RAID-neue hdd's

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von frenzlyn, 9. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. November 2007
    Hallo,
    brauche ne neue HDD. Board. Asus P5W DH Deluxe.
    Und nun stellt sich mir die Frage ob es sinnvoller wäre, eine 500GB Platte zu holen. Oder lieber zwei 250 GB und die dann im raid 0 laufen zu lassen. VielAhnung von raid etc... hab ich noch nicht. Aber soweit ich mal was gelesen habe ist raid 0 schneller und raid 1 sicherer gegen datenverlust.
    ich brauch geschwindigkeit^^ also was wäre sinnvoller? lieber eine 500 GB HDD oder 2 250 GB Platten und die dann im raid 0.
    Wie stellt man das ein? Sinnvoll? oder wenig leistungsgewinn?

    mir schwebt folgenden platten(n) vor:
    Western Digital WD5000AAKS
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=180162

    oder halt 2 * 250 GB.

    Ist die HDD gut? Weiß jmd. was? vom cache, zugriffszeit und datentranserf scheint sie ja gut zu sein.
    bringen 8 mb mehr cache überhaupt deuthlichen gewinn? oder reichen 8mb alleine aus?
    Ich würde egal welche ich hole, sie auch partitionieren! Spielt das dann raid system wieder aus?

    Ich hoffe ihr könnte mir viel beantworten^^
    aber es eilt, da meine aktuelle hdd schon sehr schlechte geräusche macht(klackern) und ich bluescreens bekomme. Kann das an der Festplatte liegen? Vor jedem Bluescreen klackert die festplatte 3 sek. vorher ziemlich laut. und manchmal kalckert sie auch so der pc hängt dann kurz und manchmal fängt er sich dann wieder^^

    also bw gehen an alle guten beiträge und hilfen raus!
    greeetz frenz.
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    Moin,

    kannst Dir ruhig 2x250GB kaifen und solltest Du dich mal mit Intel Matrix Raid auseinandersetzen. Googel mal nach dem Begriff.

    gruss
    Neo2K
     
  4. #3 10. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    aber mann muss bei nem raid 0 immer daran denken dass sobald eine platte kaputt geht alle daten verloren sind auch von der funktionierenden Festplatte
    Und so nen Raid 0 auf dem Onboard Raidcontroller zum laufen zu bekommen is kein großes ding ;)

    Ich persönlich nehme aber lieber Seagate oder Samsung Festplatten die haben bisher noch nie den Dienst bei mir quittiert

    2 x die hier : http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=180162
    Die sollten dann recht gut gehen ;)
     
  5. #4 10. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    ähm ich glaube die aussage ist hinfällig weil wenn er nur die eine 500 gb platte hat und die den geist aufgibt sind genau so die daten weg :mad:

    nimm raid 0 so haste mehr performance als bei einer platte ^^
     
  6. #5 10. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    stimmt auch wieder^^
    Da nehm ich lieber 4 platten und nen raid 10 aber das wird sehr warscheinlich zu teuer
    Wenn der TE kein Wert auf die Redundanz legt dan nreicht das Raid 0 ja
     
  7. #6 10. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    also lieber 2 festplatten und die dann im raid laufen lassen? hab ich das so richtig kapiert?
    dann würde ich 2x250 gb nehmen.
    bw raus
     
  8. #7 10. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    ja, ich hab auch 2x250gb im Raid0.

    Halt circa 50% schneller, aber die Datensicherheit ist auch um 50% gesunken (wenn eine HDD ausfällt sind die Daten auf jedenfall weg!)

    Also würd ich irgendwie noch ne externe oder so hernehmen, auf denen du dann sensible Daten speicherst, auf den Raidplatten dann Sachen wie Windows, Spiele, Programme..

    lg
     
  9. #8 10. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    Moin,

    ob nun Raid 0, 1, 5, 10, 50 oder keinen Raid, Wer keine Datensicherung macht handelt grob fahrlässig.

    gruss
    Neo2K
     
  10. #9 10. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    was heoßt denn alle daten sind weg? sobald eine hdd sich mal aufhängt oder abstürzt? Oder wenn eine komplett am ***** geht?
     
