Radsport noch zu retten?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von jimboc, 25. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juli 2007
    Hi,

    Ich würd gern mal eure Meinung zu dem oben genannten Thema hören. Da es fast jeden Tag eine neue Doping-Meldung gibt, u.a. auch berühmtere Fahrer wie Vinokurov, bestehen ja viele Zweifel ob dem Radsport überhaupt noch getraut werden kann (Nachdem ich sehe wie Rasmussen die Berge hochsprinten kommen mir da auch die Zweifel).
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Juli 2007
    AW: Radsport noch zu retten?

    Also ich habe Radsport schon immer toll gefunden auch wennn ich mir nicht alle Etappen im Fernsehn angesehn haben aber im Jahr 2007 hab ich echt keinen Bock mehr den Fernseher wegen dem Driss anzusachalten. Jeden Tag steigt die Zahl der Dopingopfer.. das macht den Radsport ziemlic langweilig ... ich kann mich auch mit Anabolika vollpumpen und wie arnold Schwarzenegger durch die City rushen das wäre dann auch nix besonderes ... es ist wohl keine sportliche Leistung mehr. Doping gehört wohl einfach dazu. Dazu muss ich aber auch sagen das die Radsportler die kein Doping betreiben echt was aufm Kasten haben ( wenn es üerhaupt noch Radsportler gibt die soetwas nicht machen ) ich frage mich echt was die Ärzte die dieses MKittel verabreichen für Menschen sind. Absolut kaputt im Kopf. Wahrscheind durch und durch böse und kein gewissen mehr. Außerdem denken sie einfach nicht an die Folgen... Schade.... Ein hoch auf die Kriminalabtilung die die Dopingopfer entdeckt
     
  4. #3 25. Juli 2007
    AW: Radsport noch zu retten?

    seitdem ullrich weg ist, schaue ich mir die tour fast kaum noch an. seitdem die doping skandale im gange sind und gerad wohl im trend liegen ist für mich der sport gestorben. außerdem gehen dadurch die quoten flöten, sat1 und pro7 wollen nur geld weil sie durch die tour hohe anteile bekommen...die fahrer haben doch alle matsche im kopf, denken nur an sieg, jegliche mittel erlaubt oder wat?:D

    naja wie HardStyler schon sagte, jeden tag hört man von einem neuen dopingopfer.

    für mich ist definitiv der radsport nich mehr zu retten, außer jmd lässt sich was neues einfallen...
     
  5. #4 25. Juli 2007
    AW: Radsport noch zu retten?

    Der Radsport hat so einen Imageschaden bekommen, glaube nicht, dass sich da noch was retten lässt. Ich persönlich fand Radsport schon immer :poop:, total uninteressant, außer man fährt selbst. Würde mich nicht stören, wenn's in Zukunft keine Sau mehr interessiert ;)
     
  6. #5 25. Juli 2007
    AW: Radsport noch zu retten?

    Ich denke der Radsport ist nicht mehr zu retten...das wird immer so weiter gehen...wenn man nicht erfolgreich ist wird man gefeuert...also muss man sich zu diesem erfolg eben durch doping verhelfen...
     
  7. #6 25. Juli 2007
    AW: Radsport noch zu retten?

    Also jegliche Mittel zu erlauben währe meiner Meinung nach ziemliger quatsch, da dadurch der gewinnt, der das beste Doping-Mittel zusammenmischen kann. So würde der Sport total in den Hintergrund geraten.
    Der einzige Weg währe, viel härter durchzugreifen und härtere Strafen auszusetzten, so dass es als abschreckung wirkt (z.B. bei einmaligen Auffallen lebenslanges Fahrverbot).
     
  8. #7 25. Juli 2007
    AW: Radsport noch zu retten?

    Ich persönlich bin ein großer Fan von Ausdauersportarten, wie eben auch das Radfahren...

    Früher hat man die Räder immer wieder verbessert heute scheint man mehr auf die Verbesserung von Dopingmittel spezialsiert zu sein...

    Schade, ich denke, dass die aktuelle Situation erst der Anfang des Untergangs sein wird... :( :(
     
  9. #8 25. Juli 2007
    AW: Radsport noch zu retten?

    ne der sport ist nicht mehrzuretten ist doch wieder ein neuer fall von dapoing aufgetretten ,ist eins scheiss sport geworden
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Radsport noch retten
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    554
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    455
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.031
  4. Junger Radsportler Tod

    BrazoJeeZy , 5. Februar 2009 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    395
  5. Ist der Radsport am ende?

    Roberto , 17. Oktober 2008 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    636