Radeon R9 280 vs GeForce GTX1060 | Aufrüsten bis 350€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von condor2008, 27. Juli 2017 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2017
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor ca 2 Jahren folgendes System zugelegt:

    Mainboard: MSI Z97I
    CPU: Core i7 4780K (OC 4 x 4,4Ghz)
    SSD: Samsung 840 EVO 250GB
    GPU: 3GB HIS Radeon R9 280
    RAM: 16GB DDR3-1866 DIMM

    Nun möchte ich ein bisschen aufrüsten und dabei mit der Grafikkarte beginnen.
    Ich hatte so an 300-350€ gedacht und mir folgendes überlegt: Asus Dual GeForce GTX1060-O6G (6GB)

    Was sagt ihr? Werde ich da einen deutlichen Unterschied zu der alten Karte bemerken? Sollte ich doch besser mehr investieren? Andere Vorschläge?


    Vielen Dank schon mal und bis bald....
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2017
    Ja das Austauschen lohnt sich, die GTX 1070 ist gut 110% Leistungsstärker sowohl bei Anwendungen als auch Games (im Durchschnitt). Das zeigen verschiedene Nutzerbenchmarks.

    Wie kommst du auf 350€ mit einer GTX 1070? Die Kosten mindestens 480€ als Neuware.

    Eine Asus ROG Strix GeForce GTX1060-6G wäre auch noch gut 70% schneller und ist schon knapp unter 400€ zu haben.

    Welche Anforderungen gibt es den an das System?

    Die Asus Dual GeForce GTX1070-O8G würde sicherlich optimal sein, da die CPU sehr stark ist und nach oben Luft hat. 40% mehr Leistung für 20% mehr Preis also im Vergleich zur 1060 würde sich auch lohnen. Wenn du aktuelle Games und zukünftige in hoher Auflösung und Detailvielfalt spielen willst, weil dann hält die wenigstens länger. Bei dem (Gamer) System jetzt zu sparen, macht keinen Sinn.
     
  4. #3 27. Juli 2017
    Hatte die falsche Zeile kopiert. Jetzt sollte es passen
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...