Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Darkwing D., 9. Juli 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Juli 2011
    Heyho,

    hab am 27.05. MB, CPU und Ram zu Hardwareversand und meine Graka zu PC-Pirat geschzickt zwecks Reklamation. Für das MB hab ich mittlerweile eine Gutschrift bekommen, der RAM wurde umgetauscht und zurückgeschickt, aber die CPU ist immer noch beim serviceparter genau wie die Graka bei PC-Pirat.
    Ich bin mittlerweile so krass am kotzen deswegen, weil ich an nem 5jahre alten Laptop rumguffeln muss deswegen - total nervig.
    Ich hab natürlich schon oft angerufen/email geschrieben. PC-Pirat antwortet auf die Mails, dass es ihnen leid tut, aber der Servicepartner keine näheren Infos hat, wann ich die Graka wiederbekomme und das es normalerweise nich so lange dauert. Da sag ich: okay, is zwar :poop:, aber is in ordnung.
    Das Problem is Hardwareversand: Auf Emails reagieren die gar nich, man muss die kostenpflichtige Hotline anrufen, wo die einfach nur sagen: keine ahnung, is noch beim Servicepartner. Wenn man dann fragt, ob die vllt mal bei denen anrufen können um nachzufragen wie lange das noch dauert sagen die dazu gar nix und das man sich noch gedulden muss. Nach 5-6 Wochen sagen die einfach ohne entschuldigung "gedulden sie sich". Sowas von dreist.
    Jetzt hab ich letztens mit meinen Eltern ein Fax zu denen geschickt, dass wir einen Anwalt einschalten mithilfe des Rechtschutzes, falls wir die Hardware nicht innerehalb von einer Woche zurückbekommen. Und das einzige was zurückkommt is ne Mail:
    Sehr geehrter Herr blabla,
    die Ware ist noch beim Serevicepartner. Wenn sie noch Fragen haben melden sie sich.

    Unfassbar aber wahr.
    Meine Frage ist nun, ob man da wirklich iwas mit dem Anwalt machen kann oder is man da aufgeschmissen? Oder hat jmd noch ne andere Idee?
    Vielen Dank im Vorraus
    DD

    PS: Wusste nich obs der richtige Bereich ist, hat ja nich wirkilch mit Hardware oder so zu tun.
    PPS: Sry 4 Wall of Text
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    hast du mal in den AGBs geschaut? Da schreiben die meisten Händler was rein.

    Wenn nicht kannst ihm ja mal eine Frist setzten und sagen wenn er in den nächsten 2 Wochen nicht liefert du vom Kaufvertrag zurücktritst und dein Geld zurück verlangst.
     
  4. #3 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Hatte da auch schon Probleme bei Reklamationen.
    Das dauert dort immer brutal lange.
    Aber entweder ich hab mein Geld zurück bekommen oder eben die getauschte Ware bekommen. Da gabs bisher kein Problem.
     
  5. #4 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Wenn du deinen Laptop beruflich nutzt, könntest ggf. Umkosten bei denen geltend machen. Frag mal deinen Anwalt. Ich habe mal bei Snogard (letzter Drecksladen) drei Monate auf einen Motherboardtausch gewartet.

    Mein Anwalt hat ein nettes Schreiben aufgesetzt und vorgerechnet, was mir für Schäden entstanden sind und wie hoch sie werden pro weiteren Tag. (Habe mir eine fiktive Rechnung aufsetzen lassen von meinem Arbeitgeber für einen leih Laptop- ich weiß, ein wenig Betrug ist es schon, aber igwie muss man sich helfen). Danach ging es ganz schnell. Ich bekam sofort eine Antwort und nach einer Woche ein komplett neues Motherboard.

    Frühere Kontaktaufnahmen endeten damit, dass ich gefälligst nicht so ungeduldig sein soll. Sind ja nur drei Monate gewesen. Ja ne is kla..

    Ich weiß auch nicht wirklich wer diese Servicepartner sein sollen. Ich hab sogar bei Gigabyte damals angerufen und gefragt ob ein Motherboard mit der Seriennummer bei denen ist und die klare Antwort war: Nein, bei uns ist dieses Motherboard nicht. Wohin Snogard und diverse andere Händler ihre Hardware schicken ist mir ein Rätsel.
     
