Registrierkassen: welche Erfahrungen habt ihr im Vergleich mit offenen Ladenkassen gemacht?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Sunshine_, 18. Januar 2023 .

  1. 18. Januar 2023
    Hallo an Alle! Gibt es hier jemanden, der schon Erfahrungen mit Registrierkassen gemacht hat? Arbeite an dem Konzept eines eigenen kleinen Ladens mit einer Bekannten und sind gerade an dem Punkt, uns über das Kassensystem Gedanken zu machen. In Österreich scheint eine Registrierkasse ja schon Pflicht zu sein. Soweit ich weiß, hier in Deutschland nicht. Allerdings habe ich immer wieder am Rande mitbekommen, dass sich das wohl auch ändern wird (da war immer wieder die Rede vom TSE?) Termin beim Steuerberater ist schon ausgemacht. Sind uns auch einig darüber, dass wir gleich mit einem Kassensystem beginnen wollen- nur stellt sich jetzt die Frage welches. Bedienung sollte recht einfach sein. Danke!
     
  2. Ein großer Unterschied zwischen Registrierkassen und offenen Ladenkassen besteht darin, dass Registrierkassen automatisch jede Transaktion aufzeichnen, während bei offenen Ladenkassen die Transaktionen manuell erfasst werden müssen.
    Ob man eine Registrierkasse benötig ist glaube ich auch abhängig vom Umsatz. Da würde ich mal genauer beim Steuerberater nachfrage. Der Steuerberater kann zwar sagen, ob das System finanzamtkonform ist, aber von den Anforderungen in eurem Betrieb weiß er wohl wenig. Es kommt halt sehr darauf an was ihr benötigt, was für Vorstellungen ihr habt, wie ihr euren betrieb führen wollt und auch von Größe, Mitarbeitern,...
    Abgesehen davon würde ich wohl eher gleich auf Zukunftssicherheit setzen. Heißt also, lieber gleich auf einem modernen Stand zu sein als dann in ein paar Jahren wieder alles neu machen zu müssen. Man erspart sich halt auch einiges an Arbeit. Wenn alles aufgezeichnet wird, kann man das auch gleich so dem Steuerberater oder Finanzamt übergeben. Es würde dann auch die Möglichkeit geben, von überall auf die Daten zuzugreifen (dazu braucht es eine Speicherung in der Cloud)
     
  3. Hey Pacster! Danke für deine Antwort. Das automatische Registrieren von den Transaktionen klingt natürlich nach einem großen Vorteil. Die können dann wahrscheinlich auch automatisch abgespeichert werden und es ist möglich drauf zurückzugreifen über die Cloud? Über den Umsatz kann ich jetzt wohl noch nicht viel sagen- hoffe natürlich er wird gut Denke aber dass wir anfangs eher nur zu zweit ohne weitere Mitarbeiter sein werden- mal sehen wies dann läuft. Klingt so als hättest du schon selbst Erfahrungen mit Kassensystemen gemacht. Gibts da was auf das man besonders achten sollte, wenn man sich für ein Kassensystem entscheidet oder sind die alle schon finanzkonform? Was uns auch wichtig wäre ist, dass es einfach möglich ist die Produktauswahl schnell ändern zu können und dass dann auch im Kassensystem umzutragen. Gerade jetzt anfangs müssen wir erst mal ausprobieren, was gut und eher weniger gut geht.
     
  4. Ja sicherlich. Da kann man dann von überall zugreifen wenn man das möchte. Eben recht praktisch wenn man es ans Finanzamt übermitteln muss, mit seinem Steuerberater etwas besprechen muss oder man nicht immer selbst im Lokal/Geschäft/Unternehmen ist, aber trotzdem etwas nachschauen möchte.
    Meine Freundin hat ein Restaurant, da bekomme ich halt einiges mit. Wirklich helfen tu ich ihr jetzt bei all den Sachen nicht. Sicherlich, wenn sie mal schnell etwas benötigt, bringe ich es ihr oder fahre auch mit zum Einkaufen. Aber ist jetzt nicht so, dass ich da regelmäßig im Lokal stehe oder zu Hause die Buchhaltung übernehme.
    Man sollte darauf achten, dass es ein System ist, das zu einem passt. Da kann man schnell ganz andere Anforderungen haben wie so manch anderer. Die Größe des Unternehmens variiert, die Mitarbeiterzahl,...das muss man dann alles berücksichtigen und auch individuell anpassen.
    Also ob alle Kassensysteme finanzkonform sind weiß ich jetzt nicht - aber es gibt definitiv welche die es sind. Meine Freundin hat ready2order und die sind es definitiv.
    Ja die Handhabung ist sehr wichtig. Ich weiß ja jetzt nicht was es bei euch für ein Ladens ein soll aber gerade in Restaurants ändert man ja auch die Karte oder es gibt oft neue Mitarbeiter bzw. Mitarbeiter, die nur einmal die Woche da sind. Da muss das ganze schon recht einfach sein und man sollte das dann auch recht leicht anpassen können. Und wenn es voll ist, sollte das dann auch nicht lange dauern.
    Würde eventuell mal darauf schauen ob man solche Systeme nicht vor Ort bei euch testen könnte.
     

  5. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Registrierkassen Erfahrungen habt

  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    399
  2. Idena Kryptowährung - eure Erfahrungen?
    Pacster, 29. April 2022 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    4.436
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.646
  4. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    5.127
  5. Welcher Beamer ist der Beste? 2021 Erfahrungen
    Sarbin88, 31. Juli 2021 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.355