  11. #10 10. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    nimm die zwei platten und gut ist ! mit nem ausfall muss man immer rechnen, also alles was dir hoch und heilig ist wie vertrauliche daten, bilder etc. auf na zuätzlichen platte oder cd / dvd speichern.

    lass dir keine angst machen :D

    hier kannste dich schlau machen

    hey hey wikki ;)

    klick mich
     
  12. #11 10. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    Das mit dem Festplattenausfall bei Raid 0 ist doch nur Panikmache.
    Es ist genau genommen, sogar besser bei Datenausfall.

    Folgendes Szenario:

    Rechner mit 1x 500GB. Platte geht an den ***** (platten gehen nicht nur im raid kapuut, die sterben alle mal.). Alle Daten sind weg.


    Rechner mit 2x 250GB Raid0. Eine Platte stirbt (uhuhuh, muss ich jetzt derbe angst haben, weil das die vorposter geschreiben haben???).
    Klar ist jetzt eine Platte am *****. Aber du hast 1. immernoch 250 GB, die du alleine laufen lassen kannst (also platt machen, neues System drauf, währen die neue 250er geliefert wird, mit der du dann wieder raiden kannst), und du musst 2. nur 250 GB neu kaufen. billiger als 500GB.

    das leuchtet doch ein, oder???

    noch mal in kurz:

    wenn mir 250 gb kaputt gehen kostet schadenbehebung weniger als bei 500 (klar, anfangsinvestition mag größer sein, aber nach dem 4 ausfall lohnt sichs^^).

    und zusätzlich kann ich auf die noch funktionierende platte ein temporärsys aufsetzen und meinen rechner weiterverwenden.
    wenn ich nur eine platte habe ist die im ***** und der rechner steht still.


    so. und ich würde dir die samsung spinpoints empfehlen. sind leise und leben lange (zumindest bei mir)



    mfg

    tee


    ps: warum machen alle immer so ne panik, sobald jemand raid auch nur schreibt....



    //edit: datensicherung sollte jeder, egal bei welchen system usw. sowieso immer betreiben.


    //edit2:

    mann, genau das meine ich, völliger schwachsinn. von wegen die datensicherheit is um 50% gesunken. stimmt eh net. als wenn die daten nicht weg wären, wenn man nur eine platte hätte, die wegraucht...

    der 2. vorschlag is aber wahr. sichern sollte man alles eigendlich sogar drei mal



    //edit3: also nochmal, weils mich so nervt: in dem netzwerk, in dem ich admin bin, haben wir nen fileserver, der auch per raid geschaltete platten hat. da fällt ca 1 ne pro jahr aus (bei 10 platten, die immer nach und nach eingebaut werden ist das normal (sind z.t. sehr alt^^)).

    des nervt aber auch nicht mehr, als wenn es eine wäre. die eine platte wäre denne nur halt so viel teurer, als die kleine, dass unser finanzverwalter das netzwerk dicht machen würde.
     
  13. #12 10. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    äm... dir ist schon klar, dass die wahrscheinlichkeit, dass von 2 platten mindestens eine ausfällt doppelt so hoch ist, wie wenn nur eine da ist...
     