  6. #5 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Spoiler
    So einfach geht das nicht. Bevor du auf Schadensersatz klagen kannst musst du erstmal eine Frist setzten. Schicke ihnen einen Brief, oder ein Einschreiben, in dem du ihnen eine angemessene Frist setzt. Ich denke mal eine bis zwei Wochen wären angebracht. Wenn sie sich bis dahin nicht melden, kannst du dir irgendwo einen Rechner leihen und die Kosten in Rechnung stellen. Oder vom Vertrag zurücktreten, die Hardware wo anders Kaufen und die Mehrkosten in Rechnung stellen.

    Ein Anwalt könntest du zwar einschalten, allerdings würde ich das erst machen, wenn die Frist abgelaufen ist, dann kannst du Anwaltskosten nämlich auch geltend machen. Vor Fristablauf kannst du das nämlcih NICHT!! und um eine Frist zu setzten brauch man keinen Anwalt.

    Um eine Nachfrist zu setzten musst du keine Form beachten, einfach formlos irgendwie schreiben, dass sie noch bis zum Blabla Zeit haben Nachzubessern und sie danach im Verzug sind und für alle für dich mit dem Verzug in Verbindung stehenden Kosten tragen müssen und du dir das Recht vom Vertrag zurückzutreten vorbehältst. ich denke mal, dass sie nach dem Schreiben ganz schnell reagieren werden.
    Erst lesen, dann schreiben. Ich weis^^"


    Edit: ich sehe, eine Frist hast du schon gesetzt. Also kannst du ihnen nochmal eine Nachfrist setzen (1Woche), wenn sie die nicht erfüllen trittst du vom Vertrag zurück. Dann kaufste die Hardware im nächsten lokalen Shop und verlangst von denen die Mehrkosten..das ist rechtlich durchaus möglich(SE statt der Leistung). Kannst ja mal deinen Anwalt fragen, er wird dir das selbe sagen. Wenn die von dir Gesetze Frist verstrichen ist kannst du ja auch noch einen Leihrechner holen und die Kosten auch noch geltend machen. fiktive Kosten, also kosten die du nicht gehabt hast kannst du aber nicht durchsetzten, so wie Soulrunner das beschrieben hat, er hätte spätestens vor Gericht den kürzeren gezogen. Aber sein Nawalt hat wahrscheinlich damit gerechnet, dass es soweit nicht kommt. :D
     
  7. #6 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Manchmal muss man eben ein wenig mogeln. Ich hatte eine "echte" Rechnung vorliegen. Mit einem "echten" Leasingvertrag usw. Mit meinem Chef hatte ich aber abgeklärt, wenn die sich nicht darauf einlassen, dass ich die Kosten übernehme und denen später in Rechnung stelle. Falls sie mir ein Motherboard zuschicken, übernimmt er die Kosten einfach. Für ihn waren das eh Peanuts ;)

    Meinen Weg kannst du natürlich nur gehen, wenn du in einem großen Unternehmen bist und problemlos Laptops leihen kannst ;)

    Und seinen wir mal ehrlich, was zahlt ein PC Shop wohl lieber? Ein neues Motherboard - 100 - 200 Euro, oder einen Leasingvertrag über drei Monate mit über 400 Euro Kosten?

    Das ist eine Milchmädchenrechnung.;)
     
  8. #7 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Also ich muss sagen, dass das zimlich ungewöhnlich für Hardwareversand.de ist!
    Ich bin da selber Kunde und wurde bis jetzt immer äusserst schnell und zufriedenstellend bedient.

    Hatte da auch mal ne Rek. bzgl Graka. Die haben mir erst 2 mal ne neue geschickt, dann mein Geld zurück überwiesen - bis ich dann mal rausfand, dass es an Vista lag :-(

    Das Problem liegt hier nicht mitterlabr bei HWV.de, sondern beim Sub contract.
    Solche Shop´s sind ja immer davon abhängig, da sie die Graka´s ja nicht selber herstellen.

    Ich würde da auch mal Druck mit nem Anwalt machen und auch mein Geld bestehen.
     
  9. #8 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Ist aus meiner Erfahrung auch absolut ungewöhnlich, ich würd einfach freundlich nomma beim Support anrufen und mit denen das freundlich bequatschen.
    Meine Reklamationen waren idR immer so nach einer Woche fertig und das Austauschgerät war bei mir, ich hätte da auch schon eher angerufen, an deiner Stelle ;)

    Mfg
    TuXiFiED
     
  10. #9 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Ganz ehrlich?

    Wenn du denen etwas Defektes schickst, schicken die das an den eigentlich Hersteller weiter - je nachdem wo der seinen SItz hat, kann da alleine schon der Versand Tage dauern (Asien&Co.).

