Reise in die USA

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von pumba, 10. Mai 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Mai 2009
    Hallo

    Ich und mein Kumpels haben geplant das wir nach Weihnachten 5-7 Tage in die USA reisen wollen. Es war von uns noch keiner in den USA. Kennt einer gute Anbieter die Reisen anbieten mit Hotel usw?

    Wie sieht es mit den Taxis aus. Was soll man in den 5-7 Tage machen? Wieviel Geld sollte man einplanen?

    Wann sollten wir buchen damit es nicht all zu teuer wird?

    Und die wichtigste Frage wo sollen wir hin?

    Falls ihr noch mehr gute Tips habt damit der Urlaub kein Flop wird dann nur her damit.

    Ich hoffe das hier ist kein Spam Thread und bitte nur Leute antworten, die gute Ratschläge für uns haben

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Mai 2009
    AW: Reise in die USA

    wenn ihr ne woche in die usa wollt geht doch nach new york. da haste genug zu tun für eine woche und kannst auch gut einkaufen. kommt immer drauf an was du willst. könnt euch natürlich auch ein auto mieten und bissl rumfahren. je nach dem. wie teuer in new york ein hotel ist kann ich dir nicht sagen, wir waren bei freunden. aber google hilft bestimmt ;)

    flug hat für mich vor ca. 9 monaten ~500€ gekostet (singapore), sollte jetzt aber günstiger sein wegen ölpreis. der dollar kurs ist dafür nicht mehr so gut wie noch für einem jahr.
     
  4. #3 11. Mai 2009
    AW: Reise in die USA

    Also:
    ich war schon in ein paar grossstaedten in den usa und kann mal schildern:

    New York: ist natuerlich eine geile stadt, keine frage. die ganze hochhaeuser und die ganze museen. da wird dir bestimmt nicht langeweilig. Allerdings ist es sehr gut moeglich, das es im winter schneit, was schnell zu einem unangenehmen schneematsch werden kann. ausserdem ist es zwischen weihnachten und neujahr sehr teuer und auch noch ei paar tage danach, weil die amerikaner dann in die ferien fahren und bereit sind exorbitante preise auszugeben. Aber: das feuerwerk und die neujahrsfeiern sollen die besten auf der welt sein.

    Chcago:
    Fand ich sogar ein bisschen schoener als New York und war inzwischen schon 3 mal da. einmal im herbst, einmal im winter und einmal im fruehling. mir hat besonders der herbst gefallen. das zeite mal war ich so mitte dezember da und da wars schon ***** kalt und in chicago ist immer sehr viel wind, was es natuerlich noch kaelter macht. Sonst ist es eine wunderschoene stadt.

    Atlanta:
    besser weil ein bisschen waermer, vorallem im winter, sonst aber natiuerlich nicht so spektakulaer wie die anderen groosen staedte.

    Las Vegas:
    GIGANTISCH! wer die chance hat das zu sehen sollte unbedingt da hin fahren. ich glaube ich brauch nichtsmehr dazu zu sagen. jeder kennt die fotos, und es ist auch wirklich so wie es auf den fotos aussieht.

    Los Angeles und San Diego:
    schoene staedte. allerdngs sind die fluege ein bisschen teuerer. ausserdem hat man 9(!) stunden zeitverschiebing und man fliegt fast 12 stunden. ausserdem ist califirnien der teuerste staat inerhalb der usa. fuer so eine kurzreise nicht zu empfehlen, aber wenn man 2 wochen zeit hat kann man das sehr gut mit las vegas verknuepfen. ich persoenlich fand San Diego ein bisschen schoener weil es nicht ganz so gross/laut/voll/dreckig ist wie los angeles.

    wenn es dich interessiert, schreibe ich morgen noch mehr, jetzt muss ich weg. dann kann ich dir auch die anderen fragen beantworten, aber ich kann dir gleich eins sagen: die usa sind anders. nicht besser oder schlechter, sondern nur anders. und sehr sehr sehr gross.
     