  14. #13 10. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    ne, isses net^^

    das ist so wie wahrscheinlichkeitsrechnung^^

    wenn du zwei platten hast, ist die wahrscheinlichkeit noch genauso hoch, wie bei einer. die platten werden ja nicht instabiler/älter/gebrauchter



    wenn also eine platte nach ca. 8 jahren (wenn ales gut läuft etc.) kaputt geht. dann gehen deine zwei platten also im durchschnitt nach 4 jahren kaputt, oder wie?

    egal ob 2 oder 100 platten, die lebensdauer liegt bei den durchnittlichen 8 jahren (hier als beispiel 8 ).

    wenn du jetzt 100'000'000 500er und 50'000'000 1000er platten nimmst und die 500er im raid verschaltest und die 1000er nicht, werden die platten irgendwann gleichzeitig verbraucht sein.
    du lässt ja immer 2 500er und eine 1000er gleichzeitig laufen.


    wenn ich mich verzettele, bitte sagen



    //edit:

    ich glaube, ich weiß, was ihr meint^^

    aber das wäre dann doch nicht doppelt, sondern ein viertel. oder ist jetzt das was ich oben geschrieben habe richtig?


    //edit2:

    ich glaube ich habe mich jetzt verzettelt. kann mal jemand versuchen, das ganze von vorne nachzuvollziehen?
     
  15. #14 10. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    @ tee
    ähm du hast dich verzettelt wie kommst du nur darauf

    erstmal ist dein erster post schon ein wenig an den haaren herbeigezogen

    wenn im raid 0 eine platte ausfällt und du jetzt juhu schreist "ich hab ja noch eine die funzt" dann versteh ich dich net ganz!

    die daten sind so oder so verloren :mad:

    und sich die arbeit zu machen und nen system zu installen das nach ein paar tagen wieder geplättet wird wegen neuen raidverbund macht wenig sinn !

    nächste kritik

    dein raid bei deinem fileserver würde mich stark wundern wenn das raid 0 hat :mad:

    dann möchte ich bei dir keine daten ablegen ;) wir sprechen hier von einen 0815 raid sprich raid 0 und du kommst mit vergleichen wie raid 5 das nicht jeder "normalo" zu haus benutzt also immer schön den ball flach halten
     
  16. #15 10. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    K, ich muss mich jetzt doch mal korrigieren^^

    Hab grade während dem mittagessen (...) meine liebe mami gerfragt (die ja mathelehrerin ist) und dabei bemerkt, dass ich totalen kack geredet habe^^.
    war ein totaler denkfehler, tut mir leid.



    so, jetzt zu deinem ersten punkt, ottmen:

    was du da schreibst ist ja im prinzip richtig, aber im garantiefall kann es doch mal ein paar wochen dauern, bis die platte wiederkommt/umgetauscht wurde.


    im andren fall: ich würde sofort ein neues system aufsetzen, und wenn es sich um einen tag handelt. ich brauche meinen rechner eben. da gehts weniger um die daten, sondern mehr um suchtbekämpfung :D^^

    so. dann ist ja noch die tatsache da, dass 250 gb weniger kosten als 500. also, wenn man am anfang mehr investiert (2x 250 gb sind teurer als 1x 500 denke ich, und denne die raid-karte) muss man nachher, wenn dann so 3-4 mal die platte kaputt is nicht so viel zahlen.

    zum 2. punkt:

    natürlich läuft auf dem fileserver kein raid 0. wäre in dem fall schwachsinn^^
    aber das ist ja auch egal. wir haben 8 platten von denen 4 als backup laufen (müsste raid 5 sein?).
    also 2x4 platten. die plattengruppen untereinander laufen allerdings in einem "raid0" mit mehreren platten also 4 platten von denen je 2 im raid 0 laufen.

    war ja auch nur ein beispiel und zur veranschaulichung :D

    (wenn du dich jetzt wunderst, was wir für wilse raids haben, ich habe von dem hardware-raid-kram
    0 ahnung. ich mache sicherheit usw^^ (was bei uns alles auf linux (juhu) und alten kisten (da is nix mit raid^^) läuft^^))


    nun ja. wie gesagt, mir (zu hause) ist noch keine plate kaputtgegangen. ich tendiere halt zu geschwindigkeit, auch wenn dann mal alle 3 jahre was ausfällt.