    Nun muss sich der Hersteller drum bemühen, das wieder in Ordnung zu bringen.

    Jetzt hat dein Händler eigentlich auch nichts mehr mit der Ware am Hut, der muss auch warten, bis das Gerät wieder zurück gekommen ist - was kann dein Händler nun dafür? Was soll er tun können?
     
  11. #10 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    einfach nur :D

    ich hab jetzt nicht alles durchgelesen aber wie wärs denn mal damit denen zu sagen du willst dein Geld zurück?

    am besten Montag dort anrufen und sagen ja Guten tag mein name xyz ich warte mitlerweile schon MONATE auf meine sachen wie siehts denn aus?

    aber das ganze mit einer Netten aber bestimmenden Stimme... und auch sagen es kann doch nicht sein das man so lange auf etwas warten muss wie machen wir das jetzt? (und auch betonen mir ist das :poop:gal Sie kümmern sich jetzt bitte darum mir sagen zu können woran ich bin...)

    KompromissiIch krieg mein Geld zurück oder sie schicken mir ne andere Grafikkarte zu oder wie?

    und dann einfach sagen Ich bitte Sie darum sich darum zu kümmern und mich dann im Laufe des Tages zurückzurufen sagste ihm deine Nr und fertig! Dann wird der sich shcon darum kümmern

    und warum zur hölle einen Anwalt für die paar EURuros da bezahlst du mehr für den anwalt als für das zeug!!!

    Ruf halt mal bei der Hotline an und sag es kann so nicht sein und du verlangst entweder eine Minderung oder eine wieder gut machung des ganzen Kann ja nicht sein!

    Satz des Tages:

    Der Kunde ist König!
     
  12. #11 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Ganz ehrlich jungs,

    vielen Dank für die vielen Antworten, aber ich glaub die Hälfte hat zunächst meinen Beitrag nich ganz durchgelesen und hat mir ne Frist empfohlen die ich schon gesetzt habe. Nichts für ungut :)
    So und mit dem Anrufen und höflich fragen kommt man gar nicht weiter, da kann man sich die 14 cent sogar sparen. Hab jetzt ja glaub ich 6mal da angerufen und hat nix weiter gebracht.
    Aber den Vorschlag mit dem Neukauf und den in Rechnung stellen halte ich eigentlich für ne gute Idee, wenn man denen das so sagt.
    Achja, und von wegen das HWW.de keine Verantwortung mehr dafür trägt, weil die Ware an den Hersteller oder so geht: Die haben gegenüber mir wohl ne Verantwortung, dass die Ware in ner vernünftigen Zeit zurückkommt und nicht übernächstes Jahr. Also ich glaub schon, dass man da angreifen und sagen kann, dass man jetzt die und die Schritte zieht. Also ich denke das ich Montag oder Dienstag (sofern sich nichts anderes ergibt) da anrufe, noch ne Frist bis Wochenende oder so gebe und danach mir ne neue CPU kaufe für den Tagespreis der alten.

    So, wenn jmd noch ne gute Idee hat immer raus damit :)
    Ansonsten sind BWs verteilt, vielen dank an alle

    edit:
    Um noch ein paar Anekdoten der Hotline rauszuhauen:
    1. Ich hatte einmal einen anner Strippe der meinte, dass er sich darum mit der Buchhaltunge kümmert und mich dann in 2 Tagen noma anruft. In 2 Tagen hat tatsächlich jmd angerufen, aber das war ein ganz anderer der 1. noch nich ma wusste das das ne Reklamation ist und dachte das wär ne normale Bestellung die 1,5 Jahre jez schon dauert (kein Scherz, hat er wirklich gesagt) und dann noch sagte, dass das mit der Buchhaltung gar nix bringt und er nicht versteht was das soll.
    2. Das ich 2mal knapp 10 mins in der Warteschlange hing.
    3. Ich wurde 2mal so kurz und unfreundlich abgeschmettert obwohl ich selber sehr höflich gefragt habe (das waren noch die ersten anrufe)
    4. Es gibt dort einen Rückrufservice. Trägste deine Nummer ein und dann warteste auf den Rückruf. Dummerweise kann das auch schon ma 6 Stunden dauern bis die sich melden. Was ein Megafail so ein System
     
  13. #12 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Meine Reklamation hat auch ungefähr so lange gedauert. Glaub mir, hardwareversand ist in der Beziehung ein Drecksschuppen. Anrufen und co bringt rein gar nichts. E-Mail werden erst sehr spät bzw. gar nicht beantwortet. Du wirst noch deine Austauschware erhalten/Geld zurück bekommen, es dauert halt nur ewig.

