real verlängert den vertrag mit beckham nicht

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von MayotubexD, 10. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2007
    ich hab grade bei n24 gelesen das real den vertag mit beckham nicht verlaängern will dann hab ich mal ein bisschen nach geguckt ich persöhnlich finde das er bei real nie wirklich gut eingeschlagen ist er hätte in manchester bleiben sollen was sagt ihr???

    "10.01.2007
    Beckham muss Real verlassen
    Die Zeit von David Beckham bei Real Madrid ist abgelaufen. Die "Königlichen" gaben am Mittwoch bekannt, dass der auslaufende Vertrag mit dem Mittelfeldspieler nicht verlängert werde.
    "Becks" war im Sommer 2003 von Manchester United zu Real gewechselt, dort aber in dieser Saison seinen Stammplatz verloren.
    Beckham wurde sogar aus dem Kader für das Ligaspiel gegen Betis Sevilla gestrichen. Gleiches Schicksal ereilte Ronaldo, Salgado und Cassano.
    Das "Ausmisten" des Real-Kaders hat offenbar begonnen."


    MFG
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Januar 2007
    AW: real verlängert den vertrag mit beckham nicht

    ja stimmt, es sind mehrere betroffen, ich ergänze mal^^

    Nach Informationen der Sportzeitung "As" soll Beckhams Name ebenso auf der "schwarzen Liste" von Real-Trainer Fabio Capello gestanden haben wie auch Real-Legende Raul, Antonio Cassano, Robinho, Guti Michel Salgado und auch Ronaldo.

    mfg
     
  4. #3 10. Januar 2007
    AW: real verlängert den vertrag mit beckham nicht

    jaja das hat man davon wenn man einfach alles gute zusammen kauft und kein richtiger teamgeist vorhanden ist xDda müssen dann auch mal prominente köpfe rollen hoffe trotzdem das sie noch iwo anders unterkommen und wieder ihre alten guten leistungen bringen können
     
  5. #4 10. Januar 2007
    AW: real verlängert den vertrag mit beckham nicht

    Ehrlich gesagt finde ich das richtig, zumal Real Madrid lange Zeit keine Erfolge mehr hatte. Sie haben viel zu viele Stars, die sich nur hoch bezahlen lassen ,aber nichts leisten. Real muss sparen > Ohne Erfolge> keine Kohle. Und Beckham kann eh nix das weis jeder, früher konnte er vllt Freistöße und flanken, aber nun ist er mal "Alteisen". Cassano ist eh nur ein :crazy: der rumprollt , der war mal vllt beim As Rom gut, aber seit er bei Real ist macht er auch nix. Über Diarra weiß ich ehrlich gesagt nix.
    Ich finde es aber teilweise eine Unverschähmheit das Raul gehen soll, er ist doch der Liebling Madrids und ein Sympathieträger dort. ...wäre dumm vom Management ihn zu entlassen...
    aber wie gesagt insgesamt ist das Ausmustern sinnvoll von Real.

    Mfg giusi24
     
  6. #5 11. Januar 2007
    AW: real verlängert den vertrag mit beckham nicht

    Becks geht ja vielleicht nach INTER MAILAND!+
    Und Mahamadou Diarra, erst im Sommer für 26 Millionen Euro von Olympique Lyon verpflichtet, wird laut Radiosender "Onda Cero" mit Inter Mailand in Verbindung gebracht.
    Wenn die dann noch Ronaldo mit nach Inter nehmen dann wäre Inter die beste mannschaft der welt!
    Ronaldo wieder bei Inter da geht er vielleicht wieder ab?!

    Für Becks wäre es auch ne neue chance sich zu beweisen, der kann ja wohl net so schlecht geworden sein in der kurzen zeit.
     
  7. #6 11. Januar 2007
    AW: real verlängert den vertrag mit beckham nicht

    is das ned scho länger klar!?!?
    hat er ned sogar schonmal gesagt er würde gerne zu bayern gehn worauf bommel gemeint hat er sei zu schlecht wo ich ihm recht geben muss?!??!
    naja falls ned muss ich mich getäuscht haben
    jedoch is es mir sowieso egal sein soll er seine karriere beenden u mit seiner victoria das geld verbrassen
    im fussball hat er jedoch nichts mehr zu melden
    mfg ilovevalla
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...