Rechtsklick dauert ewig!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Starsplash, 5. Mai 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Mai 2007
    Hallo zusammen,

    irgendwie dauert bei mir voll ewig wenn ich z.B Rechtsklick auf ne 3 Mb datei oder ein lied mache dann daiert das an die 15 sek bis er das fenster öffnet meistens auchg garnicht und cih muss nochmal rechtsklicken.

    Woran liegts??

    MfG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Mai 2007
    AW: Rechtsklick dauert ewig!

    Hi
    Evtl hast du unten in deiner Startleiste viel zu viele sachen drinn die das öffnen per rechtsklick behindern, entferne mal ein paar sachen dann könnte es klappen, oder du hat bisschen wenig ram drinn, vieleicht auch daher,aber ich würde die empfelen mal in der Startleiste zu schauen.

    mfg snake
     
  4. #3 5. Mai 2007
    AW: Rechtsklick dauert ewig!

    Makier den File doch in Zukunft einfach und drück STRG+C gleichzeitig (zum Kopieren) oder STRG+X zum ausscheniden ... In beiden Fällen STRG+V zum loslassen.
    Ansonsten hat mein Überposter Recht !

    Was er meint heisst auf deutsch: Autostart ausmisten ;)

    EDIT: Ich habs !!! Hatte grad nen Gedankensprung , das muss es einfach sein !:
    Rechrsklick auf Desktop-Eigenschaften-Darstellung-Effekte... Da machst du den Haken bei "Folgende Übergangseffekte" weg.
     
  5. #4 6. Mai 2007
    AW: Rechtsklick dauert ewig!

    Also mein Autostart ist net zugemüllt der startet nur die nötigsten Programme und Treiber um die 8 und so im normalen gebrauch hab ich inner leiste 7 programme?

    Habe 1Gb Ram (DDR-400) dürfte für 7 anwendungen eig reichen oder??

    MfG
     
  6. #5 6. Mai 2007
    AW: Rechtsklick dauert ewig!

    Hast du deinen PC schon mit sämtlichen Tools die hier immer wieder genannt werden gescannt?

    TuneUp Utilities
    Ad-Aware
    Spybot - Search & Destroy
    a-squared Free
    HiJackThis


    Und halt noch per Viren gescannt mit einem Virenscanner.
    Die Infos wären ganz gut von dir.
     
  7. #6 6. Mai 2007
    AW: Rechtsklick dauert ewig!

    @Wildkatz:
    ICh benutze regelmäßig(einmal pro woche) XP-Clean,Kaspersky Internet security 6,Ad-Aware Pro.,Spybot , OO Defrag und TuneUp 07

    Dürfte also net zugemüllt sein;)

    MfG
     
  8. #7 6. Mai 2007
    AW: Rechtsklick dauert ewig!

    hi @ all

    das prob kenn ich :) bei mir hats was mit dem netz zu tun windows ist zu blöde um sich die daten vom server zu holen ! aber ich glaube das ist bei dir nicht der fall !!!

    also du benutzt o&o defrag und deine temp verzeichnisse sind auch leer und genug speicher hast du auch, würd ja fast auf nen lese fehler bei der platte tippen ! das bild etc. was du auswählst ist das in einem verzeichnis wo viele solcher dateien abgelegt sind vllt. hat deine cpu ein problem den ganzen scheiß zu verarbeiten.

    und tuneup 07 ich halt ja von solchen proggi's nichts machen manchmal mehr schaden als sie nützen ! vllt. haste auch deine registry eins übergebraten beim scannen mit diesem tool.
     
  9. #8 7. Mai 2007
    AW: Rechtsklick dauert ewig!

    wäre die einzige möglichkeit weil ich kann auch ne text datei auswählen und der brauch stunden aber wie behebe ich das aber eig macht das TuneUp doch von alleine das das Dateien wiedererstellt die von programmen-windows- benötigt werden oder??
     
  10. #9 19. Mai 2007
    AW: Rechtsklick dauert ewig!

    Wenn Du Tune Up auf´m Rechner hast, guck mal nach, ob du die Kontextmenüs animiert hast.
    Oder du hast viele Tools am Start die einen Eintrag im Kontextmenü erzeugen.
    Einfach mal prüfen!!!
     
  11. #10 20. Mai 2007
    AW: Rechtsklick dauert ewig!

    Hi hab folgende Lösung für dich
    Dein Problem kann einige Ursachen haben hier meine Tips

    Gehe zuerst mit der Maus auf eine datei
    Drücke nun ALT+Eingabetaste
    Eigenschaften der der Datei werden Normal geöffnet oder nicht?

    "Wenn dies schneller geöffnet wird hängt das Problem an der Maus"
    "Wenn die sichtbarkeit des Eingenschaften Fenster´s gleich so schnell
    wie mit der Maus geöffnet Hängt es am System"

    Wenn die Tastenkombination das Fenster schneller öffnet mach folgendes
    Deinstalliere die MAus in im Gerätemanager
    Hardwareassistent Starten
    Neustart

    Wenn das nicht hilft versuche dies!



    Arbeitet die Festplatte sobald ein rechtsklick ausfgeführt wird?
    Wenn ja Kommt dein Pc nicht nach mit dem Datentransfer

    Lösung:
    1.
    "Indexdienst Aktivieren"

    Dafür Eigenschaften auf dem Laufwerk wählen und die Option
    "Laufwerk für schnelle Dateisuche Initialisieren" Aktivieren
    Wenn sie Deaktiviert ist Indiziert Windows deine Dateien bei Aktivierung neu ((das dauert)) bringt
    aber was

    2
    "Laufwerke Defragmentieren"
    Führe eine 0&0 Defragmentierung durch """auf der forletzten Stufe"""
    das dauert je nach menge der Daten Ewig bring aber am meisten
    "Option "Boot-Defragmentierung" beim nachsten Neustart ausführen nicht vergessen"


    Klappt es immer noch nicht ?? ???

    Überprüfe dein Tune Up Utillities 07 das Tool eine Einstellung für die
    Aufklappverzögerung diese bezieht sich auf die Start-Leiste,Tastatur und Maus

    Windows hat keine Spezifische Einstellmöglichkeit für ein Intervall zur Einstellung
    der Aufklappverzögerung bei einem Rechtsklick mit der Maus.
    Diese steht hier nur für die Tastatur zu verfügung. und bei der MAus eine
    Einstellung für die Verzögerung bei einem Doppelklick.



    Hoffe dein Problem läst sich lösen

    By@Hs
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rechtsklick dauert ewig
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    997
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    853
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.619
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    948
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    544