Real dreht verloren geglaubtes Spiel

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von vantheman, 13. Mai 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Real dreht verloren geglaubtes Spiel


    Real Madrid hat dank einer Aufholjagd in der zweiten Halbzeit seine Chancen auf den Gewinn der spanischen Meisterschaft gewahrt. Die Königlichen kamen gegen Uefa-Pokalfinalist Espanyol Barcelona zu einem 4:3 (1:3)-Erfolg und übernahmen zumindest bis Sonntagabend die Tabellenführung von Hauptkonkurrent FC Barcelona.

    cf441f754a46292c8c5b448a085a5e55.jpg
    {img-src: //sportal.de/photos/07/05/cf441f754a46292c8c5b448a085a5e55.jpg}

    Jose Antonio Reyes freut sich mit and Sergio Ramos (getty)


    Danach hatte es in der ersten Halbzeit nicht ausgesehen, und die Spieler aus Barcelona dürften sich gefreut haben, als sie sich dieses Spiel im Fernsehen ansahen. Held der ersten Halbzeit aus Sicht der Katalanen war Gerardo Pandiani, der Espanyol mit 2:0 (15. /27.) in Führung brachte. In Rufete hatte er einen kongenialen Partner, der beide Flanken zu seinen Toren gab.

    Real schlug jedoch zurück, in Form von Ruud van Nistelrooy. Mit seinem 21. Saisontor schaffte der Holländer den Anschluss in der 30. Minute. Doch Espanyol wollte mehr. Wieder war es Pandiani, der ganze vier Minuten später den Abstand wieder herstellte. Mit 3:1 ging es in die Pause.



    Wie ausgewechselt


    Die Königlichen müssen sich eine ziemliche Standpauke von Trainer Capello angehört haben, denn sie kamen wie ausgewechselt aus den Katakomben. Innerhalb von zehn Minuten hatten sie die Führung egalisiert – Raul (49.) und Antonio Reyes (57.) erzielten die Tore. Im Stile einer Spitzenmannschaft verwaltete Real das Unentschieden, um kurz vor Ende des Spiels die Entscheidung zu besorgen.

    Gonzalo Higuain (89.) ließ die Madrilenen wieder von der Meisterschaft träumen, als Reyes mit einem schönen Pass Higuain bediente, der den Ball am Keeper vorbeispitzelte. Mit diesem Kraftakt hat Real den Ex-Spitzenreiter aus Barcelona gehörig unter Druck gesetzt, die ihrerseits gegen Real Betis nachlegen müssen.

    ----

    Also es wird spannend, wird Barca nachlegen können, oder bleibt Real Madrid 1.
    Was meint ihr wer wird Meister

    mfg
    vantheman
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Mai 2007
    AW: Real dreht verloren geglaubtes Spiel

    Eine schöne Leistung von Real aber wer Meister wird kann mann noch nicht sagen.

    Wie ich eben gesehen haben gibt es ja noch 5 Spiele für Barca und Sevilla da kann noch alles passieren.

    Aber ich hoffe das Barca Meister wird, weil ich schon immer Barca als die beste Spanische Manschaft gesehen habe, dafür müssen sie aber noch reichlich zu legen.
     
  4. #3 13. Mai 2007
    AW: Real dreht verloren geglaubtes Spiel

    Ich habe das Spiellive gesehen und konnte einfach cniht fassen was in der ersten Hälfte passiert ist, aber das Spiel war sehr cool war schön anzuschauen. Diese geschlossene Mannschaftsleistung einfach genial
     
  5. #4 13. Mai 2007
    AW: Real dreht verloren geglaubtes Spiel

    Teams die gegen ender der Saison noch sowas drehen, werden eigentlich dann auch Meister :) ich gönns ihnen zwar nciht aber das tut ja nichts zur Sache
     
  6. #5 14. Mai 2007
    AW: Real dreht verloren geglaubtes Spiel

    Das zeigt mal wieder das mann im fussball echt bis zur letzten minute nie weiß wer gewinnt. echt hammer spiel von real respekt, dass sie sich in der zweiten hälfte so angestrengt hätte und eine echte meisterleistung hingelegt haben hätte ich persönlich nciht gedacht ...

    mfg
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...