  5. #4 11. Mai 2009
    AW: Reise in die USA

    Da würde ich noch Boston empfehlen für Shopper :)
    Ich weiß von meiner Schwester, die bei der Fluggesellschaft gearbeitet hatte, dass dort sehr viele Einkaufmöglichkeiten gibt und vor allem gibt es viele Outlet Stores, die sehr günstig Klamotten, Schuhe usw. anbieten. Also ist dies auch für eher kürzeren Reise geeignet.
    Denn es gibt unterschiedliche Outlet Zentren, die auch in der Preiskategorie bemerkbar macht. Aber Boston, Südflorida (an der Everglades), Los Angelos (Nördlich an der A1 Nord) gibt es sehr gute Outlet Stores Zentren. Wenn Du willst, dann kann ich Dir die Adressen nennen, wenn es Bedarf besteht.
     
  6. #5 11. Mai 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Reise in die USA

    Also meine Freundin und ich haben auch geplant in die USA zu fliegen,allerdings im Sommer ;) (siehe hier: USA Reise nach New York - *UPDATE* Einreise!? )
    Wir haben bei verschiedenen Anbietern geguckt und waren auch im Reisebüro und haben uns da ein Angebot machen lassen. Hab uns zum Schluss dazu entschieden bei www.expedia.de zu buchen, da das Angebot das beste Preisleistungsverhältnis hatte. Wir bezahlen jetzt p.P. 807€ für 7 Nächte und sind in einem 4* Hotel,wollten uns mal was gönnen :)
    Ich weiß jetzt zwar nicht wo du wohnst, aber ich für meinen Teil wohne an der niederländischen Grenze, deshalb habe ich einen Flug von Amsterdam gewählt,welcher deutlich günstiger war, als einer von Düsseldorf,Dortmund oder Köln aus. Versuche halt verschieden Flughäfen durchzugehen um den günstigsten Preis ausfindig zu machen ;)
    Ne Stadt empfehlen kann ich dir leider nicht, da ich bislang nur in Chicago aufen Flughafen war (aber aus der Luft sah es atemberaubend aus) und in der Stadt St.Louis, wo es im Winter langweilig werden sollte bei einem 7 Tages aufenthalt, da kein Baseball stattfindet.Ich denke auch, dass die Paintball Anlagen im Winter zu haben, und es zu kalt ist. Ob der Six Flag Park bei St.Louis auf hat, weiß ich auch nicht.
    Aber da ich nach New York fliege, empfehle ich dir auch einfach mal New York, da ich schon alleine von dem was ich mir so angelesen hab die letzte Zeit, finde, dass New York einfach DIE Stadt schlechthin ist.
    Stehe bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung :)
    MFG
    Tooom
     
  7. #6 11. Mai 2009
    AW: Reise in die USA

    geh ins Reisebüro und frag nach Mayers Weltreisen.

    Die haben die besten Hotels mit dem besten Service zudem wenn du nach M-Weltreisen fragst dann bekommst du immer alles was du wissen willst.

    Zu den Taxis die sind ein wenig günstiger wie hier. Allerdings plan nicht ein 5-7 Tage nur mit dem Taxi zu fahren weil das geht schon krass aufs geld.

    Zum einkaufen etc. kann ich dir NY empfehlen zudem kommt noch das Kulturelle (Musicals, Broadway etc.) und vom preis her ist es auch nicht so extrem teuer.

    UNd falls das alles nicht das ist was du wissen wolltest frag einfach mal im Reisebüro oder frag die jungs von googel ;)
     
  8. #7 12. Mai 2009
    AW: Reise in die USA

    Ich bedanke mich mal recht herzlichst bei euch. Weitere Posts gerne gesehen :)
     
  9. #8 12. Mai 2009
    AW: Reise in die USA

    Hab mal ne Frage an die die schon dort waren.

    Darf ich da als Urlauber aufm Schiesstand gehen und mit großen Kalibern schiessen?

    Vollautmatische z.b
     
  10. #9 13. Mai 2009
    AW: Reise in die USA

    hehe, also ich war in michigan, vollautomatische waffen sind dort verboten, aber ich hab trotzdem mit einigem wilden shit rumgeballert.
     