    ach, ja... wegen dem "normalo"......
    wer redet denn davon, dass alles "normal" sein muss.^^
    ein super-rechner, der die maximalen systemkomponenten, die der win2k3-server erlaubt beinhaltet wäre doch auch mal geil als gamer-pc^^(wäre nicht das dx-problem da...)^^

    wie gesagt, ich habe total falsch gedacht. mein fehler^^


    mfg

    tee
     
  17. #16 10. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    ok danke ;)
    noch ne frage :D
    bluescreen meldung: subsystem kritischer fehler... (irgendwie so...)
    hängt das mit den platten zusammen?
    ich hab ram getestet, platten, cpu und alles fehlerfrei... ?!
    aber durch das laute klackern der festplatte vor dem bluescreen tippe ich drauf, dass die kaputt ist.
    oder wisst ihr noch woran das liegen kann. hab au schon ma fomartiert. nix geholfen.
     
  18. #17 11. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    Ich weiß ist vllt OT aber ich hab das Programm HDDlife Pro und es zeigt mir bei Leistung und Zustand noch 53% an sollte ich mir nun sorgen wegen meinen Dateien machen? Die ist seit 3 Jahren in Betrieb ca :p
     
  19. #18 11. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    @stijN: Kauf dir lieber ne neue Platte, die kosten ja nicht mehr die Welt.
    Bzw. sicher erstmal deine wichtigsten Daten auf DVD.

    @frenzlyn: merk dir mal die genaue Fehlermeldung, bei google habe ich zum subsystem Bluescreen nix gefunden...
    Aber klacken deutet meistens auf einen Headcrash hin, ist bei dir aber noch nicht der Fall, weil sie sonst nicht mehr gehen würde.
    Ich denke aber mal es läuft über kurz oder Lang darauf hinaus.
    Also schnell alle (wichtigen) Daten retten, wenn du pech hast geht das gar nicht mehr, weil die Platte schon CRC fehler oder ähnliches macht.
     
  20. #19 11. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    SATA geht ja nicht oder? :/ und ich bekomme bald einen neuen PC :|
     
  21. #20 11. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    ah ok dann wirds glaub zeit^^

    //edit: aber warum wird dann mit seagate tools nix angezeigt beim hdd test?
    ps bw raus an alle !
     
  22. #21 11. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    Moin,

    lustig, lustig traleralera.

    Hab lange nicht mehr soviel dünnsinn über Raid gelesen. Nur noch noobs im Board?

    Je mehr Festplatten an einem Raid, desto höher ist auch die Ausfallwahrscheinlichkeit. Das ist doch völlig logisch. Da besonders bei Raids aus IDE- oder SATA-Festplatten, die beteiligten Platten die gleichen Daten( gleicher Hersteller, gleicher Typ und gleiche Kapazität) haben sollen, kann es nach drei Jahren lustig werden, eine passende Platte zu bekommen. Das spielt aber bei den derzeitigen Plattenpreisen eher eine untergeordnete Rolle.

    gruss
    Neo2K
     
  23. #22 11. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    Naja lass die Leute labern es ist halt im Moment sehr viel los im Hardware-Forum^^

    wenn ich nen Raid 10 laufen hab für mich als Privatperson dann mach ich keine backups
    wieso? wenns mir eine platte zerschießt hab ich ja noch eine auf der genau das gleiche drauf ist.

    Eigentlich kann man nur durch einen Softwareseitige Fehler einen kompletten Datenverlust erreichen.
    Oder halt durch Umwelteinflüsse -> Feuer oder sowas
     
  24. #23 11. November 2007
    AW: RAID-neue hdd's

    Was hast du denn momentan?
    IDE?
    Kann dein aktuelles Mobo auch SATA?


    Dein neuer Pc wird ja sicher Sata haben...
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - RAID neue hdd's
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    893
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.001
  3. Neue Festplatte Raid0 or what??

    Systi , 23. August 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    393
  4. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    721
  5. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    979