    Ich habe daraus gelernt und bestelle nie wieder da.
     
  14. #13 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Jo, hab für mich auch schon den Entschluss gefasst dort nicht mehr zu bestellen. Lustigerweise habe ich ja bereits ein neues Motherboard dort bestellt und dieses ist auch schon 2 wochen im Verzug, weil die 2mal nen falschen Liefertermin dort eingetragen haben. Ich hab mittlerweile so n Hass auf den Laden...
    Da bestell ich lieber bei Alternate, kostet n zehner mehr und ich hab top service, man kann die eigenen Reklamationen einsehen, was die fürn status grad haben (also was die grad mit der Ware machen) und die Hotlines sind mal hilfreich und ich glaub sogar kostenlos
     
  15. #14 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Klar haben sie Verantwortung. Du hast ja mit denen den Vertrag geschlossen und nicht mit dem Hersteller, somit steht HWV auch in der Pflicht zu leisten.

    Ach und denk dran ihnen eine Nachricht zukommen zu lassen, dass du vom Vertrag zurücktrittst, davor kannst du keinen Schadensersatz statt der Leistung verlangen. Logischerweise. Es seih denn, der Schuldner verweigert die Leistung. Ist ja hier nicht der Fall.

    Leider hatten wir noch keine Schlechtleistung/Gewährleistungsrecht und auch noch kein Kaufrecht, deshalb empfehle ich dir das nochmal mit deinem Anwalt durchzusprechen. Sollte ja per Rechtschutzversicherung kein Problem sein. Kannst ihm ja sagen, was du vor hast, und auch, dass du schon eine fruchtlose Nachfrist gesetzt hattest, dann sollte es ihm klar sein. ;)


    EDIT:
    Der Kunde ist nicht König. Mein Chef im Einzelhandel sagte mal:

    Der Kunde ist Gast, und wir sind seine Gastgeber. (Berater/Verkäufer)

    Das fand ich ganz passend, denn hochnäsige, respektlose Kunden, die können gleich wieder gehen!!!
     
  16. #15 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Warum schickt man überhaupt soviele Artikel zurück zur Reklamation?
     
  17. #16 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Hatte hier auch mal n Thread gemacht weil ich halt dauernd Bluescreens bekomme. Wusste auch keiner woran es genau liegt und da das eine Lieferung von HWV war (CPU,MB,Ram) hab ich einfach alles in einem Paket geschickt und ich hatte auch mal n paar Bluescreens wo stand das der video manager n fehler hat blabla, lag auf jeden fall am VRAM und deswegen hab ichs auch eingeschickt.
    @[Sammy] Jo so werd ich das machen Anfang nächster Woche. Dankee
     
  18. #17 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Zum Thema Shops: Es muss nicht unbedingt Alternate sein, Mindfactory ist z.B. vom Service her sehr gut und ist genauso so günstig wie Hardwareversand. Aber dazu gibt es genügend Threads und die geizhals.at reviews.

    Ich verstehe deine Wut, ich war am Ende kurz vor dem Ausrasten, trotzdem empfehle ich dir noch ein wenig abzuwarten. Man muss nicht gleich mit Anwalt usw. ankommen, chill einfach die werden dich nicht beklauen. Kostet nur unnötig Nerven/Zeit/Geld. Am Ende wirst du dir die ganze Mühe und den ganzen Stress machen und schwupps ist auf einmal Ersatz/Geld unangekündigt da. Und du wirst merken du hast alles umsonst gemacht.
     
  19. #18 9. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Hmm mag sein, aber ich brauch den Rechner halt auch einfach. Bin zurzeit am Laptop meiner Eltern und den geht das schon total auf den Sack das ich ihren so oft benutze...naja, ich werd ma noch nächste Woche abwarten und dann schau ich weiter
     
  20. #19 12. Juli 2011
    AW: Reklamation bei Hardwareversand dauert über 6 Wochen

    Ein neuer Scherz ist aufgetaucht. 2 Wochen nach dem ich eine Email an HWV geschickt habe zwecks Überprüfung meiner Reklamation kam eine Antwort. 2 Wochen!!! Und dann nur so ne lala Antwort von wegen is noch beim Service Partner und jetzt halten sie die :sprachlos:...

    Unfassbar, kann nur von dem Laden abraten
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Reklamation Hardwareversand dauert
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.537
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.642
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.351
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.075
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    680