  11. #10 13. Mai 2009
    AW: Reise in die USA

    In der naehre von grossen staedten gibt es meistens grosse waffenlaeden, indenen mal zum beispiel fuer 10$ mit einer waffe seiner wahl so oft schiessen darf wie man will. man muss nur ueber 18 jahre alt sein.
     
  12. #11 14. Mai 2009
    AW: Reise in die USA

    Ich selber lebe seit kurzem in den USA und bin auf Aussenmontagen und auch Privat überall im Lande hier unterwegs.

    Also Chicago, ist echt schon nice, keine Frage, gibt ne Menge zu sehen aber in 2-3 Tagen hassu hier alles gesehen.New York hingegen ist verdammt teuer, selbst das Bier am Flughafen kostet 9 Dollar.Es kommt immer darauf an was du fürn Urlaub machen möchtest.Ist es mehr Strand oder mehr sehenswürdigkeiten!?Lieber die Natur geniessen?In der Wüste spazieren gehen?Ich persönlich fliege hier immer für einige Tage nach Miami, South Beach. Ist zwar nen bissel teuer, aber dafür geiles Wetter und jede menge Party.Wer einmal den ocean drive gesehen hat und dort Party gemacht hat, wird schnell merken das dieses hochwertige Partyniveu nirgendswo anders zu finden ist.Meine Meinung halt.
    Ich würde euch raten, fliegt einfach in die USA.Und versucht einfach mal inner Landes nen bissel zu reisen. zb: Chicago-->Niagara Fälle-->New York City-->Miami--> Back to good old Germany. Dann habt ihr schon einiges Mitgenommen.
    Zu den Waffen.Es ist von Staat zu Staat unterschiedlich gehandhabt.Hier in Illinois musst du dich erstmal registrieren lassen, dass kostet 10 Dollar.Wie schnell das geht, weiss ich net.Zudem sind nur am Schiessstand, Handfeuerwaffe erlaubt, also keine Automatik und Rifles.Liegt wahrscheinlich an der alten Geschichte von Chicago.Dennoch dürfte es Probleme mitbringen ohne eine normale ID Karte und eine Social Security Nummer dich registrieren zu lassen.
    Normalerweise brauchst du hier kein Bargeld, nur für die netten Polizisten die mal wieder dein Geld haben möchten.Kreditkarte wird überall bevorzugt genommen, selbst bei kleinen Beträgen.Denke immer daran das bei den Preisen die Mwst noch net dazu gerechnet ist ! 7 %
    Für eine Woche solltest du mit etwa 1000 $ gut bedient sein.Natürlich inclusive des enormen Kleiderkaufs. Die Levis hier kostet nur knapp 30 $ ;) Und dem Staat sei dank das du seit diesem Jahres 430 € einführen darfst.( Oder waren das Dollar?... weiss gerade net so ganz)


    Hoffe das ich dir nen bissel helfen konnte.
     
  13. #12 14. Mai 2009
    AW: Reise in die USA

    Das mit der Mehrwertsteuer stimmt nicht so ganz. das ist von Staat zu Staat und manchmal sogar von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich. waehrend es in teilen californiens 9.25% Steuer zahlt, zahlt man zum beispiel in teilen nebraskas nur 6.25%.
     
  14. #13 14. Mai 2009
    AW: Reise in die USA

    eines ist sicher, das NY sicher die beste Stadt in ganz USA ist, vorallem zu Weihnachten, denn NY ist die stadt die niemals schläft, ich würde es mir gut überlegen, denn ein paar tage ny würdet ihr sogar taxi etz ersparen, jedoch mit bis zu 1000 euro müsstet ihr schon rechnen...

    keep smilin ^^
     
  15. #14 14. Mai 2009
    AW: Reise in die USA


    Hmm, bin zur Zeit in Nebraska, nur mal so am Rande da du es gerade so erwähnst :p
    Öhm, kann sein, achte da net so drauf.Weiss das es in Illinois 7 % sind und bei den anderen Staaten sind das ja nur leichte Differenzen.Also, keep on going ;)
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Reise USA
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.260
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.502
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    556
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    389
  5. USA Reise mit Iphone

    tgx , 7. Juni 2010 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    598