Raúl und Casillas «auf Lebenszeit» bei Real - Mehr Geld für Schuster

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Tycal, 15. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Februar 2008
    Raúl und Casillas «auf Lebenszeit» bei Real - Mehr Geld für Schuster

    {bild-down: http://www.transfermarkt.de/bilder/spielerfotos/s_7349_2007_1.jpg}
    {bild-down: http://www.transfermarkt.de/bilder/spielerfotos/s_3979_2007_1.jpg}
    {bild-down: http://www.transfermarkt.de/bilder/spielerfotos/t_555_2007_2.jpg}

    Real Madrids Kapitän Raúl González und Torwart Iker Casillas haben sich «auf Lebenszeit» an ihren Club gebunden. Wie der spanische Fußball-Rekordmeister am Donnerstag mitteilte, kamen beide Profis mit ihrem Verein überein, bis zum Abschluss ihrer Karriere für die «Königlichen» zu spielen. Danach verlängert sich der Vertrag des 30-jährigen Raúl von 2010 an automatisch jeweils um ein Jahr, wenn er in der Vorsaison wenigstens jeweils 30 Spiele für Real bestritten hat. Der 26 Jahre alte Keeper Casillas verlängerte seinen Kontrakt sogar bis 2017. Danach tritt dieselbe Regelung wie für Raúl in Kraft.

    Derweil soll Real-Trainer Bernd Schuster für seine Erfolge mit einer Aufstockung seines Gehalts belohnt werden. Wie das Sportblatt «Marca» am Donnerstag berichtete, wird der Club demnächst mit seinem Coach Verhandlungen über eine Aufbesserung des Vertrags aufnehmen.

    Schuster rangiert zu Beginn der Rückrunde mit Real an der Spitze der Primera División, acht Punkte vor dem Erzrivalen FC Barcelona.

    Der Deutsche verhalf den «Königlichen» zu einer der besten Halbserien der Club-Historie. Schuster ist einer der am schlechtesten bezahlten Trainer im europäischen Spitzenfußball. «Marca» bezifferte sein Jahreseinkommen auf 1,5 Millionen Euro. Dies ist ein Viertel dessen, was Schuster-Vorgänger Fabio Capello von Real erhalten hatte.


    Quelle: dpa @ tm.de




    Da ich n kleiner Real Fan bin freut es mich so einen überkrassen Keeper und Stürmer behalten zu dürfen.. ich meine die verdienen ja eh nicht schlecht bei Real, aber vor spielern die seit ewigkeiten und für lebenszeit bei ihrem Lieblingsvereinspielen hab ich einfach nur mörderrespekt..

    selbst wenns itakas sind wie totti ;)



    naja und was schuster bei real leistet is auch nur überheftig.. gehaltserhöhung mehr als verdient!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. Februar 2008
    AW: Raúl und Casillas «auf Lebenszeit» bei Real - Mehr Geld für Schuster

    solche spieler liebe ich einfach, die richtig auch "fans" sind von dem verein!! wie Köbi kuhn es früher mit dem FC Zürich machte!! echt da hab ich respekt vor denen, aber naja wer will shcon nicht bei Real bleiben :D
     
  4. #3 16. Februar 2008
    AW: Raúl und Casillas «auf Lebenszeit» bei Real - Mehr Geld für Schuster

    ja... treue spieler, die immer für den verein da sein wollen ! Immer toll ! Aber wie schon von rafael007 gesagt, wer spielt schon nicht gerne bei real...?!^^ und dan noch, wenn man einen Stammplatz hat und richtig Kohle verdient...!
     
  5. #4 16. Februar 2008
    AW: Raúl und Casillas «auf Lebenszeit» bei Real - Mehr Geld für Schuster

    Find ich gut von den beiden. Das sind ehrlich mal welche, die wirklich zu ihrem Verein stehen. Ich hoffe die beiden werden sich noch bei Real verbessern ;).
     
  6. #5 16. Februar 2008
    AW: Raúl und Casillas «auf Lebenszeit» bei Real - Mehr Geld für Schuster

    Naja, ist ja ganz ok, dass die auf Lebenszeit immer beim Real Madrid spielen wollen. Aber was ist, wenn man nen besseres Angebot von nem besseren Verein kommt, dann ist die Moral von den Beiden ja auch down, weil sie nicht so einfach wechseln können und umso älter sie werden, umso schlechter werden sie. Raul ist zwar ein Star und spielt auch richtig gut, aber wann hat man das letzte mal richtig von Raul gehört, als er jung war wahrscheinlich, aber jetzt in der Zeit ist er nicht mehr der allzu Fitteste. ;)

    Zur Schuster kann ich nur eins sagen: Super Leistung, super Trainer..für mich der beste deutsche Trainer überhaupt, dass er mit so einem großen Verein, mit so guten Topspieler so zu Recht kommt...und auch noch so erfolgreich ist, klasse...Respekt! ;)
     
  7. #6 16. Februar 2008
    AW: Raúl und Casillas «auf Lebenszeit» bei Real - Mehr Geld für Schuster

    die haben sie schon so bei real eingespielt und denen gefällt es da wahrscheinlich so gut das sie nicht mweg wollen...wenns so wär dann würd ich auch n vertrag unterschreiben bis zu meinem karriereende
     
  8. #7 16. Februar 2008
    AW: Raúl und Casillas «auf Lebenszeit» bei Real - Mehr Geld für Schuster

    also für das geld würd ich auch mich meine ganze karriere auf die bank setzten, aber die bekommen ja beides, stammplatz und knete. und ja, mitm schuster wolln se ja auch auf lebenszeit, obwohl ich das dumm find, das zeigt auch iwo das es doch nur darum geht, das sie die spieler nicht ablösefrei verlieren wollen (ich kleine spaßbremse*g*)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Raúl Casillas «auf
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.328
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    477
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.997
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.611
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    643