der fall!

    ich hoffe du kannst hiermit etwas anfangen!
     
  7. #6 17. Februar 2009
    AW: Provision. Brauche Hilfe!

    Da du das ja von dir aus bezahlen musst, geht es sicherlich...
    Der makler is ja auch daran interessiert, schnell die wohnung los zu werden
    ->weniger stress, mehr geld

    Einfach anrufen und ihm deine Situation schildern :)
    kop hoch
     
  8. #7 17. Februar 2009
    AW: Provision. Brauche Hilfe!

    hab mal erfahrungen damit gemacht ... in meinem fall konnte ich relativ einfach mit dem echten vermieter kontakt aufnehmen koennen und wir haben das "unter der Hand" geregelt ^^
    das funct leider nit immer ?!
    musst halt selber gucken wie kulant der Makler ist ^^

    MfG seT-87
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...